Odeston und seine Analoga

Erkrankungen der Gallenblase und der Leber sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Zu ihrer Behandlung werden zunächst Cholagogen eingesetzt, die es ermöglichen, den Krankheitsverlauf zu lindern, das Schmerzsyndrom zu beseitigen und die Funktionalität der Organe wiederherzustellen. Unter der ganzen Vielfalt von Choleretika kann das Medikament Odeston unterschieden werden. Es beseitigt schnell und effektiv Krämpfe, normalisiert die Bildung und Sekretion von Galle. Das Medikament gehört zur mittleren Preiskategorie und weist eine Reihe von Kontraindikationen auf, so dass ihre Behandlung nicht für alle Patienten geeignet ist. In solchen Fällen helfen Odeston-Analoga, von denen es auf dem Pharmamarkt eine ausreichende Anzahl gibt..

  1. Eigenschaften von Odeston
  2. Beliebteste Analoga
  3. Hofitol
  4. Allohol
  5. Ursosan
  6. Hepabene
  7. Allgemeine Liste der Analoga

Eigenschaften von Odeston

Das Medikament wird von der polnischen Pharmafabrik Polfa in Tablettenform hergestellt. Jede Tablette enthält 200 mg des Wirkstoffs Gimecromon. Darüber hinaus enthält das Präparat Hilfskomponenten.

Unter dem Einfluss von Gimecromon wird die Produktion von Galle erhöht und deren Freisetzung in den Darm verbessert. Die Substanz lindert auch selektiv Krämpfe der glatten Muskelmuskulatur der Gallenwege und des Schließmuskels von Oddi. Gleichzeitig reduziert das Medikament die Motilität des Verdauungssystems nicht und beeinflusst den Blutdruck nicht. Aufgrund der komplexen Wirkung von Odeston nimmt die Stagnation der Galle ab, ihr Volumen nimmt zu und der Abbau von Fetten im Darm wird normalisiert. Das Tool eliminiert Cholestase und verhindert die Cholesterinkristallisation.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • Gallendyskinesie;
  • chronische Cholangitis;
  • Hyperkinesie des Schließmuskels von Oddi;
  • Verstopfung durch Gallenhyposekretion;
  • nicht kalkhaltige Cholezystitis;
  • Dyspepsie und Appetitlosigkeit aufgrund unzureichender Gallensekretion;
  • postoperativer Zustand nach Eingriffen in Leber und Gallenblase.

Bei der Standardbehandlung sollte Odeston dreimal täglich 1 Tablette für einen zweiwöchigen Kurs eingenommen werden.

Es ist verboten, das Arzneimittel zu verwenden, wenn:

  • Morbus Crohn;
  • Colitis ulcerosa;
  • Intoleranz der Teilfonds;
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • obstruktive Erkrankungen der Gallenblase;
  • schweres Leber- und Nierenversagen;
  • unter 18 Jahren;
  • Frauen mit Stillen.

Das Arzneimittel kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen:

  • Allergie;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Kopfschmerzen;
  • Blähung;
  • ulzerative Läsion des Magens;
  • Durchfall.

Beliebteste Analoga

Wenn Sie einen Ersatz für Odeston wählen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Auf dem Pharmamarkt gibt es viele Choleretika, die sich sowohl in der Zusammensetzung als auch im Wirkmechanismus unterscheiden. Ein vollständiges Analogon von Odeston, das Gimecromon als Wirkstoff enthalten würde, existiert jedoch nicht. Deshalb können Sie nicht auf die Hilfe eines Arztes verzichten. Der Arzt muss das am besten geeignete Medikament auswählen und dabei Folgendes berücksichtigen:

  • Art der Krankheit;
  • Schwere der Symptome;
  • das Vorhandensein von begleitenden Pathologien;
  • Alter und Eigenschaften des Körpers des Patienten.

Sie können dieses Medikament durch solche beliebten Medikamente ersetzen:

  • Allohol,
  • Holiver,
  • Holagol,
  • Hofitol,
  • Cinarix.

Das billigste und günstigste unter ihnen ist Allohol.

Manchmal reicht es aus, eine Reihe von Heilkräutern zu trinken, um den Zustand zu lindern, was zu einem Preis noch günstiger ist. Gleichzeitig ist es auch obligatorisch, einen Arzt zu konsultieren, um eine Verschlimmerung der Krankheit aufgrund einer unsachgemäßen oder unzureichenden Behandlung zu vermeiden..

Hofitol

Das Medikament wird vom französischen Pharmaunternehmen Lab hergestellt. Rosa-Phytopharma in Form von Tabletten, Lösungen zum Einnehmen und Injektion. Die Zusammensetzung des Produkts basiert auf dem Extrakt der Blätter der Feldartischocke. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Substanzen, deren Zusammensetzung und Menge von der Form der Arzneimittelfreisetzung abhängt.

Hofitol hat nicht nur choleretische Eigenschaften. Es zeigt eine harntreibende und hepatoprotektive Wirkung, reduziert die Menge an Harnstoff im Blut, normalisiert Stoffwechselprozesse und hilft, toxische Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Dank dessen ist die Liste der Arzneimittelindikationen viel breiter. Die Verwendung von Hofitol ist vorgeschrieben für:

  • Hepatitis;
  • Cholezystitis;
  • Dyskinesie der Gallenwege;
  • Fettleibigkeit;
  • Fetthepatose;
  • Aketonämie;
  • chronische Nephritis;
  • Leberzirrhose;
  • Vergiftungen des Körpers;
  • Atherosklerose;
  • chronisches Nierenversagen.

Bei der Wahl von Hofitol oder Odeston müssen viele Punkte berücksichtigt werden. Daher ist Hofitol für schwangere Frauen sicherer. Kinder dürfen es ab 6 Jahren benutzen. Und unter der Aufsicht eines Arztes werden sie manchmal kleineren Patienten verschrieben. Gleichzeitig sind die choleretischen Eigenschaften in Odeston noch ausgeprägter.

Chophytol ist verboten für: akute Lebererkrankungen, Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Wirkstoffs, eitrige Entzündung der Gallenblase, Leberversagen, Verstopfung der Galle und der Harnwege.

In seltenen Fällen können sich während der Einnahme des Arzneimittels allergische Reaktionen, Krämpfe im Magenbereich, Stuhlstörungen und Übelkeit entwickeln.

Allohol

Jeder kennt diese Droge. Es hat eine einzigartige Zusammensetzung, aufgrund derer es die meisten Symptome von Erkrankungen des hepatobiliären Systems beeinflusst. Die Medizin besteht aus:

  • trockene Galle;
  • Aktivkohle;
  • Extrakte aus Knoblauch und Brennnessel.

Allochol aktiviert die sekretorische Aktivität der Leber und die Synthese von Gallensäuren, verbessert die Verdauungsprozesse, verhindert die Ausfällung von Cholesterin, zeigt entzündungshemmende Eigenschaften, bindet und entfernt toxische Substanzen.

Das Mittel wird im Rahmen der Therapie verwendet:

  • chronische Cholezystitis;
  • Postcholezystektomie-Syndrome;
  • Cholangitis;
  • Hepatitis;
  • atonische Verstopfung zu beseitigen.

Sie können das Arzneimittel nicht während einer Verschlimmerung von Erkrankungen der Leber und der Gallenwege mit individueller Intoleranz und obstruktivem Ikterus anwenden.

Bei der Wahl von Allochol oder Odeston müssen Sie sich nicht nur von den Kosten der Medikamente, sondern auch von deren Wirkstärke leiten lassen. Bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Bildung und Ausscheidung von Galle kann Allochol machtlos sein. Darüber hinaus weist Odeston ausgeprägte krampflösende Eigenschaften auf..

Ursosan

Der Wirkstoff in diesem Medikament ist Ursodesoxycholsäure. Diese Substanz kommt in der menschlichen Galle vor und ist die ungiftigste Gallensäure, die dazu beiträgt, die Cholesterinproduktion zu senken und Cholesterinsteine ​​aufzulösen. Aufgrund der bereitgestellten Maßnahmen ist die Ernennung von Ursosan zur Bildung von Cholesterinsteinen in der Gallenblase angezeigt. In diesem Fall ist das Fehlen von Veränderungen in der Funktion des Organs selbst eine Voraussetzung für die Therapie mit einem Medikament. Daher kann Ursosan nicht als gleichwertiger Ersatz für Odeston bezeichnet werden. Dies sind völlig verschiedene Medikamente..

Hepabene

Ein sehr beliebtes Arzneimittel zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Leber und der Gallenwege. Das Produkt enthält 2 Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs:

  • Silymarin - ein Extrakt aus der Frucht der Mariendistel, der den Prozess der Regeneration der Leberzellen startet und das Organ vor Vergiftungen schützt.
  • Fumarin - ein Extrakt aus medizinischem Rauch, der den übermäßigen Tonus des Schließmuskels von Oddi beseitigt und die Bildung und Ausscheidung von Galle stimuliert.

Das Medikament ist in den Behandlungsschemata enthalten:

  • Dyskinesie der Gallenwege;
  • Postcholezystektomie-Syndrom;
  • chronische Lebererkrankungen;
  • toxische Hepatitis.

Gepabene darf bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.

Es ist kontraindiziert, das Arzneimittel während der akuten Phase von Leber- und Gallengangserkrankungen und bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile anzuwenden.

Gepabene zeigt eine mildere Wirkung als Odeston. Daher kann es nicht nur für medizinische, sondern auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden. In diesem Fall wirkt das Medikament auch krampflösend und lindert Schmerzen.

Allgemeine Liste der Analoga

Analoga können alle Arzneimittel genannt werden, die choleretische Eigenschaften haben. Je nach Zusammensetzung der Mittel werden verschiedene Gruppen von Arzneimitteln und Heilkräutern unterschieden..

Ersatz für synthetische Natur:

  • Nikodin;
  • Tsikvalon;
  • Oxafenamid;
  • Cholestil.

Liste der Arzneimittelanaloga, die Galle oder Gallensäuren in der Zusammensetzung enthalten:

  • Holomin;
  • Liobil;
  • Allochol;
  • Hologon;
  • Decholin;
  • Cholenzym.

Kräuterpräparate mit choleretischer Wirkung:

  • Travohol;
  • Tanacekhol;
  • Flamin;
  • Febichol;
  • Holosas;
  • Olimentin;
  • Fitoflovit;
  • Holemax;
  • Bongigar;
  • Hofitol;
  • Pequokrin;
  • Peridol;
  • Flacumin.

Heilkräuter mit choleretischer Wirkung:

  • unsterbliche Blüten;
  • Hunderosenfrucht;
  • Maisseide;
  • Berberitzenblätter;
  • Artischockenextrakt;
  • Rainfarn Blumen.

Odeston-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Odeston-Analoga in Zusammensetzung und Anwendungshinweise. Liste der billigen Analoga, und Sie können auch Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Odeston: Allohol
  • Das beliebteste Analogon von Odeston: Hofitol
  • ATC-Klassifizierung: Gimecromon
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Gimecromon

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Allochol Aktivkohle, Brennnesseldickerextrakt, Knoblauchextrakt, Trockene Galle
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
RUB 66 UAH
2Choleretische Sammlung Sandy immortelle, Dreiblattuhr, Koriander, Pfefferminze
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
26 rbl6 UAH
3Phytohepatol Nr. 3 Kamille Blüten, Calendula officinalis Blüten, Pfefferminze, Schafgarbe Kraut, Rainfarn Blüten
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
29 rbl--
4Korianderfruchtkoriander
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
30 Rubel--
fünfRainfarnblüten Gemeine Rainfarn
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
RUB 318 UAH

Bei der Berechnung der Kosten für billige Odeston-Analoga wurde der Mindestpreis berücksichtigt, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten enthalten war

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Hofitol Artischocke
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
294 rbl43 UAH
2Allochol Aktivkohle, Brennnesseldickerextrakt, Knoblauchextrakt, Trockene Galle
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
RUB 66 UAH
3Phosphogliv Forte Phospholipide, Natriumglycyrrhizinat
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
810 rbl--
4Bongigar-Kombination vieler Wirkstoffe
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
--UAH 20
fünfRafacholin C Artischocke, Dehydrocholsäure, Pfefferminze, Rettich, Aktivkohle
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
--69 UAH

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

Alle Analoga von Odeston

Analoga nach Indikation und Art der Anwendung

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Sandy immortelle blüht Sandy immortelle37 rblUAH 10
Bongigar-Kombination vieler Wirkstoffe--UAH 20
Mais Seide Mais70 rbl4 UAH
Olimetin Pfefferminzöl, gereinigtes Terpentinöl, ätherisches Calamusöl, Olivenöl, gereinigter Schwefel----
Rainfarnblüten Gemeine RainfarnRUB 318 UAH
Rafacholin C Artischocke, Dehydrocholsäure, Pfefferminze, Rettich, Aktivkohle--69 UAH
Tanacekhol Tanacekhol43 rbl--
Holagol Kurkuma, Magnesiumsalicylat, Pfefferminze, Frangulaemodin, Rod Eucalyptus--UAH 26
Pankreas-Cholenzym-Pulver, Galle trocken76 rbl145 UAH
Hofitol Artischocke294 rbl43 UAH
Choleretische Sammlung Sandy immortelle, Dreiblattuhr, Koriander, Pfefferminze26 rbl6 UAH
Korianderfruchtkoriander30 Rubel--
Polyphytol-1 Kalamus, Sandy immortelle, Eiche, Johanniskraut, Mais, Cinquefoil, Pfefferminze, Löwenzahn, Wermut--32 UAH
Salvat Boldo, Sanddorn spröde, Pfefferminze, Löwenzahn, Agrimony, Kamille, Shandra gewöhnlich----
Flamin-Health Immortelle sandig--44 UAH
Cynarix Artischocke147 rblUAH 28
Leptandra compositum Podofillum peltatum, Phosphor, Kvassia amara, Veronica virginika, Carbo vegetabilis, Acidum arsenicosum, Nikkolyum metallicum664 rbl--
Phosphogliv Forte Phospholipide, Natriumglycyrrhizinat810 rbl--
Berberin-Berberin-Bisulfat97 rbl--
Cholelesan-Kombination vieler Wirkstoffe--77 UAH
Phytohepatol Nr. 3 Kamille Blüten, Calendula officinalis Blüten, Pfefferminze, Schafgarbe Kraut, Rainfarn Blüten29 rbl--
Mais Narben Mais Stigmasäulen37 rbl--
Hagebuttenfrucht Vitaminarme Hagebuttenfrucht64 rbl--
Phytohepatol Nr. 2 Korianderfrucht, Sandy Immortelle Blüten, Pfefferminze, Schafgarbe Kraut52 rbl--
Holos Hagebuttenfruchtextrakt56 rbl--
Choleretische Sammlung Nr. 3 Kamillenblüten, Pfefferminzblätter, Calendula officinalis-Blüten, Schafgarbenkraut, Rainfarnblüten66 rbl--
Phytohepatol Nr. 2 (Choleretische Sammlung Nr. 2) Korianderfrucht, Sandy Immortelle Blüten, Pfefferminzblätter, Schafgarbenkraut72 rbl--
Leptandra Podophyllum peltatum, Phosphor, Kvassia amara, Veronica virginica, Carbo vegetabilis, Acidum arsenicosum, Nikkolyum metallicum187 rbl--
Mais Maissäulen mit Narben55 rbl--
Allochol Aktivkohle, Brennnesseldickerextrakt, Knoblauchextrakt, Trockene GalleRUB 66 UAH
Artihol--UAH 15
Hepatophytenkombination vieler Wirkstoffe--UAH 21
Flamin immortelle sandige Blüten132 rblUAH 31
Holosas Hagebutte59 rblUAH 16
Artischocken-Astrapharm-Artischockenextrakt--UAH 39

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Livodexa Ursodeoxycholsäure----
Ukrliv Ursodesoxycholsäure--82 UAH
Urdoxa ursodeoxycholsäure575 rbl850 UAH
Ursodex Ursodesoxycholsäure----
Ursoliv Ursodesoxycholsäure174 rbl85 UAH
Ursolysin Ursodesoxycholsäure--77 UAH
Ursomax Ursodesoxycholsäure--270 UAH
Ursosan Ursodesoxycholsäure154 rbl48 UAH
Ursofalk Ursodesoxycholsäure135 rblUAH 2
Ursochol Ursodesoxycholsäure3509 rbl60 UAH
Choludexan ursodesoxycholsäure--110 UAH
PMS-Ursodiol Ursodesoxycholsäure--422 UAH
Ursolac Ursodesoxycholsäure----
Ursonost ursodeoxycholsäure--146 UAH
Grinterol ursodesoxycholsäure575 rbl395 UAH
Ursacline Ursodesoxycholsäure----
Ursodez Ursodesoxycholsäure223 rbl700 UAH
Ursosan forte Ursodeoxycholsäure1321 rbl--
Exhol Ursodeoxycholsäure196 rbl--
Helidonium-Homaccord N Atropa Bella-Donna, Helidonium Mayus549 rbl--
Helidonium-Homaccord Atropa Bella-Donna, Helidonium Mayus523 rbl--

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon eines Arzneimittels, eines Generikums oder eines Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Verwendung. Identische Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Odeston Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Odeston und Informationen zur Verfügbarkeit in einer Apotheke in der Nähe

Odeston Anweisung

pharmachologische Wirkung

Ein Medikament mit ausgeprägter krampflösender und choleretischer Wirkung. Es wirkt krampflösend selektiv auf die Gallenwege und den Schließmuskel von Oddi. Das Medikament schwächt die Darmperistaltik nicht und senkt den Blutdruck nicht. Odeston wirkt choleretisch und erhöht nicht nur das Gallenvolumen, sondern auch die Sekretion seiner Bestandteile. Reduziert die Gallenstauung und verhindert die Ablagerung von Cholesterinkristallen.

Pharmakokinetik

Saugen
Nach oraler Verabreichung wird es schnell aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. C max im Blut nach oraler Verabreichung wird nach 2-3 Stunden erreicht.
Rückzug
T 1/2 ist ungefähr 1 Stunde. Wird von den Nieren ausgeschieden.

?? Dyskinesie der Gallenwege und des Schließmuskels von Oddi;
?? chronische Cholezystitis und Cholangitis;
?? unkomplizierte Gallensteinerkrankung;
?? Bedingungen nach Operationen an der Gallenblase und den Gallenwegen;
?? chronische Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen durch verminderte Gallensekretion.

Dosierungsschema

Erwachsenen werden 3-mal täglich 200-400 mg vor den Mahlzeiten verschrieben.
Kindern werden je nach Alter 200-600 mg / Tag verschrieben, aufgeteilt in 1-3 Dosen.

Nebenwirkung

Möglicherweise: Durchfall, Blähungen.
In Einzelfällen: Kopfschmerzen.

Kontraindikationen

?? Verstopfung der Gallenwege;
?? schwere Leberfunktionsstörung;
?? schwere Nierenfunktionsstörung;
?? NUC, Morbus Crohn.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Odeston während der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.
Wenn das Medikament während der Stillzeit angewendet werden muss, muss das Problem des Stillstopps behoben werden.

spezielle Anweisungen

Odeston reduziert nicht die Sekretionsfunktion der Verdauungsdrüsen und die Darmabsorption.

Überdosis

Derzeit wurden keine Fälle einer Überdosierung des Arzneimittels Odeston gemeldet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung schwächt Morphin die Wirkung von Odeston.
Bei gleichzeitiger Anwendung von Odeston mit Metoclopramid wird eine gegenseitige Abschwächung der Wirkung festgestellt.

Odeston

Alkohol und Medizin Odeston

Anweisungen, Bewertungen, der Preis des Arzneimittels - dies ist eine wichtige Information für den Patienten, aber Sie sollten auch auf die häufig nicht diskutierten Themen achten, die als selbstverständlich angesehen werden. Dennoch betrachten ihn viele nicht, was zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führt.

Wir sprechen über Alkoholkonsum während der Therapie. Experten stellen fest, dass die Verwendung von alkoholischen Getränken mit jeder Art von Medikamenten höchst unerwünscht ist. Da Alkohol direkt von der Leber verarbeitet wird, die bereits durch Krankheit und Drogenwirkungen unter Stress steht, kann die Zugabe von Alkohol viele unerwünschte und sogar bedrohliche Folgen haben. Daher sollten Sie bei der Einnahme dieses Medikaments nicht so viel riskieren. Und das Fehlen dieses Punktes in den speziellen Anweisungen in den Anweisungen für das Medikament bedeutet nicht, dass eine solche Kombination willkommen ist. Sie können das Medikament "Odeston" für durchschnittlich 420-450 Rubel kaufen, aber in einigen Fällen sind die Preise 375 und 505 Rubel..

Kann ich mit Alkohol trinken?

Das Fehlen von Informationen in der Anleitung ist keine Garantie dafür, dass die Verträglichkeit von "Odeston" mit Alkohol zulässig ist. Das Trinken von Alkohol mit diesem Medikament wirkt sich nicht nur negativ auf die Gesundheit des Patienten aus, sondern stellt auch eine ernsthafte Gefahr für das Leben dar..

Das fragliche Medikament soll die Gallenstase beseitigen, es wirkt krampflösend. Alle alkoholischen Getränke belasten die Leber zusätzlich, wenn sie Arzneimitteln ausgesetzt werden. Die gleichzeitige Anwendung von "Odeston" mit Alkohol verschlechtert den Allgemeinzustand des menschlichen Körpers erheblich und verschlimmert die Nebenwirkungen des Arzneimittels, was zu bedrohlichen Folgen für das Leben führen kann.

Daher ist es nicht nur unerwünscht, sondern auch gefährlich, Arzneimittel in Verbindung mit Alkohol zu verwenden. Dies hängt direkt mit den unerwarteten Reaktionen des Körpers auf eine solche Wechselwirkung zusammen, da es fast unmöglich ist, genau vorherzusagen, wie sich die gleichzeitige Anwendung von Tabletten mit Alkohol auf eine Person auswirkt.

Analoga

Das Spektrum der Analoga des betreffenden Arzneimittels (choleretische Arzneimittel) ist heute auf dem russischen Pharmamarkt weit verbreitet. Jedes Mittel hat bestimmte Eigenschaften, einschließlich Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Analoga von "Odeston", die die Gallensekretion verbessern, werden in die folgenden Gruppen unterteilt:

  1. Arzneimittel, die auf der Basis von Gallensäuren hergestellt werden. Sie werden auch echte Choleretiker genannt..
  2. Arzneimittel für die chemische Synthese.
  3. Pflanzliche Heilmittel.

Die Gallensekretion kann aufgrund der wässrigen Komponente der Hydrocholeretik erhöht werden. Dementsprechend sollten Ersatzstoffe für "Odeston" als Mineralwasser, Natriumsalicylat sowie Zubereitungen auf Baldrianbasis betrachtet werden.

Choleretische Arzneimittel tierischer Natur enthalten natürliche Galle oder ein Oxidationsprodukt in Form von Dehydrocholsäure. Unter ihnen ist "Hologon" zusammen mit "Allochol" und "Cholenzim" zu erwähnen..

Synthetische Choleretika begünstigen eine signifikante Produktion von Gallensekreten und übertreffen Säuresalze in ihrer Aktivität. Es ist zu beachten, dass alle diese Medikamente wenig toxisch sind. Zu den Arzneimitteln dieser Gruppe gehören Arzneimittel in Form von "Nikodin", "Oxafenamid" und "Tsikvalon"..

Analoga

Zubereitungen ähnlicher Zusammensetzung werden nicht hergestellt. Auf dem Pharmamarkt gibt es jedoch Analoga mit ähnlicher therapeutischer Wirkung. Diese schließen ein:

  • Allochol;
  • Ursosan;
  • "Hofitol";
  • "Olivitin".

Der Hauptunterschied zwischen Odeston und seinem beliebtesten Ersatz Allohol liegt in der Zusammensetzung. Wenn das erstere Gimecromon enthält, sind die letzteren im Fall des letzteren Brennnesselblätter, Aktivkohle, Galle und Knoblauch. Laut Bewertungen sind Analoga zu "Odeston" minderwertig.

"Ursosan" und "Odeston" werden sehr oft für den komplexen Empfang verschrieben. Sie sind sehr gut darin, die Eigenschaften des anderen zu ergänzen. "Hofitol" hilft, "Odeston" bei der Verhinderung des Wiederauftretens von Erkrankungen des choleretischen Systems zu ersetzen.

Sie sollten das Medikament nicht selbst durch Analoga ersetzen. Vor der Einnahme von Medikamenten ist eine gründliche Untersuchung und fachliche Beratung erforderlich. Diese Regel gilt sowohl für die Dauer der Aufnahme als auch für das Dosierungsschema. Einige Patienten brauchen mehrere Wochen, um eine positive Dynamik zu erreichen, andere benötigen mindestens einen Monat.

Kontraindikationen

Das Medikament ist in folgenden Fällen nicht zur Behandlung geeignet:

  1. Vor dem Hintergrund der Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Arzneimittels, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt.
  2. Das Vorhandensein einer Verstopfung der Gallenwege.
  3. Nieren- oder Leberversagen und Colitis ulcerosa.
  4. Das Vorhandensein von Morbus Crohn oder eine ulzerative Pathologie des Verdauungssystems.
  5. Die Anwesenheit eines Patienten mit Hämophilie sowie von Kindern unter achtzehn Jahren.

Gegenanzeigen "Odeston" sind unbedingt zu beachten. Es liegen keine Daten zur sicheren Verabreichung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Die Anwendung des Arzneimittels während dieser Zeit ist nur in Situationen zulässig, in denen der Nutzen für die Frau das mögliche Risiko für ihr Kind überwiegt.

spezielle Anweisungen

"Odeston" kann nicht gleichzeitig mit Medikamenten eingenommen werden, die einen Spasmus des Schließmuskels von Oddi verursachen können. Bei gleichzeitiger Einnahme mit Morphin schwächt sich die Wirkung des choleretischen Arzneimittels ab.

Laut Ärzten verbessert "Odeston" die medizinischen Eigenschaften indirekter Antikoagulanzien. Dies muss bei der gleichzeitigen Verschreibung berücksichtigt werden, da möglicherweise eine Dosisanpassung erforderlich ist.

Wenn das Medikament zusammen mit Enterosorbentien und Antazida eingenommen wird, ist seine therapeutische Wirkung signifikant verringert. Aus diesem Grund sollte zwischen den Dosen dieser beiden Arzneimittel eine Pause von ungefähr 2 Stunden eingehalten werden..

"Odeston" beeinflusst die Funktion der Bauchspeicheldrüse und die Produktion von Salzsäure nicht. Die Arbeit des Zentralnervensystems und die psychomotorischen Funktionen werden ebenfalls nicht durch das Medikament beeinflusst..

Das Medikament wurde in der Pädiatrie nicht angewendet, daher wird nicht empfohlen, es Patienten unter 18 Jahren zu verschreiben, da die Sicherheit in diesem Fall nicht nachgewiesen wurde.

Die Tabletten werden in Apotheken verkauft, ein Rezept ist nicht erforderlich. Bewahren Sie das Medikament an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Haltbarkeit 3 ​​Jahre. Die Einnahme eines abgelaufenen Arzneimittels ist strengstens untersagt. Dies wird durch Anweisungen und Bewertungen für "Odeston" bestätigt..

Form und Wirkstoff freisetzen

Das Medikament ist in Form von Tabletten mit einer flachzylindrischen Form erhältlich. Die Farbe reicht von weiß bis gelblich und es gibt eine Ch. Der Wirkstoff ist Gimecromon, das choleretisch wirkt. Zusätzlich zur Stimulierung der Gallenbildung hilft es, die Muskeln des Ausscheidungskanals und des Schließmuskels von Oddi zu entspannen (spasmolytische Wirkung). Dank dessen gibt es keine Stagnation der Galle, die Verdauungsfunktion wird reguliert. Eine zusätzliche Wirkung des Arzneimittels ist die Verhinderung der Cholesterinkristallisation, die die Bildung von Cholesterinkalkülen und die Entwicklung einer Gallensteinerkrankung verhindert. Tabletten zur parenteralen Verabreichung weisen eine relativ hohe Bioverfügbarkeit auf - sie werden schnell vom Magen-Darm-Trakt resorbiert und wirken. Das Medikament wird von den Nieren aus dem Körper ausgeschieden. Oft verschreiben Ärzte Odeston. Der Preis beträgt 300-360 Rubel für 20 Tabletten. Es kann jedoch ein kostengünstigeres Choleretikum gefunden werden..

Gebrauchsanweisung für Odeston

Nach dem internationalen Arzneimittelklassifizierungssystem gehören Tabletten mit dem Wirkstoff Gimecromon zur Gruppe der Arzneimittel mit dem ATX-Code A05AX02 - Choleretika. Bitterkeit im Mund, Übelkeit, die oft ohne Grund erneut auftritt, ein Gefühl von Schwere und Unbehagen können Symptome sein, die auf die Notwendigkeit hinweisen, sich einer Untersuchung zu unterziehen, um eine Behandlung zu verschreiben. Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels sind keine Empfehlung für die Selbstmedikation, sondern dienen dazu, die korrekte Verabreichung sicherzustellen und die Eigenschaften des Arzneimittels zu berücksichtigen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Arzneimittel wird in Tabletten von flacher, zylindrischer, runder Form, hellgelb oder weiß, geruchlos hergestellt. Auf einer Seite ist die Inschrift "Ch" eingraviert. In 10 Stück Blasen verpackt. Das Komplettpaket besteht aus einem Karton mit fünf Blasen oder einer Plastikdose. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist 7-Hydroxy-4-methylcumarin (Hymecromonsubstanz). Alle Substanzen, aus denen jede Tablette besteht, sind in der Tabelle angegeben:

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Odeston-Tabletten gehören zur Gruppe der Choleretika. Ihre Aufnahme erhöht die Bildung von Galle, verringert nicht die Magen-Darm-Motilität und verändert den Blutdruck nicht. Das Medikament hat eine milde spasmolytische Wirkung auf die Gallenwege und den Schließmuskel von Oddi. Der Behandlungsverlauf reduziert die Stagnation der Galle. Dies reduziert die Kristallisation von Cholesterin und das Risiko einer Cholelithiasis. Ein Anstieg des Cholesterins, der Säuren in der Galle, führt zur Aktivierung der Pankreaslipase.

Der Wirkstoff Gimecromon wird aus dem Verdauungstrakt resorbiert, gelangt in den Blutkreislauf und verbindet sich schwach mit Plasmaproteinen. Die maximale Konzentration wird 2-3 Stunden nach dem Konsum des Arzneimittels erreicht. Der Rest des Wirkstoffs des Arzneimittels wird hauptsächlich über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden (ca. 93% in Form von Glucuronat, 1,4% als Sulfonat, 0,3% - unverändert)..

Anwendungshinweise

Die Verwendung des Arzneimittels wird für Operationen an der Gallenblase und den Gängen empfohlen, um ihre Arbeit während der Erholungsphase zu normalisieren. Es wird bei Beschwerden des Patienten über Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörungen und Appetitlosigkeit aufgrund fehlender Galle verschrieben. Die Einnahme von Medikamenten ist gut bei chronischen Erkrankungen der Gallenblase (Cholezystitis, Gallenstase), Lebererkrankungen, Gallendyskinesien oder Krämpfen des Schließmuskels von Oddi.

Pharmakologische Wirkung

Odeston-Tabletten gehören zur Gruppe der Choleretika. Ihre Aufnahme erhöht die Bildung von Galle, verringert nicht die Magen-Darm-Motilität und verändert den Blutdruck nicht. Das Medikament hat eine milde spasmolytische Wirkung auf die Gallenwege und den Schließmuskel von Oddi. Der Behandlungsverlauf reduziert die Stagnation der Galle. Dies reduziert die Kristallisation von Cholesterin und das Risiko einer Cholelithiasis. Ein Anstieg des Cholesterins, der Säuren in der Galle, führt zur Aktivierung der Pankreaslipase.

Der Wirkstoff Gimecromon wird aus dem Verdauungstrakt resorbiert, gelangt in den Blutkreislauf und verbindet sich schwach mit Plasmaproteinen. Die maximale Konzentration wird 2-3 Stunden nach dem Konsum des Arzneimittels erreicht. Der Rest des Wirkstoffs des Arzneimittels wird hauptsächlich über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden (ca. 93% in Form von Glucuronat, 1,4% als Sulfonat, 0,3% - unverändert)..

Merkmale der Rezeption

Was sagt uns die Gebrauchsanweisung noch? "Odeston" wird dreimal am Tag ernannt. Die tägliche Dosierung sollte nicht mehr als 1200 Milligramm betragen, was ungefähr sechs Tabletten entspricht. Für jede Dosis werden zwei Tabletten in einer Menge von 200 bis 400 Milligramm eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen. Ein solches therapeutisches Schema ist ungefähr, eine genauere Verschreibung wird von einem Spezialisten unter Berücksichtigung der Schwere der Krankheit und ihrer Art verschrieben.

Kann Odeston für Kinder verwendet werden? Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass die Dosierung für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren 1-2 Tabletten beträgt. Die Norm für Kinder unter 14 Jahren wird unter Berücksichtigung des Körpergewichts des Kindes berechnet - 200 mg / 10 kg Gewicht. Kindern unter 10 Jahren wird dieses Mittel nicht verschrieben.

Wenn die nächste Dosis versäumt wird, sollte die nächste Tablette so schnell wie möglich eingenommen werden, wenn seit der vorherigen Anwendung etwas Zeit vergangen ist. Wenn sich der Zeitpunkt der nächsten Aufnahme nähert, müssen Sie die vergessene Dosis nicht mehr einnehmen, da sie in diesem Fall eine doppelte Größe erhält.

Die Tabletten werden oral eingenommen. Es ist ratsam, sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten zu trinken. Eine solche Maßnahme wird es ermöglichen, das Auftreten verschiedener Arten von Erkrankungen der Bauchhöhle, beispielsweise Magengeschwüren oder Gastritis, zu vermeiden..

Dosierung und Überdosierung

Die Einnahme hängt vom Alter des Patienten und der Schwere der Erkrankung ab. Um die größte therapeutische Wirkung zu erzielen, muss das Mittel eine halbe Stunde vor dem Essen auf leeren Magen oral eingenommen werden. Erwachsenen wird empfohlen, 1-2 Tabletten einzunehmen. 3 mal täglich. Es wird dringend empfohlen, nicht mehr als 6 Tabs einzunehmen. pro Tag. Patienten über sechs Jahren wird empfohlen, 1 Tab zu nehmen. Wieder 1-3 mal am Tag, abhängig von der Komplexität der Krankheit. Mehr als 3 Registerkarten. Kindern ist die tägliche Einnahme strengstens untersagt. Der Therapiezyklus beträgt zwei Wochen.

Wenn unter bestimmten Umständen die nächste Dosierung versäumt wurde, sollte das Arzneimittel so bald wie möglich eingenommen werden. Falls sich die Stunde des nächsten Termins nähert, sollten Sie sie nicht nehmen. Eine doppelte Dosierung wird ebenfalls nicht empfohlen..

Pathologische Zeichen

Anzeichen von Pathologien der Gallenblase sind einander ähnlich, unabhängig von ihrer Ursache, Spezifität und ihrem Bildungsmuster. Das Hauptsymptom der Probleme dieses Organs ist ein ständiger Schmerz im rechten Hypochondrium. In diesem Fall kann das Schmerzsyndrom nicht mit Anästhetika gelindert werden, es tritt in der Regel nach würzigen, fettigen oder frittierten Lebensmitteln auf. Wenn der Stein die Gallenblase verlässt, wird der Schmerz scharf und schneidend. Dieser Prozess ist gekennzeichnet durch:

  • eine Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen und andere Symptome von Dyspepsie;
  • Durchfall, Verstopfung und andere Darmerkrankungen;
  • erhöhte Blähungen sowie Blähungen;
  • Appetitlosigkeit und unvernünftiger Gewichtsverlust;
  • ein Gefühl von Bitterkeit und Trockenheit im Mund;
  • ein Hautausschlag, der von Juckreiz begleitet wird;
  • reichhaltige Verfärbung von gelbem Urin und Kot;
  • Gelbfärbung der Epidermis;
  • Schlaflosigkeit und Reizbarkeit.

Das ikterische Syndrom an der Sklera von Auge und Haut ist ein offensichtliches Symptom für einen pathologischen Prozess, der in der Leber auftritt. In diesem Fall besteht ein hohes Risiko für Komplikationen wie Leberversagen, Leberzirrhose, Blutungen innerer Organe usw..

Rolle der Gallenblase

Obwohl die Gallenblase klein ist, ist sie ein ziemlich wichtiges Organ, das am Verdauungsprozess beteiligt ist und Galle speichert, die in sie eindringt und in das Darmlumen ausgeschieden wird. Eine weitere Funktion ist die spezifische Reabsorption von Salzen, Aminosäuren und Proteinen im Blut, die Sekretion von Schleim sowie die Synthese von anticholecystokinischem Hormon. Das Volumen der Gallenblase beträgt etwa fünfzig Milliliter.

Galle wird in der Leber gebildet, danach gelangt sie über ein komplexes System von Gallengängen in das Organ, wo sie bis zur nächsten Mahlzeit aufbewahrt wird. Nachdem die aufgenommene Nahrung den Zwölffingerdarm erreicht hat, zieht sich die Gallenblase zusammen und der Pankreassaft mit Galle wird in den Darm geworfen. Im erwachsenen menschlichen Körper wird pro Tag bis zu einem Liter Galle produziert. Es enthält Wasser, spezielle Säuren, Vitamine C, B, A, Aminosäuren, Phospholipide, Cholesterin, Bilirubin, Proteine, Schleim, anorganische Substanzen usw..

Eigenschaften von Odeston

Das Medikament wird von der polnischen Pharmafabrik Polfa in Tablettenform hergestellt. Jede Tablette enthält 200 mg des Wirkstoffs Gimecromon. Darüber hinaus enthält das Präparat Hilfskomponenten.

Unter dem Einfluss von Gimecromon wird die Produktion von Galle erhöht und deren Freisetzung in den Darm verbessert. Die Substanz lindert auch selektiv Krämpfe der glatten Muskelmuskulatur der Gallenwege und des Schließmuskels von Oddi. Gleichzeitig reduziert das Medikament die Motilität des Verdauungssystems nicht und beeinflusst den Blutdruck nicht. Aufgrund der komplexen Wirkung von Odeston nimmt die Stagnation der Galle ab, ihr Volumen nimmt zu und der Abbau von Fetten im Darm wird normalisiert. Das Tool eliminiert Cholestase und verhindert die Cholesterinkristallisation.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • Gallendyskinesie;
  • chronische Cholangitis;
  • Hyperkinesie des Schließmuskels von Oddi;
  • Verstopfung durch Gallenhyposekretion;
  • nicht kalkhaltige Cholezystitis;
  • Dyspepsie und Appetitlosigkeit aufgrund unzureichender Gallensekretion;
  • postoperativer Zustand nach Eingriffen in Leber und Gallenblase.

Bei der Standardbehandlung sollte Odeston dreimal täglich 1 Tablette für einen zweiwöchigen Kurs eingenommen werden.

Es ist verboten, das Arzneimittel zu verwenden, wenn:

  • Morbus Crohn;
  • Colitis ulcerosa;
  • Intoleranz der Teilfonds;
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • obstruktive Erkrankungen der Gallenblase;
  • schweres Leber- und Nierenversagen;
  • unter 18 Jahren;
  • Frauen mit Stillen.

Das Arzneimittel kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen:

  • Allergie;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Kopfschmerzen;
  • Blähung;
  • ulzerative Läsion des Magens;
  • Durchfall.

Günstige Analoga

Es sind viele Analoga von Odeston bekannt, die einen ähnlichen Wirkmechanismus haben. Dazu gehören Liobil und Tsikvalon, Oxafenamid oder Gepabene, Allohol und Barberin.

Eine Vielzahl von pflanzencholeretischen Präparaten, Extrakten aus Maisstigmen oder Artischocken, Tinktur aus Arnika und gemeine Berberitze sind ebenfalls analog. Analoga können ab 50 Rubel und mehr kosten.

Billigere Analoga umfassen:

  • Berberin (ab 300 Rubel);
  • Allochol (11-54 Rubel);
  • Tsikvalon;
  • Olimetin;
  • Gepabene (436-546 Rubel);
  • Liobil;
  • Choleretische Gebühren (70-100 Rubel);
  • Ursosan (182-210 Rubel);
  • Holosas (65-166 Rubel);
  • Cholenzym (135-249 Rubel);
  • Holagol (287-316 Rubel).

Nebenwirkungen des Arzneimittels

Fast jedes Medikament chemischen Ursprungs hat Nebenwirkungen, und Odeston ist keine Ausnahme. Patientenbewertungen zeigen, dass bei der Einnahme dieser Pillen unerwünschte Konsequenzen beobachtet werden können, die erneut bestätigen, dass eine Selbstmedikation nicht sicher ist, da die Konsequenzen einer solchen Therapie sehr schwerwiegend sein können. Bei der Anwendung dieses Medikaments kann es zu Durchfall mit Blähungen und Krämpfen, Geschwüren der Schleimhaut des Verdauungssystems oder anderen Stellen mit Geschwüren, Bauchschmerzen oder (wie sie auch genannt werden) "hungrigen" Schmerzen konstanter Natur sowie allergischen Hautausschlägen und plötzlichen Kopfattacken kommen Schmerzen. Alle diese Symptome können sich sowohl einzeln als auch zusammen manifestieren..

Vergleich mit anderen Ersatzstoffen

Am häufigsten wird Odeston durch Medikamente wie Ursofalk, Ursosan, Cholenzym oder Hofitol ersetzt.

Ursosan

Im Gegensatz zu Hofitol hat Ursosan eine längere aseptische Wirkung, verursacht jedoch einen bitteren Geschmack in der Mundhöhle. Andernfalls werden diese Arzneimittel als gleichwertig angesehen. Ein weiterer Vorteil von Ursosan ist der niedrigere Preis. Ursosan mit Odeston wird oft in Kombination verschrieben, da sich diese Tabletten perfekt ergänzen.

Hofitol

Das Medikament gehört zu pflanzlichen Heilmitteln, es basiert auf einer Feldartischocke.

Das Medikament hat eine choleretische Wirkung, hilft bei der Wiederherstellung von Hepatozyten und bietet eine milde diuretische Wirkung.

Chophytol normalisiert die Produktion enzymatischer Substanzen in der Leber, verbessert den Fett- und Cholesterinstoffwechsel und stimuliert den Stoffwechsel. Das Analogon ist relevanter für die Verhinderung des Wiederauftretens choleretischer Pathologien.

Ursofalk

Neben der choleretischen Wirkung wirkt Ursofalk auch hepatoprotektiv und fördert die Resorption von Cholesterinsteinen..

Ursofalk hat ein breiteres Wirkungsspektrum und eine stärkere therapeutische Wirkung. Im Gegensatz zu Odeston ist der Preis viel höher.

Cholenzym

Dies ist ein kombiniertes Medikament mit natürlichen tierischen Bestandteilen, hat eine enzymatische und choleretische Wirkung. Es wird bei Hepatitis und Pankreatitis, Gastritis oder Cholezystitis, Kolitis oder bei erhöhter Gasbildung und Blähungen, nicht infektiösem Durchfall usw. verschrieben..

Diese Medikamente haben eine andere Zusammensetzung und die Indikationen sind etwas unterschiedlich, daher sollte die Entscheidung über den Ersatz von einem Gastroenterologen oder Hepatologen getroffen werden. Darüber hinaus kann Cholenzym Kindern unter 7 Jahren verabreicht werden, und Odeston ist bei solchen Patienten kontraindiziert..

Die Wirkung der Droge Odeston

Die Kommentare der Ärzte zu diesem choleretischen Wirkstoff zeigen, dass die aktive Komponente des Arzneimittels dazu beiträgt, die Stagnation der Galle zu verringern, ihre Bildung zu verbessern und die Ausscheidung sicherzustellen. Darüber hinaus zielt die Wirkung des Arzneimittels darauf ab, die Kristallisation von Cholesterin zu verhindern. Das Medikament hat auch eine krampflösende Wirkung auf die Gallenwege.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels senkt den Blutdruck nicht und beeinflusst, was für solche Krankheiten wichtig genug ist, die Darmmotilität nicht. Wenn Tabletten in das Innere eingenommen werden, wird das Mittel gut aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Die maximale Konzentration der aktiven Komponente wird 2-3 Stunden nach der Einnahme im Blutserum beobachtet

Das Medikament wird in Form von Glucoronat - 93%, Sulfonat - 1,4% und unverändert nur 0,3% einer Einzeldosis über die Nieren ausgeschieden.

Allgemeine Liste der Analoga

Analoga können alle Arzneimittel genannt werden, die choleretische Eigenschaften haben. Je nach Zusammensetzung der Mittel werden verschiedene Gruppen von Arzneimitteln und Heilkräutern unterschieden..

Ersatz für synthetische Natur:

  • Nikodin;
  • Tsikvalon;
  • Oxafenamid;
  • Cholestil.

Liste der Arzneimittelanaloga, die Galle oder Gallensäuren in der Zusammensetzung enthalten:

  • Holomin;
  • Liobil;
  • Allochol;
  • Hologon;
  • Decholin;
  • Cholenzym.

Kräuterpräparate mit choleretischer Wirkung:

  • Travohol;
  • Tanacekhol;
  • Flamin;
  • Febichol;
  • Holosas;
  • Olimentin;
  • Fitoflovit;
  • Holemax;
  • Bongigar;
  • Hofitol;
  • Pequokrin;
  • Peridol;
  • Flacumin.

Heilkräuter mit choleretischer Wirkung:

  • unsterbliche Blüten;
  • Hunderosenfrucht;
  • Maisseide;
  • Berberitzenblätter;
  • Artischockenextrakt;
  • Rainfarn Blumen.

Regeln für die Einnahme des Arzneimittels

Damit die Behandlung wirksam ist, sollten Sie alle Empfehlungen zur Verwendung von "Odeston" befolgen.

Hinweise zur Anwendung, Bewertungen der Einnahme dieses Medikaments besagen, dass Sie bei der Einnahme des Arzneimittels besonders auf das Zeitintervall zwischen der Anwendung dieser Tabletten achten sollten

Es ist sehr wichtig, diese Regel zu beachten, um die Konzentration des Wirkstoffs im Körper nicht zu überschreiten, was zu einer Überdosierung führen kann, die die Nebenwirkungen des Arzneimittels erhöht. In der Regel wird die Tagesdosis, deren maximale Menge 1200 mg betragen kann, in 3 Dosen aufgeteilt

Die Pille sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden, während sie nicht mit heißem Tee und Kaffee abgewaschen werden sollte. Hierfür ist nur Wasser geeignet. Eine Dosis kann je nach Zustand des Patienten 200 bis 400 mg des Arzneimittels enthalten. Im Durchschnitt beträgt die Behandlungsdauer etwa zwei Wochen. Der Arzt kann jedoch ein anderes Schema für die Einnahme des Arzneimittels über einen längeren Zeitraum verschreiben.

In der Regel wird die Tagesdosis, deren maximale Menge 1200 mg betragen kann, in 3 Dosen aufgeteilt. Die Pille sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden, während sie nicht mit heißem Tee und Kaffee abgewaschen werden sollte. Hierfür ist nur Wasser geeignet. Eine Dosis kann je nach Zustand des Patienten 200 bis 400 mg des Arzneimittels enthalten. Im Durchschnitt beträgt die Behandlungsdauer etwa zwei Wochen. Der Arzt kann jedoch ein anderes Schema für die Einnahme des Arzneimittels über einen längeren Zeitraum verschreiben..

Preiswerter Ersatz für Odeston®: TOP 6-Analoga

Odeston ist ein synthetisches choleretisches Medikament (im Folgenden: MP), das den Prozess der Gallenproduktion stimuliert. Galle ist eine biologische Flüssigkeit, für deren Produktion die Leber verantwortlich ist. Dank der Wirkung von Odeston wird die Erleichterung seines Flusses in den Verdauungstrakt festgestellt. Infolgedessen nimmt die intestinal-hepatische Zirkulation von Gallensäuren zu, die aktiv an der ersten Phase der Sekretionsbildung teilnehmen..

Wenn die Menge der in den Zwölffingerdarm eintretenden Galle zunimmt, wird der Verdauungsprozess normalisiert. Das Medikament wirkt krampflösend auf die Gallenorgane. Das Mittel beeinflusst den Blutdruck und die Magen-Darm-Motilität nicht negativ..

Es wird für verschiedene Formen von Cholezystitis, Gallendyskinesie und Cholangitis verschrieben. Das Medikament (MP) ist auch wirksam bei Übelkeit, vermindertem Appetit, Verstopfung und Erbrechen, die sich im Zusammenhang mit der Hyposekretion der Galle manifestieren. Gleichzeitig können seine Kosten nicht als demokratisch bezeichnet werden. Heute gibt es viele gleichermaßen wirksame Analoga von Odeston, die einen günstigeren Preis haben.

Formen und Analoga des Arzneimittels

In Apotheken wird das Medikament in Tablettenform verkauft. Hersteller verwenden Gimecromon als Hauptwirkstoff. Es stimuliert nicht nur die Bildung von Galle, sondern wirkt auch entspannend auf die Muskeln des Ausscheidungskanals. Dadurch wird das Risiko der Bildung einer Stagnation der biologischen Flüssigkeit verringert..

Auch die aktive Komponente des Arzneimittels verhindert die Bildung von schlechtem Cholesterin. Die Tabletten werden von Patienten gut vertragen und weisen einen hohen Grad an Bioverfügbarkeit auf. Wenn es notwendig wird, ein Analogon zum Originalarzneimittel zu wählen, sollten Sie einen Arzt um Rat fragen. Da es keine vollständigen (strukturellen) Ersatzstoffe gibt, muss ein Arzneimittel ausgewählt werden, dessen Wirkmechanismus identisch ist..

Allohol

Es gehört zur Gruppe der Medikamente, die den Prozess der Gallenbildung fördern. Es ist ein komplexes Produkt, das auf Extrakten aus Aktivkohle, Brennnessel, Knoblauch und Galle basiert.

Der Wirkstoff dringt in den Körper ein und beeinflusst die Darmschleimhaut und die Sekretionsfunktion der Leber. Das Medikament zeichnet sich auch durch eine leichte abführende Wirkung aus. Verbessert die Emulgierung von Speisefetten und den Verdauungsprozess im Allgemeinen. Knoblauchextrakt verhindert die Fermentation und Fäulnis im Darm und hilft, Blähungen zu beseitigen.

Das Mittel wird verwendet für:

  • Cholangitis;
  • Verstopfung;
  • chronische Hepatitis;
  • Cholezystitis.

Bevor Sie es einnehmen, müssen Sie die Liste der Kontraindikationen lesen. Experten empfehlen die Verwendung dieses Medikaments bei Patienten mit akuter Hepatitis oder Pankreatitis, Magengeschwüren und Leberdystrophie nicht. Während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist eine medikamentöse Behandlung unter Aufsicht eines Spezialisten zulässig.

Aus den Anweisungen des Herstellers geht hervor, dass eine Einzeldosis für einen Erwachsenen 2 Tabletten beträgt. Das Arzneimittel wird dreimal täglich eingenommen. Kindern unter 7 Jahren wird eine Tablette verschrieben. Die therapeutische Wirkung tritt 6-8 Tage nach Beginn auf.

Wie die Praxis zeigt, sind Nebenreaktionen sehr selten. Meistens entstehen sie durch Unverträglichkeit der Bestandteile und stellen Durchfall oder Hautausschläge dar. Allohol ist der beliebteste Ersatz für Odeston. Ihr Hauptunterschied liegt in ihrer Zusammensetzung und ihrem Preis. Sie haben jedoch eine ähnliche Wirkung und werden unter ähnlichen Bedingungen verschrieben.

Tanacehol

Das Medikament ist eine Gruppe von choleretischen pflanzlichen Heilmitteln. Es basiert auf Rainfarn-Extrakt (Pflanzenblumen werden verwendet, um es zu erhalten). Unter dem Einfluss von Medikamenten wird der Prozess der Bildung und Freisetzung von biologischer Flüssigkeit aktiviert. Es gibt auch eine Änderung in seiner biochemischen Zusammensetzung. Das Medikament wirkt krampflösend auf die Gallenblase, den Darm und die Gänge..

Die medikamentöse Therapie ist angezeigt für:

  1. Postcholezystektomie-Syndrom.
  2. Chronische Form der nicht kalkhaltigen Cholezystitis.

Bei Gallensteinerkrankungen, individueller Unverträglichkeit der Komponenten oder während der Schwangerschaft empfehlen Ärzte die Einnahme dieses Medikaments nicht. Die Standarddosis beträgt 1-2 Tabletten. Bei Bedarf können Sie die Anzahl der Dosen auf 4 erhöhen. Das Medikament wird dreimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten 25 bis 30 Tage lang eingenommen.

Das Durchfall-Syndrom ist die häufigste Nebenwirkung. Seine Manifestation steht in direktem Zusammenhang mit der Wirkung des Arzneimittels, da eine große Menge Galle produziert wird. Die Einnahme von Pillen geht viel seltener mit allergischen Reaktionen, Sodbrennen oder Schmerzen in der Bauchhöhle einher.

Im Vergleich zu Odeston hat Tanacehol weniger Kontraindikationen, es wird stillenden Müttern und schwangeren Frauen verschrieben. Dies weist auf ein höheres Maß an Sicherheit hin. Die Unterschiede bestehen auch in Kosten und Zusammensetzung..

Sibektan

Sibektan gehört zur Gruppe der Hepatoprotektiva pflanzlichen Ursprungs. Es ist ein kombiniertes Mittel. Der Wirkungsmechanismus beruht auf mehreren Wirkstoffen. Das Arzneimittel basiert auf Trockenextrakten von Rainfarn, Birke, Johanniskraut und den Früchten von Mariendistel.

Die Hauptwirkungen des Arzneimittels sind membranstabilisierend, hepatoprotektiv, choleretisch und antioxidativ. Sie helfen, die Fermentation zu reduzieren, den Pigment- und Lipidstoffwechsel zu normalisieren und beschädigte Bereiche der Magenschleimhaut zu regenerieren. Die Normalisierung der Entgiftungsfunktion der Leber wird ebenfalls festgestellt..

Als unabhängiges Medikament wird Sibektan verschrieben für:

  • chronische Cholezystitis;
  • anhaltende Hepatitis;
  • Dyskinesie der Gallenblase.

Darüber hinaus wird es bei der Durchführung der Polytherapie verwendet, um die Symptome einer fettalkoholischen Degeneration der Leber und einer Leberzirrhose zu beseitigen.

Dieses Medikament wird nicht für Kinder unter 18 Jahren, schwangere und stillende Mütter verschrieben. Diese Liste enthält auch Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Komponenten und Cholelithiasis..

Die Dosierung wird vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der Merkmale und des Schweregrads der Pathologie ausgewählt. Aus den Anweisungen geht hervor, dass das Medikament viermal täglich 2 Tabletten eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen wird. Die Kursdauer beträgt 25 Tage.

Das Medikament hat ein hohes Maß an Sicherheit. Es verursacht praktisch keine Nebenreaktionen. Wenn Sie gegen eine der Komponenten allergisch sind, können Hautausschläge auftreten.

Sibektan unterscheidet sich von der Hauptmedizin in der Zusammensetzung. Da es sich um ein kombiniertes Medikament handelt, zeichnet es sich durch ein breiteres Wirkungsspektrum aus..

Hofitol

Das Produkt basiert auf einem Feldartischockenextrakt, der sich durch eine aktive choleretische Wirkung auszeichnet. Darüber hinaus hat Hofitol eine schwach exprimierte hepatoprotektive und harntreibende Wirkung, normalisiert die Produktion und Ausscheidung von Galle. Hilft bei der Senkung des LDL- und Blutharnstoffspiegels.

Es kann als eigenständiges Medikament verwendet werden für:

  • chronische Hepatitis;
  • Leberzirrhose;

  • dyspeptische Störungen;
  • akalkulöse Cholezystitis;
  • Dyskinesie der Wege, die für die Ausscheidung von Galle verantwortlich sind;
  • Nierenversagen;
  • chronische Nephritis.
  • Außerdem ist das Medikament häufig in der komplexen Therapie zur Diagnose von Uraturie, Atherosklerose, Anorexie, Urolithiasis oder chronischer Intoxikation enthalten. Es wird nicht empfohlen, Tabletten für Patienten mit Allergien gegen Pflanzen der Astrov-Familie einzunehmen. Ärzte nehmen auch in die Liste der Kontraindikationen auf:

    1. Cholelithiasis.
    2. Verstopfung der Gallenwege.

    Ursachen der Obstruktion der Gallenwege

  • Akute Nieren- / Leberfunktionsstörung.
  • Kindheit. Kinderärzte verwenden das Medikament zur Behandlung von Kindern über 6 Jahren.
  • Die Tabletten sind zur oralen Verabreichung bestimmt. Eine Einzeldosis beträgt zwei. Das Arzneimittel wird dreimal täglich 20 bis 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Die maximal zulässige Tagesdosis beträgt 600-1200 mg.

    Bei längerem Gebrauch sind negative Reaktionen von inneren Organen / Systemen möglich:

    • Sodbrennen;
    • Krämpfe;
    • Störung des Verdauungsprozesses;
    • Durchfall;
    • Hyperämie der Haut;
    • Nesselsucht;
    • Hautausschläge, die von Juckreiz begleitet werden;
    • Anfälle von Übelkeit.

    Die Manifestation dieser Symptome weist auf die Notwendigkeit hin, den Kurs zu unterbrechen. Hofitol ist wie Odeston ein choleretisches Medikament, aber sie unterscheiden sich in ihren Bestandteilen. Hofitol hat auch ein breiteres Wirkungsspektrum und eine Liste von Indikationen..

    Flamin

    Das Medikament gehört zu den Choleretika. Der Wirkstoff ist der Sand-Immortelle-Extrakt. Das Kräuterpräparat hat choleretische, entzündungshemmende, cholerische, cholekinetische, antibakterielle und wundheilende Eigenschaften.

    Es beeinflusst auch den Tonus der Gallenblase und die glatten Muskeln ihrer Schließmuskeln. Die Hauptsubstanz des Arzneimittels trägt zu einer Änderung der chemischen Zusammensetzung und des Viskositätsgrades der biologischen Flüssigkeit bei.

    Da unter dem Einfluss von LP der Prozess der Sekretion von Magensaft stimuliert und die Evakuierungskapazität der Organe des Magen-Darm-Trakts verlangsamt wird, verbessert sich die Arbeit des gesamten Verdauungssystems. Die Funktionalität der exokrinen Funktion der Bauchspeicheldrüse wird aktiviert.

    Die Tabletten werden für entzündliche Prozesse in der Leber oder im Gallengang, bei Cholezystitis und Hepatocholezystitis verschrieben. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel einzunehmen, wenn Sie allergisch gegen seine Bestandteile, obstruktiven Ikterus oder Cholelithiasis sind.

    Das Medikament wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen und mit einem Glas normalem Wasser bei Raumtemperatur oder Fruchtsaft abgewaschen. Das Standardbehandlungsschema umfasst die Einnahme einer Tablette dreimal täglich. Bei Bedarf kann die Dosis auf zwei Tabletten pro Dosis erhöht werden. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt je nach Allgemeinzustand des Patienten 10 bis 30 Tage.

    Zu den Nebenwirkungen zählen allergische Manifestationen (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria). Patienten mit arterieller Hypertonie können einen starken Anstieg des Blutdrucks feststellen. Das Analogon unterscheidet sich vom Hauptarzneimittel nicht nur im Preis, sondern auch in der Zusammensetzung.

    Exhole

    Das Hepatoprotektivum wird auf Basis von Ursodesoxycholsäure entwickelt. Die Tabletten haben hypocholesterinämische, cholelitholytische, choleretische und unbedeutende immunmodulatorische Wirkungen. Unter dem Einfluss von Ursodesoxycholsäure entstehen ungiftige Mischmizellen mit toxischen Gallensäuren. Infolgedessen ist die Fähigkeit von Magenrefluktaten, eine zerstörerische Wirkung auf Zellmembranen auszuüben, signifikant verringert.

    Das Medikament reduziert die Menge an Cholesterin in der Galle und hilft, ihre Löslichkeit zu erhöhen. In Verbindung mit einer Abnahme des lithogenen Gallenindex wird eine Resorption von Cholesteringallensteinen beobachtet. Das Medikament wird verschrieben, um zu beseitigen:

    • Mukoviszidose;
    • biliäre Refluxgastritis;
    • primär sklerosierende Cholangitis;

    Primär sklerosierende Cholangitis

  • chronische Hepatitis;
  • Lebererkrankungen, die sich infolge von Alkoholabhängigkeit entwickeln;
  • Dyskinesie der Gallenwege;
  • nichtalkoholische Stratohepatitis.
  • Die Liste der Kontraindikationen umfasst:

    1. Überempfindlichkeit gegen Ursodesoxycholsäure.
    2. Dekompensiertes Stadium der Leberzirrhose.
    3. Kalziumreiche Gallensteine.
    4. Nieren- / Leberfunktionsstörung.
    5. Pankreatitis.

    Das Medikament wird auch nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren und Patienten mit einem Körpergewicht von nicht mehr als 34 kg angewendet. Während der Schwangerschaft oder Stillzeit wird es bei dringendem Bedarf verschrieben. Die Behandlung wird unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt.

    Die Tabletten sind für den internen Gebrauch bestimmt. Die Dosierung wird durch die Eigenschaften der Pathologie bestimmt. Bei Vorhandensein von Steinen wird die Standarddosis in Abhängigkeit vom Gewicht des Patienten berechnet (pro 1 kg 10 mg). Es wird empfohlen, das Medikament abends einzunehmen (die gesamte Dosis auf einmal). Bei biliärer Refluxgastritis werden alle 24 Stunden 250 mg der Substanz verschrieben. Eine falsch gewählte Dosierung oder ein Verstoß gegen die Empfehlungen des Arztes kann zu Nebenwirkungen des Verdauungstrakts führen.

    Wenn sich eine leichte Verschlechterung des Wohlbefindens bemerkbar macht, müssen Sie den Kurs unterbrechen und Ihren Arzt konsultieren. Analoges und ursprüngliches Medikament unterscheiden sich in Zusammensetzung und Kosten. Gleichzeitig haben sie einen identischen Wirkmechanismus und ein hohes Maß an Wirksamkeit..