Wie man Gemüsesuppe zum Abnehmen kocht, Diätrezepte aus Tabelle Nummer 5

Diät-Suppe ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Diät für verschiedene Krankheiten, Gewichtsverlust und schwere Krankheiten. Das Gericht behält die Kraft perfekt bei, sättigt, belastet den Magen nicht, fördert die Erholung während der Remission oder der postoperativen Phase. Es ist unerlässlich, in einem kulinarischen Notizbuch zu speichern, wie man Gemüsesuppe, ein Rezept, eine Diät-Tabelle 5 kocht - mit dem nötigen Wissen ausgestattet, wird es einfach sein, ein leckeres und gesundes Gericht zu kochen, wobei ein Minimum an Zeit aufgewendet wird.

Merkmale der Suppenherstellung

Die Verwendung von Rezepten für Suppe auf Gemüsebrühe für eine Diät Tabelle 5 ist eine Voraussetzung für die Behandlung vieler Krankheiten, Gewichtsverlust und Rehabilitation des Körpers. Die Hauptzutaten des Gerichts sind Gemüse, das reich an langsamen Kohlenhydraten ist. Da die Verwendung von Fetten in der Nahrung verboten oder teilweise eingeschränkt ist, erhält der Körper Energie aus Kohlenhydraten. Gerichte sind auch reich an Pflanzenfasern, was sich positiv auf den Zustand des Verdauungstrakts auswirkt und zur Normalisierung der Glukoseaufnahme beiträgt..

Bei der Auswahl der Zutaten sollten Sie berücksichtigen, dass Sie vermeiden müssen, Lebensmittel hinzuzufügen, die reich an Purinen und stickstoffhaltigen Verbindungen sind. Es wird auch nicht empfohlen, den Gerichten Zutaten hinzuzufügen, die Oxalsäure enthalten. Bei Gemüse, das grobe Ballaststoffe enthält (Rüben, Zucchini), sollte eine wichtige Regel beachtet werden: Hacken Sie sie gründlich oder mahlen Sie sie einfach.

Es wird empfohlen, diätetische flüssige Mahlzeiten in einer reichhaltigen Gemüsebrühe zu kochen (zubereitetes Gemüse mit Wasser gießen, in etwas Wasser schmoren). Wenn die Diät keine strengen Kontraindikationen aufweist, darf zur Erhöhung der Geschmackskonzentration Gemüse und Wurzeln in einer Pfanne gekocht werden - in Gemüse oder Butter anbraten.

Wie macht man Diät 5 Gemüsebrühe, um alle Nährstoffe zu behalten? Langzeitkochen wird nicht empfohlen - Mineralstoffe und Vitamine beginnen sich zu zersetzen, was sich auf das Aussehen, die wohltuenden und geschmacklichen Eigenschaften der Suppe auswirkt.

Vor dem Servieren muss die Suppe eine Viertelstunde unter dem Deckel stehen. Wenn die entgegengesetzte Anforderung im Rezept nicht angegeben ist, fügen Sie dem fertigen Gericht bereits Gemüse hinzu. Wenn saure Sahne verwendet wird, befolgen Sie den Fettgehalt. Für eine Diät-Tabelle wird empfohlen, fettarme fermentierte Milchprodukte (5-10% Fett) zu verwenden..

Es ist besser, keine flüssigen Gerichte auf gesättigten Fleischbrühen zu kochen. Die Konzentration einiger Elemente beeinträchtigt die Verdauung und den Leberzustand. Es wird empfohlen, Hühnchen, Pute und Rindfleisch für die Zubereitung der Suppe zu verwenden. Wenn ein Gericht auf Schweinefleischbasis zubereitet wird, ist es besser, die erste Flüssigkeit abzulassen, die Knochen wieder mit Wasser zu füllen und in einer schwächeren Brühe weiter zu kochen..

Brokkolisuppenrezept

Bevor Sie Gemüsesuppenpüree aus der Diät-Tabelle 5 zubereiten, sollten Sie sich an einige einfache Anforderungen erinnern. Verwenden Sie nur mageres Fleisch für das Gericht - es ist besser, Rindfleisch zu nehmen. Es wird empfohlen, nur Lorbeerblätter von Gewürzen zu nehmen - scharfe Gewürze sind für die meisten Krankheiten verboten. Bei einer Diät zur Gewichtsreduktion ist Schärfe ebenfalls unerwünscht - solche Gerichte steigern den Appetit und stören die Arbeit der Verdauungsorgane.

Diät 5 Suppenrezept, Zubereitung:

  1. In einem separaten Topf das Rindfleisch kochen, bis es zur Hälfte gekocht ist (100 g). Die Flüssigkeit vollständig abtropfen lassen.
  2. Senden Sie einen Topf und kochen Sie die Kohlblütenstände (sie sollten weich werden); um die Suppe zu machen, benötigen Sie etwa 500 gr. Gemüse.
  3. Mahlen Sie das Fleisch zu Fasern oder schneiden Sie es einfach in kleine Scheiben, geben Sie es in einen Topf, fügen Sie halbe Zwiebelringe, etwas Salz und einige Lorbeerblätter hinzu.
  4. Gießen Sie das Fleisch mit sauberem Wasser und kochen Sie es eine halbe Stunde lang (entfernen Sie den Schaum regelmäßig mit einem geschlitzten Löffel)..
  5. Kombinieren Sie gekochten Kohl und Schmelzkäse (Packung), gekochtes Fleisch, unterbrechen Sie mit einem Mixer.
  6. Fügen Sie der Fortsetzung des Schlags Fleischbrühe hinzu und kontrollieren Sie die Konsistenz der Suppe - sie sollte mäßig dick sein.

Servieren, mit gehackten Kräutern (Petersilie, Dill) bestreuen.

Cremige Suppe mit Milch und Zucchini

In Rezepten für Suppen der Diät 5 ist auch Zucchinisuppe püriert, die einen reichen Geschmack und eine angenehm würzige Note hat. Da die Zusammensetzung kein Fleisch enthält, darf das Gericht auch beim Abnehmen gegessen werden. Die einzige Warnung ist, dass es besser ist, Milch mit einem minimalen Fettgehalt zu verwenden.

Gemüsesuppe für die Diät-Tabelle, Rezept:

  1. Eine Kartoffel und eine Karotte schälen, grüne Erbsen (120 g) und Zucchini hinzufügen (wenn das Gemüse alt ist, Schale und Samen entfernen).
  2. Gießen Sie das vorbereitete Gemüse mit Wasser (um das Kochen zu beschleunigen, wird empfohlen, es in kleine Stücke zu schneiden) und legen Sie es zum Kochen.
  3. Mahlen Sie das fertige Gemüse mit einem Sieb oder mischen Sie es mit einem Mixer zu einer homogenen Masse.
  4. Bereiten Sie die Sauce vor - trocknen Sie das Mehl im Ofen goldbraun (25 g) und mischen Sie es mit der Brühe, in der das Gemüse gekocht oder gekühltes Wasser gekocht wurde (150 ml)..
  5. Mahlen Sie ein Ei, kombinieren Sie es mit Milch (200 ml) und Olivenöl (25 ml)..
  6. Mischen Sie die Milchmischung, Mehlsauce, Gemüsebrühe, die vom Kochen des Gemüses übrig geblieben ist, kochen Sie eine Viertelstunde lang und vermeiden Sie das Kochen, Salz.
  7. Fügen Sie geriebenes Gemüse zur Masse hinzu, kochen Sie es drei Minuten lang, nachdem Sie es vom Herd genommen haben, und unterbrechen Sie alles erneut mit einem Mixer.

Verwenden Sie zum Dekorieren eines flüssigen Gemüsegerichts ein beliebiges Gemüse (hacken, vor dem Servieren bestreuen)..

Hühnchen-Kürbis-Suppe

Während der Kürbisreife wird empfohlen, die Ernährung mit einer reichhaltigen Kürbissuppe zu ergänzen. Das Gericht zeichnet sich durch seinen ausgezeichneten Geschmack und eine Fülle gesunder Zutaten sowie das Fehlen kalorienreicher Lebensmittel aus. Es wird daher empfohlen, es auch beim Abnehmen zu verwenden.

Diät Tabelle pürierte Suppe Rezept 5:

  1. Kürbis (ca. 400-450 gr.) Schälen, in mittelgroße Würfel schneiden.
  2. Legen Sie die Kürbiswürfel in einer noch dünneren Schicht auf ein mit Pergament bedecktes Backblech, bedecken Sie sie mit Folie, kneifen Sie die Ränder vorsichtig zusammen und senden Sie sie in den Ofen. Backen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang bei niedriger Temperatur (170 Grad).
  3. Töte den gebackenen Kürbis mit einem Mixer.
  4. Karotten schälen und reiben.
  5. Den Pfeffer schälen, das Gemüse in dünne Streifen schneiden.
  6. Hähnchenfilet (100 g) separat kochen. In einem Topf die Brühe in einen separaten Behälter abtropfen lassen.
  7. Hähnchenfilet, Karotten, Kürbismasse mischen, Milch (170 ml), Salz einfüllen, auf den Herd stellen und 5 Minuten bei langsamem Kochen köcheln lassen. Umrühren, damit die Suppe nicht verbrennt.
  8. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und mit einem Mixer unterbrechen. Den ersten Gang durch Mahlen durch ein Sieb beenden.

Mit gehackten Kräutern garnieren oder etwas saure Sahne (fettarm) hinzufügen.

Gemüsesuppe mit verschiedenen Müsli

Ein weiteres großartiges Gericht auf Diät-Tabelle 5 ist die Getreidesuppe, die alle diätetischen Anforderungen erfüllt. Der Hauptvorteil ist, dass man experimentieren und Getreide hinzufügen darf, das sich im Haus befindet.

Gemüsesuppenrezept für Diät 5 mit verschiedenen Getreidearten:

  1. Gießen Sie etwas Pflanzenöl in einen Topf oder eine Pfanne (20-25 ml reichen aus), fügen Sie geschälte und schäbige Karotten, halbe Zwiebelringe und gehackte Tomaten hinzu (diese dürfen durch Tomatenmark ersetzt werden)..
  2. Nachdem Sie das Gemüse gedünstet haben, geben Sie es zum Kochen der Suppe in einen Topf und gießen Sie kochendes Wasser ein.
  3. Kochen Sie die Suppe 5 Minuten lang, fügen Sie gewaschenes Getreide hinzu (Buchweizen, Haferflocken, Reis mischen), kochen Sie, vermeiden Sie das Kochen, eine halbe Stunde.
  4. Vor dem Herausnehmen vom Herd Lorbeerblätter und Salz in die Suppe geben.

Der letzte Schritt bei der Zubereitung eines köstlichen aromatischen Gerichts ist das Hinzufügen von Kräutern.

Fisch-Haferflocken-Suppe

Diät Tabelle 5 Hafersuppenrezept mit Fischstücken ist ein großer Lebensretter, wenn Sie eine schnelle Mahlzeit zubereiten müssen. Es wird empfohlen, ein leckeres Gericht zur Gewichtsreduktion und bei Erkrankungen der Verdauungsorgane zu sich zu nehmen. Die Hauptsache ist, beim Kochen fettarme Fischsorten zu verwenden.

Diät Suppe Rezept Nummer 5:

  1. Fettarmen Fisch auftauen, gründlich abspülen, schälen, erneut mit kaltem Wasser abspülen (ca. 200 g Produkt werden benötigt).
  2. Entfernen Sie die Knochen vom Fisch, schneiden Sie das Filet in große Stücke, gießen Sie die Zutat mit kaltem Wasser, kochen Sie bei schwacher Hitze (kochen Sie nicht, bis Sie fertig sind).
  3. Bereiten Sie Gemüsebrühe vor (gießen Sie Wasser über Zwiebel-, Karotten-, Tomaten- oder Paprika-Stücke) und geben Sie sie nach dem Kochen ab.
  4. Kartoffeln in eine reichhaltige Gemüsebrühe geben (nach dem Reinigen abspülen, in Riegel oder kleine Würfel schneiden), kochen.
  5. Haferflocken separat kochen (ca. 50 gr.).
  6. Die Karotten schälen, einreiben, in den Ofen stellen und bei niedriger Temperatur trocknen (wenn dies nicht durch die Diät verboten ist, die Karottenmasse in einer kleinen Menge Pflanzenöl schmoren).
  7. Alle Zutaten mischen, mit Salz und Kräutern würzen und 10 Minuten kochen lassen.

Es ist erlaubt, vor dem Servieren etwas saure Sahne hinzuzufügen oder einfach Gewürze mit gehackten Kräutern hinzuzufügen.

Suppe aus Getreide und Kartoffeln

In Diät Nummer 5 ist es erlaubt, Kartoffeln zu verwenden, aber die beste Kochoption ist Kochen oder Schmoren, das Braten des Gemüses wird nicht empfohlen. Suppe mit dem Zusatz von "Zweitbrot" gilt als ideale Option für ein Diät-Mittagessen, die besondere Anziehungskraft des Gerichts - es ist erlaubt, die Zutaten leicht zu ändern, verschiedene Getreidesorten oder eine Mischung aus verschiedenen Getreidesorten zu verwenden.

Rindfleischsuppendiät 5:

  1. Kochen Sie Rindfleisch oder Kalbfleisch (100 g). Bis es weich ist, nehmen Sie es aus der Brühe, hacken Sie es in Würfel oder reißen Sie es in Fasern.
  2. Getreide kochen (Haferflocken, Buchweizen, brauner Reis oder Gerste).
  3. Bereiten Sie einen Liter Gemüsebrühe vor (Tomaten, Zwiebeln, Karotten köcheln lassen, bei niedrigem Siedepunkt abtropfen lassen).
  4. Fügen Sie der nach dem Kochen des Gemüses verbleibenden Flüssigkeit Kartoffelstücke hinzu, stellen Sie sie auf eine niedrige Hitze und kochen Sie sie 5-8 Minuten lang (das Gemüse sollte zur Hälfte gekocht sein)..
  5. Das Petersilien-Rhizom, die Karotten in kleine Streifen schneiden, in einer Schicht auf einem mit Pergament bedeckten Backblech anordnen, im Ofen trocknen (mit Kräutern bestreuen, um Geschmack und Aroma zu verbessern).
  6. Kombinieren Sie die Zutaten der Suppe, kochen Sie eine Viertelstunde ohne zu kochen.

Vor dem Herausnehmen vom Herd nach Geschmack füllen (Salz, milde Gewürze, gehackte Kräuter verwenden).

Diät Nummer 5: Milchsuppenrezept

In diätetischen Lebensmitteln wird häufig empfohlen, flüssige Mahlzeiten auf Milchbasis zuzubereiten. Es ist jedoch zu beachten, dass Milchprodukte häufig allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Diäten zum Abnehmen wird empfohlen, Milch mit einem minimalen Fettgehalt zu verwenden.

Suppenzubereitung Schritt für Schritt:

  1. Wasser zum Kochen bringen (200 ml).
  2. Fügen Sie Grieß (50 g) in einem dünnen Strahl unter kräftigem Rühren hinzu und kochen Sie 8-10 Minuten weiter, ohne das Rühren zu unterbrechen (dies vermeidet die Bildung von Klumpen)..
  3. Gießen Sie vorgewärmte Milch (200 ml) in die kochende Masse, kochen Sie weiter und rühren Sie die Suppe regelmäßig um.
  4. 100 ml Milch zum Kochen bringen, ein weiß getünchtes Hühnerei hinzufügen, die Eimasse nach und nach in einen Topf mit Grieß gießen.
  5. Vor dem Erhitzen würzen (etwas gute Butter, Zucker hinzufügen).

Wenn es keine strengen diätetischen Einschränkungen gibt, kann der Geschmack der Suppe mit Marmelade oder dicker Fruchtmarmelade verbessert werden.

Suppe mit Knödel und Milch

In Milch gekochte Knödelsuppe ist eines der Hauptgerichte in diätetischen Mahlzeiten. Es ist besonders beliebt bei Kindern, die die köstliche Milchspezialität genießen. Wenn die Diät darauf abzielt, Fett zu verbrennen, ist es besser, sich zu weigern, diese Suppe in die Diät aufzunehmen - das Vorhandensein von Weizenmehl, Butter und Zucker verringert die Wirksamkeit des Gewichtsverlusts.

  1. Mischen Sie ein Hühnerei, Premium-Weizenmehl (200 g), Butter (10-15 g). Ersetzen Sie den Teig, der wie dicke saure Sahne aussieht (wenn wenig Flüssigkeit vorhanden ist, etwas mit Milch oder gekochtem Wasser verdünnen)..
  2. Geben Sie einen Liter Milch ins Feuer, warten Sie, bis sie kocht, und geben Sie ein wenig Salz hinzu.
  3. Nehmen Sie den vorbereiteten Teig mit einem Löffel (jeweils ca. 15–20 g) und tauchen Sie ihn in kochende Flüssigkeit.
  4. Wenn die Knödel an der Oberfläche der Milch schwimmen und 5 Minuten kochen, fügen Sie der Suppe feine Nudeln (50-70 g) hinzu..
  5. Milch Suppe umrühren, Zucker hinzufügen, kochen, bis die Nudeln gekocht sind.

Sofort nach dem Kochen servieren.

Suppe mit Brokkoli und Milch

Bei einer Diät, die darauf abzielt, Übergewicht loszuwerden, wird empfohlen, die Diät mit Milchsuppe zu ergänzen, zu der Brokkoli hinzugefügt wird. Das Gericht zeichnet sich durch einen erhöhten Nährwert aus, ein Gleichgewicht nützlicher Elemente. Daher ist es beim Abnehmen von unschätzbarem Wert und trägt zur Verbrennung von Fettdepots bei..

Rezept für eine Diät-Tabelle mit Gemüsepüreesuppe mit Milch:

  1. Die geschälten Karotten in längliche Riegel schneiden, auf einem Backblech verteilen, im Ofen trocknen lassen (vor dem Trocknen etwas mit Gewürzen bestreuen).
  2. Kartoffeln schälen (350 gr.), In Würfel schneiden, mit Brokkoli in Blütenstände (150-200 gr.) Kombinieren, Wasser (300 ml) hinzufügen, auf hohe Hitze stellen.
  3. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren, Salz hinzufügen und weiter kochen, bis sie weich sind.
  4. Milch (350 ml) kochen, mit Karotten kombinieren, kochen, bis die Gemüsewürfel weich sind.
  5. Töten Sie das gesamte Gemüse mit einem Mixer, verdünnen Sie es mit der Milch, die von kochenden Karotten übrig geblieben ist. Die Konsistenz der Suppe sollte dickem Joghurt ähneln.

Der letzte Schliff bei der Herstellung von Milchsuppe ist das Bestreuen mit fein gehackten Kräutern.

Diät Tabelle Schleimige Suppe Rezept 5 mit Haferflocken

Schleimsuppen werden normalerweise bei Erkrankungen der Verdauungsorgane oder während der Erholungsphase des Körpers nach der Operation verwendet. Die Basis solcher Diätgerichte sind alle Getreidearten, die normalerweise entfernt werden; für die Herstellung der Suppe wird nur eine schleimige Brühe benötigt..

  1. Mischen Sie kochendes Wasser (240 ml) mit Haferflocken (40-45 g), das unter fließendem kaltem Wasser vorgewaschen wurde..
  2. Unter Rühren kochen lassen, Müsli bei schwacher Hitze 50-60 Minuten rösten.
  3. Die Hafermischung leicht abkühlen lassen, die Flüssigkeit mit einem Sieb abseihen.
  4. Flüssigkeit wieder zum Kochen bringen.
  5. Kombinieren Sie kochende Milch mit Eigelb (mahlen Sie mit einer Gabel oder einem Schneebesen, bis sich die Farbe ändert - die Eigelbmasse sollte fast weiß werden).
  6. Gießen Sie das Ei und die Milchmasse in die kochende Brühe, die nach dem Kochen des Haferflocken übrig bleibt.

Der Geschmack einer schleimigen Suppe wird normalerweise mit Salz oder Zucker verstärkt - je nach Geschmack. Wenn das Gericht ungesüßt ist, fügen Sie einige Kräuter hinzu.

Schleimige Reissuppe

Suppe mit Reisgrütze wird für die Ernährung bei Erkrankungen des Magens, des Darms und des Verdauungstrakts empfohlen. Es sollte beachtet werden, dass das Getreide eine adstringierende Qualität hat. Daher ist es bei regelmäßiger Verstopfung besser, Gerichte mit Haferflocken, Gerste oder Buchweizen zu kochen. Wenn die Diät-Tabelle zur Gewichtsreduktion verwendet wird, wird die Verwendung von braunem Reis empfohlen. Weiße Körner zeichnen sich durch einen hohen Stärkegehalt aus, der für die Figur gefährlich ist.

  1. Reis (verwenden Sie unbedingt grobes Getreide) gründlich abspülen - in ein Sieb geben und unter fließendes Wasser stellen. Um eine schleimige Suppe zuzubereiten, benötigen Sie etwa 100 Gramm. Getreideprodukt.
  2. Reiskörner und kochendes Wasser (500 ml) mischen, auf niedrige Hitze stellen und köcheln lassen, bis das Getreide zu kochen beginnt. Die Masse während des Kochens regelmäßig umrühren.
  3. Nach dem Abkühlen filtrieren, die Reisbrühe wieder auf den Herd stellen und zum Kochen bringen.
  4. Mischen Sie ein Ei, Qualitätsbutter (20 g), Milch (230 ml).
  5. Gießen Sie die Milch- und Eimasse in einem dünnen Strahl in kochende Reisbrühe, die vorher etwas gesalzen werden sollte.

Nachdem Sie die Mischung aus Milch und Eiern hinzugefügt haben, kochen Sie die Suppe etwa fünf Minuten lang und fügen Sie Zucker hinzu, bevor Sie sie vom Herd nehmen.

Andere Rezepte für Diät-Tabelle Nummer 5

Suppen sind die Grundlage einer diätetischen Ernährung, aber auf andere Gerichte kann in der Ernährung nicht verzichtet werden, da sie auch leicht, nahrhaft und ausgewogen sein sollten. Für die Zubereitung von zweiten Gängen wird empfohlen, mageres Fleisch, Gemüse und Getreide zu verwenden. Voraussetzung - Sie sollten nicht in einer Pfanne kochen, sondern sich lieber auf Backen, Schmoren, Dämpfen oder in einem Slow Cooker beschränken.

Diätwürste

Im Laden gekaufte Fleischprodukte sind nicht die beste Wahl für eine Diät. Zu Hause ist es einfach, Würste zu kochen, die viele Vorteile haben - eine nützliche Zusammensetzung, einen ausgezeichneten Geschmack und eine relativ geringe Qualität..

  1. Hähnchenfilet in Hackfleisch verwandeln (es wird empfohlen, das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf zu geben oder einfach einen Stabmixer zu verwenden)..
  2. Fügen Sie der Fleischmasse in einem dicken Schaum geschlagenes Hühnerweiß hinzu (verwenden Sie das Eigelb für andere Gerichte, da sich sonst die Würste als ziemlich zäh und dicht herausstellen)..
  3. Fügen Sie Gewürze hinzu - ein wenig Salz, Ihre Lieblingsgewürze (Oregano, geriebene Muskatnuss), fügen Sie ein wenig Grieß hinzu.
  4. Lassen Sie die Fleischmasse eine halbe Stunde einwirken - der Grieß sollte etwas anschwellen.
  5. Wickeln Sie die Hühnermasse in Frischhaltefolie und formen Sie mit Ihren Händen dicke kurze Würste.

Dampfwürste, je nach Dicke der Produkte, dauert das Kochen 40 bis 60 Minuten.

Gedämpftes Omelett

Dampfomelett wird oft in Diäten erwähnt, aber bei der Zubereitung stellen sich Fragen - wie macht man dieses diätetische und nahrhafte Gericht richtig? Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten, aber es ist besser, nur Proteine ​​zu verwenden..

  1. Eigelb und Weiß vorsichtig in getrennte Behälter trennen.
  2. Fügen Sie ein wenig Salz zu den Proteinen hinzu und verwandeln Sie sie mit einem Schneebesen in eine flauschige Masse.
  3. Gießen Sie Magermilch in kleinen Portionen ein, mischen Sie sie vorsichtig und achten Sie darauf, die Struktur der Masse nicht zu stören.

Im Wasserbad kochen. Die Dauer des Garvorgangs beträgt eine Viertelstunde. Um den Geschmack und die Pikantheit des Omeletts zu verbessern, wird empfohlen, gehackte Kräuter oder schäbige Muskatnuss hinzuzufügen.

Nachdem Sie herausgefunden haben, wie Sie Diätkost richtig zubereiten, die besten vegetarischen Rezepte und die köstlichsten Rezepte mit Diät 5 auswählen, ist es einfach, selbst eine strenge Diät in ein attraktives Menü zu verwandeln. Die richtige Ernährung ist kein Grund, magere Gerichte aus verschiedenen Zutaten zu servieren, und eine umfangreiche Auswahl an Rezepten auf der Basis von Gemüse, magerem Fleisch und Getreide ist ein Beweis dafür, dass die einfachsten Lebensmittel leicht zu echten Meisterwerken werden können..

Wichtig! Informationsartikel! Es wird empfohlen, vor dem Gebrauch einen Spezialisten zu konsultieren.!

Diätrezepte "5 Tabelle": Gemüsesuppen und Gelee

Es gibt Zeiten, in denen eine Person krank wird oder operiert wird, sich aber dennoch an eine bestimmte Diät halten möchte, um ihre Form nicht zu verlieren. Dies ist besonders wichtig für Mädchen, die lange Zeit abgenommen und ihren Körper in einen perfekten Zustand gebracht haben. Dann ereignete sich ein unangenehmer Vorfall, aufgrund dessen alle Anstrengungen einfach verloren gehen können.

Für solche Situationen wurde eine spezielle Diät für Patienten entwickelt, die sich im Krankenhaus befinden. Ein solches Nahrungsmittelsystem ist eine Diät, die als "fünfte Tabelle" oder einfach "5", "5a" bezeichnet wird. Es wurde speziell für Personen entwickelt, die sich kürzlich einer Operation an Leber, Gallenblase oder Bauchspeicheldrüse unterzogen haben. All dieses Menü kann leicht zu Hause zubereitet werden. Die Vielfalt dieser Diät widerlegt das Stereotyp, dass eine Diät unangenehm und langweilig ist..

Allgemeine Grundsätze

Diese Art der sanften Ernährung ist ideal für Menschen mit Cholezystitis, Hepatitis, Leberzirrhose, Gallensteinerkrankungen und anderen Krankheiten, bei denen die Aufnahme von Fetten beeinträchtigt ist oder fetthaltige Lebensmittel aus verschiedenen Gründen nicht zugelassen sind. Proteine ​​und Kohlenhydrate werden die Grundlage dieser Diät sein, aber Fette werden überhaupt nicht ausgeschlossen, sie werden nur begrenzt sein.

Aufgrund dieser Einschränkungen gelangen viele Ballaststoffe, mageres Fleisch, Hüttenkäse, Soja und Fisch in den Körper. Und Sie müssen immer viel Flüssigkeit pro Tag trinken. Es ist nicht notwendig, nur Wasser zu trinken, es ist erlaubt, Gelee oder Kompott zu verwenden. Sie können eine Vielzahl von pürierten Suppen und losen Fleischpasteten verwenden. Das Essen wird durch Kochen, Backen oder Schmoren hergestellt. In keinem Fall darf Essen gekocht werden. Es ist besser, Gerichte nicht heiß und kalt zu essen, sondern in einem Temperaturbereich zwischen 20 und 60 Grad.

Es ist strengstens verboten, eine sehr große Menge an fetthaltigen Lebensmitteln zu konsumieren, wenn die "fünfte Tabelle" verwendet wird. Es lohnt sich, fetthaltiges Fleisch und tierische Öle vollständig von der Ernährung auszuschließen. Wenn Sie diese Regel ignorieren, können Sie den Magen-Darm-Trakt stark reizen und die Gallensekretion erhöhen. Dies wirkt sich sehr negativ auf Krankheiten aus, für die diese Diät zulässig ist..

Einfache und interessante Rezepte

Der Vorteil der Diät ist, dass sie nicht nur von Menschen nach einigen Operationen verwendet werden kann, sondern auch von denen, die nur ihre tägliche Diät richtig zusammenstellen wollen..

Gemüsesuppe mit Zucchini

Zuerst müssen Sie die ersten Gänge der "5-Tisch" -Diät zerlegen. Verwenden Sie für die Zucchini-Gemüsesuppe die folgenden Zutaten:

  • Kartoffeln - 300 g;
  • Zucchini - 150 g;
  • Karotten - 100 g;
  • drei Esslöffel Pflanzenöl;
  • ein Liter Wasser;
  • Karottensaft.

Zucchini muss sehr gut gewaschen, dann in Scheiben geschnitten und unter Zugabe von Butter köcheln lassen. Wir putzen und hacken die Karotten und köcheln dann zusammen mit der Zucchini. Die Kartoffeln werden auch gut gewaschen, geschält und in große Scheiben geschnitten, dann mit Wasser gefüllt und gekocht, bis sie fertig sind. Dann alles gedünstete Gemüse, Salz in die Kartoffelbrühe geben und erneut kochen. Vor dem Servieren eine kleine Menge Karottensaft hinzufügen.

Ein solches Diätrezept für Gemüsesuppe "Tabelle 5" ist recht einfach, und daher wird auch eine unerfahrene Gastgeberin keine Probleme mit der Zubereitung haben. Darüber hinaus wird die Suppe nicht nur Diätetiker ansprechen, sondern auch alle im Haus..

Gemischte Gemüsesuppe

Zum Kochen verwenden wir folgende Komponenten:

  • Gemüsebrühe - 300 ml;
  • drei Kartoffeln;
  • Tomate;
  • Karotte;
  • Dosenerbsen - 20 Gramm;
  • Zucchini - 30 Gramm;
  • ein paar Esslöffel Pflanzenöl.

Zucchini und Kartoffeln in Würfel schneiden, die Karotten mit einer groben Reibe hacken und alles köcheln lassen. Wir reiben die Tomate und holen den Saft. Die Brühe sollte kochen, dann sollten Kartoffeln und Karotten hinzugefügt und dann bis zur Hälfte gekocht werden. Jetzt können Sie die Erbsen und die Zucchini hinzufügen und dann alles in einen Bereitschaftszustand bringen. Gießen Sie Tomatensaft und Pflanzenöl in die Suppe. Wir machen uns daran, noch 5 Minuten zu kochen.

Viele Menschen lieben Borschtsch, aber verschiedene Diäten verbieten die Verwendung dieser köstlichen Suppe in ihrer Ernährung. Aber nicht die "5 Tisch" Diät.

Um diese Art von Borschtsch zuzubereiten, müssen Sie bestimmte Komponenten verwenden:

  • frischer Kohl - 70 Gramm;
  • zwei Rüben;
  • drei Kartoffeln;
  • ein paar Karotten;
  • ein Teelöffel Tomatenmark;
  • drei Esslöffel Pflanzenöl;
  • saure Sahne - 10 Gramm;
  • ein Löffel Zucker;
  • Gemüsebrühe - 250 Gramm.

Zunächst sollten Sie den Kohl hacken, die Karotten in Kreise schneiden und die Rüben auf einer groben Reibe reiben. Wir werfen Kartoffeln in die Brühe, die in Riegel geschnitten sind, und bringen alles zum Kochen. Danach können Sie Rüben und Karotten in die Pfanne geben. Fügen Sie einige Minuten, bevor der Borscht fertig ist, Zucker und Tomatenmark hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie der fertigen Suppe saure Sahne hinzufügen..

Hühnerwürste

Die "fünfte Tisch" -Diät besteht nicht nur aus den ersten Gängen, Sie können auch sehr leckere zweite Gänge erfolgreich zubereiten. Es gibt viele Produkte, die Menschen gewohnt sind, in Geschäften zu kaufen, aber für Diäten wie Würste wird dringend davon abgeraten. Sie bestehen aus schädlichem Schmalz und anderen unerwünschten Bestandteilen, die bei Leberproblemen das Leben erschweren können..

Um solch köstliche Würste zuzubereiten, müssen Sie Hühnerfilet nehmen, das zu Hackfleisch zerkleinert wird. Wir brechen mehrere Eier. Es ist besser, nur Proteine ​​zu verwenden, und bei Wachteln fügen wir sie vollständig hinzu und entfernen nichts. Fügen Sie Gewürze wie Muskatnuss, Oregano, Grieß, Acafetid hinzu. Grieß kann dabei anschwellen. Jetzt verbinden wir alle Komponenten. Wickeln Sie die Würste in Plastikfolie und dämpfen Sie sie 40 Minuten lang.

Dampfomelett

Sie können das normale gebratene Omelett nicht verwenden, wie es viele Leute morgens so gewohnt sind. Sie können jedoch ein etwas anderes Rezept verwenden, das nicht weniger lecker, aber viel nützlicher ist. Dies ist ein Omelett, das gedämpft wird. Dieses Gericht kann für alle Personen, die eine Diät machen, in Ihre Ernährung aufgenommen werden..

Dieses Gericht ist sehr einfach zuzubereiten. Zuerst trennen wir das Eigelb vom Protein und verwenden nur das letzte. Das Protein schlagen, die erforderliche Menge Salz und Magermilch hinzufügen und die Mischung in einen Wasserbad geben. Das Omelett sollte innerhalb von 20 Minuten kochen. Es ist erlaubt, mit der Zugabe von verschiedenen Grüns zu essen. Sie können Muskatpulver hinzufügen, um dieses Gericht ein wenig würzig zu machen..

Kohlrouladen mit Fleisch und Reis

Bereiten Sie die folgenden Zutaten zum Kochen vor:

  • mageres gekochtes Fleisch - 100 Gramm;
  • frische Kohlblätter - 130 g;
  • Reis - 15 g;
  • ein paar Löffel Sauerrahm;
  • Grüns - 30 g;
  • ein paar Esslöffel Pflanzenöl.

Kohlblätter kochen, bis sie gekocht sind. Mahlen Sie das Fleisch sehr gut mit einem Fleischwolf. Gießen Sie Reis mit kochendem Wasser und lassen Sie ihn etwa 20 Minuten ziehen, dann lassen Sie das gesamte Wasser ab. Kombinieren Sie Hackfleisch, gekochten Reis und Pflanzenöl mit Kräutern. Wir wickeln dies alles in Kohlblätter und machen die übliche Form, die bei der üblichen Herstellung von gefülltem Kohl verwendet wurde. Legen Sie das Produkt in einen Topf und füllen Sie es mit Wasser, so dass es sich auf dem gleichen Niveau wie die Kohlrouladen befindet. Jetzt bleibt es nur noch bis zart zu kochen.

Nudel-Fleisch-Auflauf

Wir bereiten folgende Komponenten vor:

  • Rindfleisch - 80 Gramm;
  • Nudeln - 80 Gramm;
  • ein Eiweiß;
  • Butter - 10 Gramm.

Kochen Sie das Fleisch, kühlen Sie es ab und mahlen Sie es. Wir machen das gleiche mit den Nudeln. Das Ei sollte mit Butter gemahlen und dem Hackfleisch hinzugefügt werden. Jetzt kombinieren wir die resultierende Mischung mit den Nudeln und verwenden Dampf, um zu kochen, bis sie vollständig gekocht sind.

Reisauflauf

Dieses Mal versuchen wir ein Rezept zuzubereiten, das ziemlich süß und luftig sein wird. Dies ist ein Reisauflauf. Für die Zubereitung eines Gerichts lohnt es sich, Hüttenkäse zuzubereiten - 200 g, 3 Eier, drei Äpfel, Rosinen und ein paar Gläser Milch sowie ein paar Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Sauerrahm.

Kombinieren Sie Milch mit einem Glas Wasser und kochen Sie Reis in dieser Mischung. Wir mahlen den Hüttenkäse mit einem Sieb, stellen sicher, dass er luftig und fettarm ist. Mit Zucker und Eiern schlagen. Wir waschen die Äpfel, schälen sie und schneiden sie dann in Würfel. Lassen Sie die gesamte Flüssigkeit aus dem Reis ab und warten Sie, bis er abgekühlt ist. Jetzt können Sie Hüttenkäse, Äpfel, Rosinen und die Zucker-Ei-Mischung hinzufügen. Mischen Sie alles gründlich und legen Sie es in eine Auflaufform. Schlagen Sie ein Ei mit einem Löffel Sauerrahm und gießen Sie die resultierende Mischung über den Auflauf. Jetzt legen wir alles bei einer Temperatur von 200 Grad in den Ofen und kochen 25 Minuten lang.

Beerengelee

Küsse aus Äpfeln und Beeren sollten warm verzehrt werden. Zum Kochen können Sie Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Kirschen usw. verwenden. Außerdem benötigen Sie ein paar Esslöffel Stärke und ein paar Esslöffel Zucker sowie zwei weitere Liter absolut reines Wasser.

Zuerst waschen wir die Beeren sehr gut, wenn nötig, und entfernen dann alle Samen. Die Stärke in etwas Wasser auflösen. Gießen Sie Zucker mit Beeren mit Wasser und kochen Sie, bis die Mischung kocht. Dann können Sie die bereits verdünnte Stärke hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen. Überwachen Sie die Mischung und rühren Sie gelegentlich um, bis Sie feststellen, dass die Flüssigkeit eingedickt ist. Danach ist das Gelee vollständig fertig.

Diät-Suppenrezepte: Diät Nummer 5

Die 5. Tabelle ist eine von M.I. Pevzner für Patienten mit chronischen Leber- und Gallenwegserkrankungen. Die Diät ist vollständig, nur die Fettaufnahme ist begrenzt und Lebensmittel, die reich an Cholesterin, Purinen, ätherischen Ölen und Oxalsäure sind, sind ausgeschlossen. Diät Nummer fünf beinhaltet kein Fasten. Sie müssen 4-5 mal am Tag fraktioniert essen. Natürlich sollte das Menü erste Gänge enthalten - lecker, abwechslungsreich und sanft..

Diät-Suppen machen

Suppen mit Diät 5 werden am besten ohne Braten gekocht (Foto: belonna.ru)

So wählen Sie eine Diät-Suppe aus und bereiten sie richtig zu:

  • Tabelle 5 erlaubt Getreide, Gemüse, Milchprodukte, vegetarische Suppen und Rote-Bete-Suppe. Sie können Borschtsch- und Kohlsuppe auch ohne Fleisch kochen.
  • Reichhaltige Brühen (Pilze, Fleisch, Fisch), Grünkohlsuppe, Okroshka sind verboten.
  • Es ist besser, das Braten abzulehnen, da Dressing Gemüse und Mehl getrocknet werden.
  • Sie können gekochtes Fleisch und Fisch zu Suppen hinzufügen, aber keine Brühe. Es ist besser, mageres Fleisch (Truthahn, Huhn, Kalbfleisch, Kaninchen) und Fisch (Hecht, Seehecht, Pollock, Barsch, Pangasius) zu wählen. Konserven, geräuchertes Fleisch und Würstchen sind verboten.
  • Für Milchsuppen können Sie fettarme Milch verwenden und als Gewürz saure Sahne hinzufügen. Sahne und fetthaltige Milchprodukte sind verboten.
  • Alle Arten von Getreide und gekochten Nudeln sind erlaubt. Haferflocken und Buchweizen sind besonders nützlich. Keine Hülsenfrüchte.
  • Für die Zubereitung von Nahrungssuppen können Sie die meisten Gemüsesorten verwenden, mit Ausnahme von eingelegtem Gemüse, Spinat, Radieschen, Radieschen, Sauerampfer, grünem Knoblauch und Zwiebeln. Sie können grüne Erbsen, Sauerkraut (leicht sauer) pürieren. Zwiebeln dürfen nach dem Vorkochen verwendet werden.
  • Von den Gewürzen sind Dill, Petersilie, Lorbeerblatt vorzuziehen, scharfe Gewürze sind ausgeschlossen (Pfeffer, Meerrettich, Senf).
  • Raffiniertes Pflanzenöl (Oliven, Sonnenblumen, Leinsamen) ist in kleinen Mengen Butter erlaubt. Kochen und feuerfeste Fette (einschließlich Schmalz) sind ausgeschlossen.

Ernährungsberater Beratung. Diät Nummer 5 erlaubt die Verwendung der folgenden Arten von Suppen:

  • Püree. Auf der Basis von Getreide und Gemüse zubereitet. Aufgrund seiner zarten Konsistenz perfekt absorbiert. Durch Hinzufügen von frischen Säften (wie Karotten oder Tomaten) zu pürierten Suppen können Sie den Vitamingehalt erhöhen.
  • Molkerei. Sie haben auch eine hohe Verdaulichkeit. Führen Sie nicht zur Aktivierung der Magensekretion. Sie enthalten Methionin, das mit seiner lipotropen Wirkung die Leberarbeit unterstützt. Milchsuppen werden bei schwacher Hitze gekocht. Nudeln und einige Müsli (Hirse, Reis, Perlgerste, Haferflocken) werden einige Minuten vorgekocht.
  • Vegetarier. Zubereitet mit Gemüsebrühe (Karotten, Petersilie, Blumenkohl und Weißkohl, Kartoffeln). Gemüsebrühen enthalten stickstofffreie Extraktsubstanzen, die die Sekretion von Magensaft im normalen Bereich stimulieren.

Das könnte Sie interessieren

Gemüsesuppen

Diätrezepte werden die ganze Familie ansprechen (Foto: socfit.info)

Suppenrezepte für Diät 5 mit Gemüse:

Cremige Brokkolisuppe. Zutaten: 100 g Kalbfleisch, 500 g Brokkoli, Zwiebel, Lorbeerblatt, 50 g Schmelzkäse, Kräuter, Salz.

  • Das Kalbfleisch separat kochen, bis es zur Hälfte gekocht ist, die Brühe abtropfen lassen.
  • Brokkoliblütenstände separat weich kochen.
  • Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, frisches Wasser hinzufügen, Salz und Lorbeerblatt hinzufügen, gekochte Zwiebeln, in halbe Ringe gehackt. 20 Minuten kochen lassen und dabei regelmäßig den Schaum entfernen.
  • Mit Brokkoli und geriebenem Frischkäse mischen und mit einem Mixer pürieren.
  • Vor dem Servieren mit gehackten Kräutern garnieren.

Zucchinipüreesuppe. Zutaten: ein Esslöffel Olivenöl, 120 g gekochte grüne Erbsen, Zucchini, eine Kartoffel und eine Karotte, ein Ei, 200 ml fettarme Milch, ein Esslöffel Mehl, Salz, Kräuter. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie in Gemüsebrühe kochen.

  • Gemüse separat schälen und kochen, dann mit einem Mixer reiben oder mahlen.
  • In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: 150 ml Wasser oder Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Mehl im Ofen vortrocknen und in die Brühe geben.
  • Milch mit Ei und Butter mischen, zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, mit anderen Zutaten der Suppe kombinieren.
  • Bei schwacher Hitze 3-5 Minuten kochen lassen, dann die Masse mit einem Mixer erneut mahlen.
  • Die Suppe vor dem Servieren mit Kräutern garnieren.

Kürbissuppe mit Huhn. Zutaten: 2 Karotten, 100 g Hühnchen, 400 g Kürbisbrei, 150 ml Milch, Paprika, Kräuter, Salz.

  • Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Folie abdecken und 20-25 Minuten bei 170 Grad in den Ofen stellen. Abkühlen lassen und mit einem Mixer mahlen.
  • Karotten fein reiben, Pfeffer fein hacken.
  • Das Huhn separat kochen, die Brühe abtropfen lassen.
  • Mit Kürbisbrei kombinieren, salzen und 5 Minuten kochen lassen, dann Milch in einen dünnen Strahl gießen und die Suppe umrühren. Bei schwacher Hitze weitere 4-5 Minuten einwirken lassen.
  • Mit einem Mixer glatt rühren, Kräuter hinzufügen.

Diät-Suppen mit Müsli

Sie können sich lange an Diät Nummer 5 halten (Foto: edim-vkusno.ru)

Mit Müslisuppen können Sie Ihr Menü deutlich abwechslungsreicher gestalten.

Gemischte Getreidesuppe. Zutaten: 1,5 Liter Wasser, 100 g Reis, 100 g Hirsegrütze, 100 g Buchweizen, Kräuter, Pflanzenöl, Salz, Tomate, Karotte.

  • Gießen Sie etwas Pflanzenöl in einen Topf und schmoren Sie fein gehackte Karotten und Tomaten (kann durch Tomatenmark ersetzt werden).
  • Das Gemüse in einen Topf mit kochendem Wasser geben, gründlich gewaschenes Getreide hinzufügen und bei schwacher Hitze 25 Minuten kochen lassen.
  • 5 Minuten vor der Fertigstellung Salz und Lorbeerblatt hinzufügen.
  • Vor dem Servieren fein gehacktes Gemüse hinzufügen.

Kartoffelsuppe mit Müsli. Zutaten: 300 g Kartoffeln, ein Liter Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salz, 150 g Getreide (nach Wahl), Karotten, 35 g Petersilienwurzel, 10 g Pflanzenöl, 100 g Kalbfleisch.

  • Das Fleisch separat kochen und in kleine Stücke schneiden.
  • Getreide in einem separaten Behälter kochen.
  • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in die Gemüsebrühe geben und halb kochen.
  • Karotten und Petersilienwurzel fein hacken, im Ofen trocknen.
  • Alle Zutaten mischen und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie ein paar Minuten vor der Fertigstellung Salz, Lorbeerblatt und Kräuter hinzu.

Fischsuppe mit Müsli. Zutaten: 200 g Seehechtfilet (oder anderer magerer Fisch), 3 Kartoffeln, Karotten, 3 Esslöffel Hirse, Kräuter, Salz.

  • Filets auftauen, abspülen und bei Bedarf in kleine Stücke schneiden. Kochen, bis die Hälfte gekocht ist.
  • Die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Scheiben schneiden. In einem Topf mit sauberem Wasser oder Gemüsebrühe 20 Minuten kochen lassen.
  • Die Hirse separat kochen, bis sie zur Hälfte gekocht ist.
  • Karotten fein reiben und im Ofen trocknen.
  • Alle Zutaten in die Kartoffelpfanne geben, mit Salz abschmecken und weitere 5-7 Minuten kochen lassen.
  • Vor dem Servieren die Suppe mit Kräutern würzen, einen Löffel Sauerrahm hinzufügen.

Milchsuppen

Milch kann nur konsumiert werden, wenn sie vom Körper gut vertragen wird (Foto: babyben.ru)

Grießsuppe mit Milch. Zutaten: 50 g Grieß, 300 ml Milch, 10 g Butter, 200 l Wasser, ein halbes Ei, 2 Esslöffel Zucker.

  • Gießen Sie Grieß unter ständigem Rühren in kochendes Wasser, damit keine Klumpen entstehen. 10 Minuten kochen lassen.
  • 200 ml erwärmte Milch hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Das Ei mit 100 ml heißer Milch mischen, gut umrühren und in einen Topf geben.
  • Zucker, Salz, Butter hinzufügen und vom Herd nehmen.

Milchsuppe mit Brokkoli. Zutaten: 400 ml Milch, 300 ml Wasser, 4 Kartoffeln, 200 g Brokkoli, mittelgroße Karotten, Salz, Kräuter.

  • Karotten schälen, in Scheiben schneiden und im Ofen trocknen.
  • Kartoffeln schälen und würfeln, Brokkoli in Blütenstände teilen.
  • Legen Sie das Gemüse in kochendes Salzwasser und kochen Sie es 10 Minuten lang.
  • Fügen Sie Karotten, gekochte heiße Milch hinzu und kochen Sie für weitere 10-15 Minuten. Bei Bedarf etwas salzen.
  • Vor dem Servieren fein gehacktes Gemüse hinzufügen.

Milchsuppe mit Knödel. Zutaten: ein Liter Milch, ein Ei, ein Glas Mehl, etwas Salz, 2 Esslöffel Zucker, 80 g Fadennudeln, 10 g Butter.

  • Mahlen Sie die Butter mit Ei und Mehl. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um die Mischung wie dicke saure Sahne zu machen.
  • Die Milch zum Kochen bringen. Einen Teelöffel in Milch einweichen, den Teig aufschöpfen und zur Milch geben.
  • Die Knödel 5 Minuten unter dem Deckel kochen, dann die Nudeln hinzufügen und weitere 3-5 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  • Zucker hinzufügen, umrühren und servieren.

Schleimige Suppen

Schleimige Suppen bereichern das Menü bei Magen-Darm-Problemen (Foto: analitik.am)

Eine schleimige Haferflockensuppe. Zutaten: 40 g Haferflocken, ein Glas Milch, ein Glas Wasser, ein halbes Eigelb, ein Teelöffel Zucker, 10 g Butter.

  • Wasser zum Kochen bringen und Haferflocken hinzufügen. Bei schwacher Hitze eine Stunde kochen lassen.
  • Die Brühe durch ein Sieb passieren, wieder in die Pfanne geben und zum Kochen bringen.
  • Das Eigelb in warme Milch geben und langsam umrühren. Die Mischung in einem dünnen Strahl in die schleimige Brühe geben.
  • Fügen Sie Zucker, Salz, etwas Grün hinzu.

Schleimige Suppe mit Reis. Zutaten: ein halbes Glas Rundkornreis, ein Glas Milch, 3 Gläser Wasser, 15 g Butter, ein Ei, 20 g Zucker, Salz.

  • Den Reis gut in kaltem fließendem Wasser abspülen. In kochendes Wasser tauchen und bis zum Brei kochen.
  • Die Brühe abkühlen lassen, durch ein Sieb passieren und erneut zum Kochen bringen.
  • Eier, Milch und Butter mischen und etwas zur Suppe geben.
  • Mit Salz würzen, Zucker hinzufügen, umrühren und servieren.

Schleimige Suppe mit Gerste. Zutaten: ein Glas Milch, 100 g Perlgerste, 2 Kartoffeln, 3,5 Gläser Wasser, 15 g Butter, Ei, Salz, Kräuter.

  • Perlgerste abspülen, in kaltes Wasser legen und 2,5-3 Stunden kochen lassen.
  • Mit einem Mixer mahlen und wieder zum Kochen bringen, Kartoffeln hineinlegen, in Scheiben schneiden und 20 Minuten kochen lassen.
  • Das Ei in die Milch geben, die Butter hinzufügen und umrühren. In einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren in die heiße Suppe gießen.
  • Mit Salz abschmecken, erneut mit einem Mixer mischen. Mit Kräutern servieren.

Mit diesem Nahrungsmittelsystem sind Suppen unersetzlich. Ein weiteres Rezept für eine köstliche Gemüsesuppe Schritt für Schritt - im Video unten.

Diät Nummer 5: Suppe. Wie man richtig kocht

Tabelle 5 ist für chronische Entzündungen der Leber und der Gallenblase vorgeschrieben. Die Diät wird auch für Patienten mit Gallensteinen und Zirrhose empfohlen. Das Hauptziel der Ernährung ist die Normalisierung der Leber- und Gallenblasenfunktionen. Die Grundlage für die Ernährung der Patienten sollten ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde erste Gänge sein. Diät 5 Suppen werden auf sanfte Weise zubereitet.

Hauptregeln

Die fünfte Tabelle setzt eine gute Ernährung voraus. Die Menge an Lipiden, die Patienten konsumieren, sollte jedoch begrenzt sein. Darüber hinaus ist es Patienten untersagt, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die ätherische Öle, Purine, Oxalsäure und große Mengen Cholesterin enthalten. Sie sollten vier bis fünf Mal am Tag essen. Patienten dürfen nicht verhungern. Suppen auf Diät 5 sollten ein wesentlicher Bestandteil der Diät sein. Leckere und ausgewogene erste Gänge tragen zur Verbesserung des Zustands bei. Sie werden unter Berücksichtigung folgender Regeln vorbereitet:

  • Die Patienten dürfen Suppen auf der Basis von Milch und Gemüsebrühe essen. Vegetarische Erstgerichte sind erlaubt, Rote Beete.
  • Starkes Abkochen von Pilzen, fettem Fleisch oder Fisch sowie Okroshka- und Kohlsuppe mit Kräutern ist verboten.
  • Anstatt für Suppen zu braten, verwendet Diät Nummer 5 getrocknetes Mehl und Gemüse.
  • Sie können gekochte Fleischstücke (Kalbfleisch, Kaninchenfleisch) und Geflügel (Huhn, Truthahn) in die Schüssel geben. Magerer Fisch (Pollock, Wolfsbarsch, Hecht oder Seehecht) ist erlaubt.
  • Konserven, Würstchen, Würstchen und geräucherte Produkte werden der Suppe nicht zugesetzt.
  • Für die Zubereitung der ersten Gänge darf fettarme Milch verwendet werden. Sie können Fertiggerichte mit saurer Sahne füllen.
  • Es ist erlaubt, gekochte Nudeln und Müsli zu verwenden (Hafer und Buchweizen sind besonders nützlich). Iss keine Hülsenfrüchte.
  • Alle Gemüsesorten außer Spinat, Radieschen und Radieschen, Sauerampfer, rohen Zwiebeln und Knoblauch sind erlaubt. Sie können der Suppe etwas leicht saures Sauerkraut oder geriebene grüne Erbsen hinzufügen. Verwenden Sie kein eingelegtes Gemüse. Zwiebeln sind erlaubt (im Voraus gekocht).
  • Aus Gewürzen können Sie Dill oder Petersilie, Lorbeerblatt verwenden. Senf, Meerrettich und Pfeffer dürfen nicht hinzugefügt werden.
  • Raffiniertes Pflanzenöl (Leinsamen, Sonnenblumen oder Oliven), etwas Butter ist erlaubt. Schmalz und Speiseöle können nicht verwendet werden.

Kochtipps

Geschirrpüree ist nützlich für Patienten. Solche Suppen für Diät Nummer 5 werden aus Getreide oder Gemüse hergestellt. Sie haben eine zarte Textur und sind leicht verdaulich. Sie können frisch gepressten Saft (z. B. Karotten oder Tomaten) hinzufügen.

Milchsuppen wirken sich auch günstig auf den Verdauungsprozess aus, aktivieren die Produktion von Magensaft und verbessern die Leberaktivität.

Es wird empfohlen, sie bei schwacher Hitze zu kochen. Nudeln und einige Getreidesorten (Reis, Perlgerste oder Haferflocken) müssen 2 Minuten im Voraus gekocht werden.

Vegetarische Erstkurse sind auch für Patienten von Vorteil. Gemüsesuppenrezepte für Diät Nr. 5 beinhalten die Verwendung von Abkochungen von Karotten, Petersilie, Blumenkohl oder Weißkohl, Kartoffeln. Diese Produkte normalisieren den Magensekretionsprozess..

Vegetarische Suppe

Für das Gericht benötigen Sie:

  1. Karotten mit einem Gewicht von ca. 80 g.
  2. Etwa 200 g frische Gurken.
  3. Grüner Salat in der Menge von 20 g.
  4. Olivenöl (gleiche Menge).
  5. Über 30 g fettarme Sauerrahm.
  6. Mindestens 60 g Kartoffeln.
  7. Die gleiche Anzahl von Tomaten.
  8. Etwa 50 g Petersilienwurzel.
  9. Nicht weniger als 750 g Gemüsebrühe.
  10. Ein bisschen Zitronensaft.

Rezept

Gemüsesuppe für Diät Nummer 5 wird wie folgt zubereitet.

Die Gurken müssen geschält werden. In kleine Stücke teilen. Tauchen Sie in eine Schüssel mit heißem Wasser und Zitronensaft. Einige Minuten einwirken lassen. Petersilienwurzel und Karotten schälen. In dünne Scheiben schneiden. Gemüse in einer mit Olivenöl gefetteten Pfanne schmoren.

Das Essen wird bei mittlerer Hitze gekocht. Gießen Sie eine kleine Menge vorgekochte Brühe ein. Tomaten werden mit kochendem Wasser übergossen. Die Tomaten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mahlen Sie den grünen Salat. Kartoffeln schälen, in kleine Quadrate schneiden. Die Brühe sollte zum Kochen gebracht werden. Legen Sie die Kartoffeln in einen Topf mit Brühe. 15 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Tomaten, Salat, gedünstete Gurkenscheiben, Petersilie, Karotten hinzu. Essen 10 Minuten kochen lassen. Dann wird die Schale vom Herd genommen. Vor dem Servieren wird dem Gericht saure Sahne hinzugefügt..

Hühnersuppe

Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  1. Junger Kürbis von mittlerer Größe.
  2. Zwei Kartoffeln.
  3. Petersilie.
  4. Hähnchenbrustpulpe in einer Menge von 180 g.
  5. Kleiner Löffel Ghee.
  6. Karotte.

Vorbereitung

Hühnerfleisch im Voraus kochen. Die Basis der Suppe ist Gemüse. Sie sollten separat geschweißt werden. Wie bereite ich Gemüsebrühe für Diät 5 vor? Wasser in einen Topf geben. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen.

Schäl die Kartoffeln. In kleine Quadrate teilen. In eine Schüssel mit Wasser geben. Zucchini wird aus Samen geschält und in dünne Scheiben geteilt. Karotten mahlen. Gemüse in die Brühe geben und 8 Minuten kochen lassen. Dann sollte das gehackte Hähnchenfilet in die Schüssel gegeben werden. Die Suppe wird zehn Minuten gekocht.

Am Ende des Garvorgangs mit einer Schicht gehackter Petersilie bestreuen.

Reisschale

Er benötigt folgende Produkte:

  1. 2 Kartoffelknollen.
  2. Zwei Karotten.
  3. Über 10 g fettarme Sauerrahm.
  4. Ein Glas Reis.
  5. Über 5 g Butter.
  6. 400 ml Gemüsebrühe.
  7. Salz in der Menge von 2 g.
  8. Sellerie.
  9. Blumenkohl.

Suppenrezepte für Diät 5 beinhalten die Verwendung von Getreide.

Um ein Gericht mit Reis zuzubereiten, müssen Sie zuerst die Gemüsebrühe kochen. Gehackte Kartoffeln, eine Karotte, mehrere Blumenkohlblütenstände, Selleriewurzel werden in kochendes Wasser gelegt. Das Essen wird eine Viertelstunde lang gekocht. Dann sollte die Brühe gefiltert werden.

Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Quadrate teilen. In einer heißen Pfanne mit Butter und etwas Gemüsekochung leicht köcheln lassen. Reiskörner müssen gewaschen werden. In einen Topf mit kochender Brühe geben. Kochen, bis die Hälfte gekocht ist. Mit Gemüse kombinieren. Kochen Sie das Essen zart. Das Gericht wird mit Salz versetzt. Vor dem Servieren wird es mit saurer Sahne gewürzt..

Pollock-Suppe

Es enthält:

  1. Drei Kartoffeln.
  2. Kleine Karotte.
  3. Kleine Tomate.
  4. Pollockfilet.
  5. Ein paar Gemüse (Dill, Basilikum, Petersilie).
  6. Salz.

Wie macht man Fischsuppe für Diät # 5? Pollock sollte in einen Topf mit Salzwasser gestellt und gekocht werden. Die nach dem Kochen des Fisches verbleibende Brühe wird nicht für das Gericht verwendet. Karotten und Kartoffeln werden geschält, gespült und in dünne Streifen geteilt. Gemüse in einen Topf geben, mit Wasser bedecken. Den Herd aufsetzen und zum Kochen bringen. Dann reduzieren Sie die Hitze und kochen die Fischsuppe für fünfzehn Minuten.

Die Tomate sollte mit kochendem Wasser übergossen werden. Schälen. Schneiden Sie die Tomate in Quadrate, legen Sie sie mit anderen Lebensmitteln in eine Schüssel. Pollock ist in dünne Streifen unterteilt. Zur Suppe hinzufügen. Das Gericht wird 10 Minuten gekocht. Hacken Sie die Grüns. In eine Schüssel geben. Salz in die Schüssel geben. Das Gericht zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn ca. 20 Minuten auf dem Herd.

Wir können daher den Schluss ziehen, dass Suppen für Diät Nummer 5 gesund, abwechslungsreich und lecker sein können..

Therapeutische Diät "Tabelle Nummer 5": Diät und Rezepte

"Tabelle Nr. 5" ist eine spezielle therapeutische Diät, die in den 1920er und 1930er Jahren vom Begründer der russischen Diätetik, Manuil Pevzner, entwickelt wurde. Gilt als eine der besten Diäten für Menschen mit Leber-, Gallen- und Gallenblasenerkrankungen.

Die allgemeinen Prinzipien der therapeutischen Ernährung, einschließlich der Diät Nummer 5, sind: das Gleichgewicht der Grundnährstoffe (Proteine, Fette und Kohlenhydrate), eine fraktionierte Ernährung, eine Verringerung der Menge an Speisesalz und feuerfesten Fetten, eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme und schonende Kochmethoden - Kochen, dämpfen, backen. Das heißt, die Prinzipien der richtigen Ernährung sind uns allen bekannt..

"Tabelle Nummer 5": Diät und Tagesration.

Eines der wichtigsten Prinzipien dieser Diät ist die fraktionelle Ernährung. "Das beste Mittel, um der Stagnation der Galle entgegenzuwirken, ist eine häufige Mahlzeit... alle 3-4 Stunden", schrieb MI Pevzner. Was den Energiewert betrifft, so ist die "Tabelle Nr. 5" eine vollständige Diät (2500-2900 kcal pro Tag) mit einem optimalen Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, ausgenommen Lebensmittel, die reich an Purinen, stickstoffhaltigen Extrakten und Cholesterin, Oxalsäure, ätherischen Ölen sind. Beim Braten entstehende Fettoxidationsprodukte.

Die Ernährung ist mit lipotropen Substanzen (mageres Fleisch und Fisch, Eiweiß, fettarmer Hüttenkäse), Pektinen (z. B. Äpfeln) angereichert und enthält außerdem eine erhebliche Menge an Ballaststoffen und Flüssigkeiten.

Die Proteinmenge in der Nahrung sollte der physiologischen Norm entsprechen: 1 g pro 1 kg ideales Körpergewicht, von denen 50-55% Proteine ​​tierischen Ursprungs sein sollten (Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milchprodukte).

Die empfohlene Fettmenge beträgt 70-80 g. Fette tierischen Ursprungs sollten 2/3, pflanzliche Fette 1/3 der Gesamtmenge betragen. Aus tierischen Fetten ist es am besten, Butter zu verwenden - sie zieht gut ein und enthält die Vitamine A, K und Arachidonsäure. Die Menge an feuerfesten Fetten (Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch) muss jedoch begrenzt sein: Sie sind schwer verdaulich, enthalten viel Cholesterin und gesättigte Fettsäuren, können zur Bildung von Cholesterinsteinen und zur Entwicklung einer Fettverbrennung der Leber beitragen.

Die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung von Patienten mit Leber- und Gallenwegserkrankungen wurde mehrmals überarbeitet. Anfänglich enthielt die "Tabelle 5" -Diät 300 bis 350 g Kohlenhydrate, davon 60 bis 70 g einfache. Später wurde die Menge an Kohlenhydraten aufgrund von einfach reduziert (nur 300-330 g, einfach - 30-40 g).

Derzeit werden Pevzners Tabellen nicht in Krankenhäusern verwendet: Auf Bestellung Nr. 330 wurde seit 2003 in Russland anstelle eines nummerierten Systems ein zahlloses System von Behandlungstabellen in Krankenhäusern eingeführt - es enthält 6 Optionen für Standarddiäten

"Tabelle Nummer 5": Do's and Don'ts.

Das therapeutische Essen umfasst gebackene, gekochte (einschließlich gedämpfte) und gedünstete Gerichte. Um das richtige Menü für die Diät "Tabelle Nummer 5" zusammenzustellen, müssen Sie wissen, welche Lebensmittel Sie essen können und welche nicht.

Produkte, die Sie können
verbrauchen bei einer Diät.

Getränke:

Schwacher Tee mit Zitrone, halbsüß oder mit Zuckerersatz (Xylit), Milch; Hagebuttenbrühe; Obst- und Beerensäfte ohne Zucker, geriebene Kompotte aus frischen und trockenen Früchten; Gelee; Mousses mit Zuckerersatz (Xylitol) oder halbsüß mit Zucker.

Vegetarisch - in Wasser oder Gemüsebrühe, püriert mit Kartoffeln, Zucchini, Kürbis, Karotten, Grieß, Haferflocken oder Buchweizen, Reis, Nudeln. Es ist erlaubt, 5 g Butter oder 10 g saure Sahne hinzuzufügen. Fruchtsuppen; Milchsuppen mit Nudeln; Borschtsch (ohne Brühe); Gemüsesuppe; Rote Beete; Erbsensuppe. Beachtung! Keine Bräunung! Mehl und Gemüse zum Dressing werden nicht gebraten, sondern getrocknet.

Fleisch / Fisch / Meeresfrüchte:

Mageres Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn (alles Geflügel ohne Haut). Nur gekocht oder gedämpft, püriert oder gehackt (Schnitzel, Soufflé, Kartoffelpüree, Knödel, Stroganoff vom Rind, weiches Fleisch in einem Stück); Kohlrouladen, Milchwürste (sehr begrenzt); fettarmer Fisch (Zander, Kabeljau, Seehecht, Pollock, Thunfisch), frische Austern; Garnelen, Tintenfische, Muscheln - begrenzt; leicht gesalzener Lachs, Lachs - begrenzt im Fettgehalt und als Vorspeise, kein Hauptgericht; Knödel mit Kalbfleisch oder Hühnchen (Teig, mageres Fleisch, Wassersalz) - sehr fettarm und unbedingt (!) - nicht gebraten.

Ideales Mittagessen - gedämpfte Kohlrouladen mit magerem Hackfleisch

Püriert und halbviskos aus Buchweizen, Haferflocken, Grieß sowie Reis, in Wasser oder zur Hälfte mit Milch gekocht; verschiedene Produkte aus Getreide - Soufflé, Aufläufe, Pudding in zwei Hälften mit Hüttenkäse, Nudeln, Hüttenkäse-Aufläufen; Pilaw mit getrockneten Früchten; Müsli (keine Zusatzstoffe in der Ernährung verboten), Haferflocken (keine Zusatzstoffe).

Otrubny; Roggen; Weizen aus Mehl der 1. und 2. Klasse, getrocknet oder gestern gebacken, Cracker; ungesüßte trockene Kekse, Kekskekse; Backwaren mit gekochtem Fleisch und Fisch, Quark, Äpfeln; trockener Keks.

Fermentierte Milch / Milchprodukte:

Saure Sahne und Käse (nicht zu scharf und in sehr begrenzten Mengen); nicht mehr als 2% Fettgehalt Kefir, Joghurt und halbfetter oder fettarmer Hüttenkäse, Milch - 200 g. Sie können auch Quarkgerichte, Aufläufe und Aufläufe, faule Knödel und Käsekuchen, Joghurt, Pudding kochen.

Gemüse:

Stärkehaltiges Gemüse, gekocht und in pürierter Form gebacken: Kartoffeln, Blumenkohl, Karotten, Zucchini, Kürbis, Rüben, Erbsen, Chinakohl; Salate (Romaine, Mais, Eisberg und andere geschmacksneutrale Salate) in begrenzten Mengen; Paprika, Seetang, Gurken, Tomaten (in sehr begrenzten Mengen, im Falle einer Verschlimmerung - es ist ratsam auszuschließen).

Gedämpfte Hähnchenschnitzel mit Kartoffelpüree passen perfekt in das Diätmenü "Tabelle Nr. 5"

Obst:

Reife, weiche und nicht saure Äpfel (roh oder gebacken püriert); 1 Banane pro Tag, pürierte frische und trockene Obstkompotte, Gelee und Mousses mit Süßungsmitteln; Pflaumen, 2 kleine Stücke Wassermelone.

In Form von Proteinomeletts - bis zu zwei Proteine ​​pro Tag, Eigelb nicht mehr als ½ in Schalen;

Butter (bis zu 30 g); raffinierte Pflanzenöle (bis zu 10-15 g) zu Gerichten hinzugefügt.

Saucen und Gewürze:

Milde Gemüsesaucen, Milchsaucen und Sauerrahm; Fruchtbratensoßen. Salz auf Diät Nummer 5 ist begrenzt - nicht mehr als 10 Gramm pro Tag (!); Sojasauce.

Süss:

In einer sehr begrenzten Anzahl von Marshmallows; Marmelade und Süßigkeiten ohne Kakao und Schokolade; Marmelade (nicht sauer und nicht sehr süß und besser in leichtem Tee oder heißem Wasser aufzulösen), Süßigkeiten, Honig; Zucker in kleinen Mengen.