Kartoffelpüree Suppe - 6 einfache und leckere Rezepte

Suppenpüree ist ein dickes, nahrhaftes Gericht, das in Gemüse, Fleischbrühe, Milch oder einfach in Wasser gekocht wird. Die Hauptzutaten sind verschiedene Gemüsesorten, Käse, Müsli, Hühnchen oder anderes zartes Fleisch, die nach dem vollständigen Kochen in einem Mixer gemahlen werden. In der heutigen Auswahl möchte ich Ihnen verschiedene Optionen für Kartoffelpüree anbieten. Alle Rezepte sind unterschiedlich, aber gleichzeitig kochen sie alle schnell, aber es stellt sich als köstlich und befriedigend heraus. Und Sie können sie sowohl heiß als auch kalt essen..

Solche Suppen gelten als diätetisch und werden daher häufig in Kindergärten und Krankenhäusern zubereitet. Sie werden vom Körper gut aufgenommen, was es ermöglicht, die Ernährung älterer Menschen zu diversifizieren. Je nach Zutaten ist das Gericht kalorienreich. Daher ist es unwahrscheinlich, dass selbst ein Erwachsener ein solches appetitliches Gericht ablehnt..

Püreesuppen sind sehr gesund.

  • Sie enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, was sich positiv auf die normale Funktion des Magen-Darm-Trakts auswirkt..
  • Die adstringierende Konsistenz umhüllt die Magenwände und schützt sie vor verschiedenen entzündlichen, erosiven und ulzerativen Prozessen im Magen.
  • Diese Suppe vermittelt ein Gefühl der schnellen Sättigung und erzeugt gleichzeitig nach dem Essen kein Gefühl der Schwere, da sie schnell einzieht.
  • Ernährungswissenschaftler empfehlen, sie in Diäten zur Gewichtsreduktion, für schwerkranke Patienten sowie in der postoperativen Phase aufzunehmen.
  • Empfohlen für die Ernährung in allen Altersklassen, von der ersten Fütterung für Babys bis zum ehrwürdigsten Alter.

Kartoffelpüree-Suppe - ein klassisches Rezept mit Croutons

Es könnte nicht einfacher sein, als eine köstliche und befriedigende Kartoffelpüree-Suppe zuzubereiten. Vielleicht ist dies die Grundlage aller anderen ähnlichen Gerichte, weshalb dieses Rezept als klassische Option gilt. Meine Großmutter kochte es oft während des Fastens, da es keine tierischen Produkte enthielt. Und sie nannte ihn lustig - Kartoffel. Wenn Sie jedoch nicht fasten möchten, geben Sie gekochte Eier, die in Keile geschnitten sind, ein Stück Butter oder nur saure Sahne in die Suppenschüssel. Sie erhalten ein befriedigenderes und nicht weniger leckeres Gericht..

Und für ein klassisches Rezept für 1 Liter Wasser benötigen Sie Produkte:

  • Kartoffeln - 400 g (ca. 3-4 mittelgroße Knollen);
  • Karotten - 1 Stck.,
  • Zwiebel - 1 Stück.,
  • Pflanzenöl zum Braten,
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack,
  • Grüns und Croutons.

Wie man kocht

Schritt 1. Gemüse schälen. Schneiden Sie die Kartoffeln und Zwiebeln in kleine Stücke und reiben Sie die Karotten auf einer groben Reibe.

Schritt 2. Gehackte Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben. Zum Kochen bringen und 20-25 Minuten kochen lassen.

Schritt 3. In einer Pfanne mit Pflanzenöl die Zwiebel transparent braten. Dann die geriebenen Karotten hinzufügen und zusammen braten, bis die Karotten weich sind.

Schritt 4. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, mahlen Sie sie mit einem Stabmixer direkt in der Pfanne, in der sie gekocht wurden. Oder nehmen Sie es aus einem Topf und mahlen Sie es mit einem Mixer in einem Behälter oder einfach mit einem Crush, wie bei Kartoffelpüree.

Fügen Sie die gebratenen Zwiebeln und Karotten hinzu und hacken Sie alles erneut mit einem Mixer. Probieren Sie es, möglicherweise müssen Sie nach Ihren Wünschen salzen.

Schritt 5. Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie ihn bei schwacher Hitze zum Kochen. Umrühren, damit es unten nicht brennt. Sobald es kocht, ist die Püreesuppe fertig!

Schritt 6. Schneiden Sie das Brot in kleine Stücke und braten Sie es in einer trockenen Pfanne oder einem Ofen.

Gießen Sie die fertige Suppe in Schalen, bestreuen Sie sie mit gemahlenem Pfeffer, garnieren Sie sie mit gehackten Kräutern und fügen Sie Croutons hinzu.

Kartoffelpüree mit Milch, wie im Kindergarten

Warum sind die Gerichte, die wir im Kindergarten gegessen haben, so in Erinnerung geblieben? Ja, alles nur, weil sie alle aus natürlichen Produkten hergestellt wurden und sich daher immer als so lecker herausstellten! Das vorgeschlagene Rezept ist Kartoffelpüree mit Gemüse, genau das, was der Körper eines Kindes braucht. Es enthält alle gesunden Zutaten: Gemüse, Butter, Milch. Alle anderen Zusätze fehlen hier.

  • Wasser oder Brühe - 900 ml,
  • Frischer Kohl - 100 g,
  • Kartoffeln - 120 g,
  • Zwiebel - 1 Stück.,
  • Karotten - 1 Stck.,
  • Weizenmehl - 1 EL. l.,
  • Butter - 2 Esslöffel l.,
  • Milch - 180 ml,
  • Salz nach Geschmack.

Wie man kocht

Schritt 1. Bereiten Sie alle Produkte vor: Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Kohl schälen und würfeln.

Schritt 2. Wasser oder Brühe zum Kochen bringen, gehackten Kohl und Kartoffeln hinzufügen und 15-20 Minuten kochen lassen.

Schritt 3. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel darin 2 Minuten braten. Dann fügen Sie die Karotten und 2 EL. l. Wasser, rühren und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

Dann das sautierte Gemüse in die Brühe geben und weitere 5-7 Minuten kochen lassen.

Schritt 4. 200 ml (1 Tasse) Flüssigkeit von der Gemüsebrühe trennen.

Schritt 5. Bereiten Sie die Sauce vor. 1 EL. l. Mehl in 50 ml leicht abgekühlter Brühe auflösen, rühren, damit keine Klumpen entstehen, und dann die restliche Flüssigkeit einfüllen. Rühren.

Schritt 6. Mahlen Sie das gekochte Gemüse in einem Topf mit einem Stabmixer bis es püriert.

Gießen Sie die Sauce ein

und erneut mischen, 1 Minute kochen lassen, um die Brühe ein wenig zu verdicken, und dann Milch hinzufügen,

Die restliche Butter salzen und erneut umrühren. Gemüsepüreesuppe ist fertig!

Wie man Kartoffelpüree mit Pilzen macht

Die mit gebratenen Pilzen gekochte Suppe erweist sich als besonders aromatisch, befriedigend und natürlich lecker. Anstelle von Champignons können Sie auch Waldpilze verwenden. Und ein Gericht wird aus Kartoffeln und Gemüsebrühe zubereitet.

  • Champignons - 300 g,
  • Kartoffeln - 4 mittelgroße Knollen,
  • Zwiebeln - 2 Stück.,
  • Karotten - 1 Stck.,
  • Creme 15% - 400 ml,
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack,
  • Pflanzenöl zum Braten,
  • Wasser - ca. 2 Liter,
  • Toast.

Wie macht man

Schritt 1. Salzwasser und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Karotten in große Scheiben schneiden. Gehacktes Gemüse in kochendes Wasser geben und 20 Minuten zart kochen lassen.

Schritt 2. Während das Gemüse kocht, reinigen Sie die Pilze zu diesem Zeitpunkt. Da sie schnell Wasser aufnehmen und ihren Geschmack und ihr Aroma verlieren, versuchen wir, sie ohne Wasser zu reinigen. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben und mahlen Sie sie dann. Es spielt keine Rolle, wie Sie sie schneiden, denn dann mahlen Sie sie trotzdem mit einem Mixer..

Schritt 3. In einer Pfanne mit Gemüse die gehackte Zwiebel weich braten, dann die Pilze hinzufügen und zusammen braten, bis sie weich sind. Die Pilzscheiben am Rand in einer Pfanne anbraten, mit der wir das fertige Gericht dekorieren. Wenn die Pilze golden werden, nehmen Sie die Pfanne vom Herd..

Schritt 4. Schneiden Sie das Brot in kleine Würfel und braten Sie die Croutons in einer trockenen Pfanne.

Schritt 5. Zu diesem Zeitpunkt ist das Gemüse in der Brühe gekocht, lassen Sie einen Teil der Brühe in einen separaten Behälter abtropfen, der für uns nicht mehr nützlich ist, und mahlen Sie den Rest des Pfanneninhalts mit einem Stabmixer.

Dann die gebratenen Pilze und Zwiebeln hinzufügen und mit einem Mixer weiter pürieren.

Schritt 6. 1 Tasse Sahne (200 ml) hinzufügen und erneut mit einem Mixer schlagen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Suppe sehr dick erscheint, fügen Sie mehr Sahne hinzu und rühren Sie um. Den Topf über die Hitze stellen und zum Kochen bringen. 5 Minuten sind genug und ein leckeres Gericht ist fertig! Mit gebratenen Champignonscheiben garnieren und Croutons auf einen Teller geben.

Kartoffelpüree-Käse-Suppen-Rezept

Dies ist ein sehr einfach zuzubereitendes, aber sehr leckeres und befriedigendes warmes Gericht. Es kann durch einfaches Kochen von Gemüse in Wasser zubereitet werden. Oder Sie können Fleisch oder Hühnerbrühe verwenden, es wird noch schmackhafter.

  • 2 Liter Brühe oder Wasser,
  • 2-3 mittelgroße Kartoffelknollen,
  • 2 mittelgroße Zwiebeln,
  • 1 mittlere Karotte,
  • 3 Schmelzkäse,
  • 2-3 Knoblauchzehen (optional),
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack,
  • Grüns und Croutons.

Wie man kocht

Schritt 1. Wasser oder Brühe in Brand setzen und zum Kochen bringen. Wir schneiden das Gemüse in beliebige Stücke, seitdem kochen wir es und mahlen es dann mit einem Mixer. Gehackte Kartoffeln in kochendes Wasser geben.

Schritt 2. In einer Pfanne mit Pflanzenöl die Zwiebel zuerst goldbraun braten, dann die Karotten dazugeben und einige Minuten zusammen braten. Gebratene Zwiebeln und Karotten in die Brühe geben und mit Kartoffeln kochen.

Schritt 3. In der Zwischenzeit den verarbeiteten Quark in Stücke schneiden und zum Gemüse in der Pfanne geben.

Schritt 4. Wenn sich der Quark in der Pfanne aufgelöst hat, drücken Sie den Knoblauch, der durch eine Presse geleitet wird, an die gleiche Stelle, um den Geschmack zu erhalten. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Schritt 5. Zum Schluss alle Zutaten in einem Topf mit einem Mixer pürieren.

Es wird eine Suppe mit Croutons serviert, die mit Kräutern garniert ist. Es stellte sich als sehr aromatisch mit einem angenehmen cremigen Geschmack heraus..

Diätpüreesuppe mit Huhn

Nicht umsonst ist Püreesuppe in Diät Nummer 5 enthalten. Gehacktes Gemüse, bis es püriert ist, den gesamten Verdauungstrakt chemisch schont und gleichzeitig sehr nahrhaft und lecker ist. Jeder kennt auch die vorteilhaften Eigenschaften von Hühnerbrühe und Fleisch für schwerkranke Patienten und in der postoperativen Phase. Wenn Sie während der Zubereitung der Püreesuppe ein wenig Hühnerfleisch hinzufügen, wird das fertige Gericht noch gesünder und zufriedenstellender. Darüber hinaus wird es auch kleine Kinder und alle Erwachsenen ansprechen..

In diesem Videorezept wird das Gericht mit jungen Zucchini und Eiern zubereitet. Wie können wir auf Kartoffeln verzichten ?! Wenn Sie dort jedoch mindestens 1-2 weitere Kartoffeln hinzufügen, verliert die Suppe nicht an Geschmack, sondern wird noch schmackhafter.

Wie man Kartoffelpüree und Garnelensuppe macht

Wenn Sie sich mit einer raffinierteren, köstlichen Püreesuppe verwöhnen möchten, fügen Sie dem fertigen Gericht Garnelen hinzu. Diese Krebstiere sind sehr gesundheitsfördernd, insbesondere für die Schilddrüse. Sie sind auch reich an Protein, was es leicht macht, Gewicht zu verlieren. Und die in der Zusammensetzung enthaltenen Omega-Fettsäuren sind gut für das Herz und für das Sehen.

  • Wasser - 1 l,
  • Kartoffeln - 500 g,
  • Pflanzenöl - 2 EL. l.,
  • Zwiebel - 1 Stück.,
  • Geschälte Garnelen - 10-15 Stk.,
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack,
  • Butter - 40 g.

Wie man kocht

Schritt 1. Kochen Sie die Kartoffeln 20-25 Minuten lang in Salzwasser, bis sie weich sind. Mahlen Sie die fertigen Kartoffeln mit einem Mixer.

Schritt 2. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und braten Sie sie in einer Pfanne mit Pflanzenöl.

Schritt 3. Die gebratenen Zwiebeln in die Kartoffelpfanne geben und mit einem Mixer erneut hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4. In einer Pfanne mit geschmolzener Butter die aufgetauten und geschälten Garnelen auf jeder Seite 1 Minute braten.

Schritt 4. Gießen Sie die fertige Suppe in Schalen, fügen Sie fein gehackte Kräuter, Garnelen und einige Croutons hinzu.

Liebe Leserinnen und Leser, wie Sie sehen, haben alle Rezepte für Kartoffelpüreesuppe einen sehr wichtigen Vorteil gegenüber anderen Gerichten. Sie bereiten sich schnell vor. Ihr Haushalt wird Ihnen für eine so köstliche und appetitliche Suppe sehr dankbar sein. Guten Appetit!

Tabelle Nummer 5. Kartoffelpüree Suppe

Zutaten :

Kochmethode:

Die Kartoffeln in mittelgroße Würfel schneiden, den Selleriestiel in Scheiben schneiden, die Zwiebel fein hacken.

Zwiebeln in einer Pfanne in etwas Pflanzenöl und Wasser köcheln lassen.

Die Brühe kochen, die geschälten Karotten hineinschicken und weich kochen.

Als nächstes die Karotten aus der Brühe nehmen, Kartoffeln und Sellerie hineinladen, 15 Minuten kochen lassen.

Zwiebel hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.

Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schlagen Sie das Gemüse mit einem Mixer in Kartoffelpüree.

Die Suppe wieder ins Feuer stellen, Milch und Salz hinzufügen und umrühren, zum Kochen bringen.

Kartoffelpüree fertig!

"Alles über die Leber" warnt! Das Rezept kann "verbotene Lebensmittel" enthalten, sie werden nach Geschmack und in minimalen Dosen hinzugefügt. Diese Inhaltsstoffe sind optional. Wir empfehlen, sie während des Zeitraums der Verschlimmerung der Krankheit auszuschließen. Wenn das Essen durch die Diät begrenzt ist, aber in großen Mengen im Rezept enthalten ist, teilen Sie das Gericht in mehrere Teile und essen Sie einmal täglich eine Portion..

Kartoffelpüreesuppe (Diät)

Kartoffeln mit Gemüse werden in kaltem oder warmem Salzwasser gekocht. Wenn erweicht, durch ein Sieb gerieben, können Sie nur Kartoffeln ohne anderes Gemüse reiben. gehackte Petersilie wird hinzugefügt.

Vor dem Servieren wird es mit Eigelb oder Butterscheiben gewürzt, die in jeden Teller gelegt werden. geröstete Weißbrotcroutons werden mit heißer Suppe gegossen.

Produkte (für 1 Portion)
Kartoffeln500
Bogen1
Karotte1
Pastinake1
Sellerie1
Salz-
Butter1
oder Eigelb1
Petersilie1
Weißbrot
Wasser1.5
4 danke00

Alle Rechte an den Materialien auf der Website www.RussianFood.com sind gemäß geltendem Recht geschützt. Für die Verwendung von Website-Materialien ist ein Hyperlink zu www.RussianFood.com erforderlich.

Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für das Ergebnis der Anwendung der gegebenen kulinarischen Rezepte, Zubereitungsmethoden, kulinarischen und anderen Empfehlungen, die Funktionsfähigkeit der Ressourcen, auf denen die Hyperlinks veröffentlicht werden, und für den Inhalt von Anzeigen. Die Site-Administration teilt möglicherweise nicht die Meinungen der Autoren von Artikeln, die auf der Site www.RussianFood.com veröffentlicht wurden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Website bleiben, stimmen Sie den Richtlinien der Website zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu. GENAU

Top 5 Rezepte: Einfache Diät-Suppen zu machen

Haben Sie keine interessanten gesunden Rezepte mehr im Kochbuch? Wir teilen Ideen, wie man die besten Nahrungssuppen macht - Gerichte eignen sich nicht nur zum Abnehmen, sondern auch zur Erhaltung der Gesundheit.

Was zum Abendessen kochen, um Gewichtszunahme zu vermeiden? Diät-Suppen sind eine echte Rettung. Wir bieten 5 Rezepte für jeden Geschmack.

Diätkürbissuppe

Zutaten:

  • 100 g frische Bohnen
  • 50 g Tomaten
  • Zwiebelkopf
  • 6 Knoblauchzehen
  • Salz-
  • Pfeffer
  • ein Haufen Dill
  • quetschen
  • 8 Brokkoliröschen
  • 150 g Erbsen

Wie man kocht:

Bohnen und Tomaten pürieren. Fügen Sie frische Erbsen hinzu.

Fügen Sie der Gemüsemischung die wichtigsten Aromastoffe hinzu: italienisches Gewürz, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und ein paar Gläser Wasser. Nachdem die zukünftige Suppe gekocht hat, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie das Gericht weitere 10-15 Minuten kochen.

Zucchini und Brokkoli hacken. Die Zutaten in die Suppe geben und kochen, bis das Gemüse gar ist. Sie können die Bereitschaft mit einer Gabel überprüfen - Brokkoli und Zucchini sollten weich werden. Optimale Garzeit - 15 bis 20 Minuten.

Diätpüreesuppe

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 10 Kohlblätter
  • Brokkolikopf
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • quetschen
  • Knoblauchzehe
  • 0,5 Teelöffel Koriander
  • 0,5 Teelöffel Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Esslöffel rohes unraffiniertes Kokosöl
  • ein viertel Teelöffel Salz

Wie man kocht:

Natürliches Kokosöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel hineinwerfen und 5 Minuten anbraten, dann das Hauptgemüse hinzufügen - Zucchini, Kohl und Brokkoli. 5 Minuten kochen lassen.

Gießen Sie die ganze Brühe und bringen Sie die Suppe zum Kochen. Stellen Sie dann die Hitze auf niedrig und kochen Sie die Suppe abgedeckt für 15-20 Minuten.

Vom Herd nehmen und Knoblauch hinzufügen. Warten Sie 15 Minuten, bis die Suppe etwas abgekühlt ist.

Zum Schluss die Kräuter dazugeben und mit einem Mixer glatt rühren.

Diät Gemüsesuppe

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • ein Teelöffel Ingwer
  • Knoblauchzehe
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 kleine Zucchini
  • Jeweils 0,5 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • ein Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/16 Tasse gehackter süßer roter Pfeffer

Wie man kocht:

Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hacken und in die Butter geben. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, um zu verhindern, dass die Zwiebeln gebraten werden. Den Rest des Gemüses dazugeben und 3 Minuten kochen lassen.

Gehackten Ingwer und Knoblauch mischen und mit Gemüse würzen.

Nach einer Minute das Gemüse mit ungesalzener Brühe verdünnen und die Suppe abdecken. 10 Minuten kochen lassen.

Das vorbereitete Gemüse mit einem Mixer verquirlen und den Zitronensaft in die Suppe geben. Das Gericht mit gehacktem Paprika und Frühlingszwiebeln dekorieren.

Diät Hühnersuppe zur Gewichtsreduktion

Zutaten:

  • Hühnerbrust
  • Hühnerbrühe
  • Birne
  • Brokkolikopf
  • Karotte
  • 100 g Erbsen
  • Olivenöl
  • ein Teelöffel Apfelessig
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • gemahlene Kurkuma
  • Salz-
  • Pfeffer

Wie man kocht:

Gehackte Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in erhitztes Olivenöl geben. Dann ganze, rohe Hähnchenbrust in die Pfanne geben. Gießen Sie die Brühe hinein und würzen Sie die Suppe mit Gemüse und Gewürzen - Karotten, Apfelessig, rotem Pfeffer, Kurkuma und Salz. Verwenden Sie zum Kochen süße Paprika.

Sobald die Suppe gekocht hat, köcheln Sie weiter, bis das Huhn zart ist. Dann das Huhn herausnehmen, auf ein Schneidebrett legen und hacken.

Brokkoli, Erbsen und Petersilie in die Suppe geben. Weiter köcheln lassen, bis das zähe Gemüse fertig ist. Legen Sie die Hühnchenstücke in den Topf.

Sobald der Brokkoli zart ist, würzen Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer.

Diät-Suppe mit Käse

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Öl
  • 0,5 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Tassen Brokkoli Blütenstand
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • 50 g Frischkäse
  • 50 ml Sahne
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man kocht:

Die Butter in einem tiefen Topf vollständig schmelzen. Das erhitzte Öl mit Zwiebeln und Knoblauch würzen. Rühren Sie die Mischung für 30 Sekunden..

Brokkoli dazugeben, Brühe und Pfeffer einfüllen. Kochen, bis der Brokkoli zart ist.

Die Suppe bei schwacher Hitze weiter kochen. Den fertigen Brokkoli pürieren und wieder in die Suppe geben.

Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie Frischkäse hinzu. Umrühren, um den Käse zu schmelzen.

Wenn die Suppe zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie langsam Sahne hinzu.

Als nächstes eine Handvoll Cheddar-Käse hineinwerfen und rühren, bis alles vollständig geschmolzen ist..

Ersetzen Sie schwere Mahlzeiten durch leichte, kalorienarme Rezepte. Normalerweise eignen sie sich nicht nur für diejenigen, die Gewicht verlieren, sondern auch für diejenigen, die sich gesund ernähren..

Kochfunktionen und die besten Rezepte für Suppenpüree aus Gemüse und Fleisch

Das erste Gericht mit einer dicken Konsistenz, für dessen Zubereitung geriebenes Gemüse, Getreide, Fleisch, Geflügel oder Fisch verwendet wird, heißt Püreesuppe. Es zieht schnell in den Körper ein, hat einen ausgeprägten Geschmack und ein appetitliches Aussehen. Die Diätpüreesuppe unterscheidet sich von der Standardpüree dadurch, dass Sie weniger kalorienreiche Zutaten auswählen müssen. Es ist sehr einfach vorzubereiten, die Hauptsache ist, die Technologie nicht zu verletzen. Köstliche Rezepte des ersten mit Gemüse und Fleisch helfen, die Ernährung zu diversifizieren und gleichzeitig Gewicht zu verlieren.

  1. Was sind die besten Zutaten für die Herstellung von Cremesuppe zur Gewichtsreduktion
  2. Über Kochtechnik
  3. Top 5 Rezepte für Gemüsegerichte
  4. Top 5 Optionen für die Herstellung von pürierten Suppen mit Fleisch
  5. Mit Huhn und Kirsche
  6. Huhn und Kichererbsen (Kichererbsen)
  7. Linsen und Fleisch
  8. Sellerie und Hühnchen
  9. Tomate mit Knoblauch Hähnchenfiletknödel
  10. Nützliches Video
  11. Hauptschlussfolgerungen

Was sind die besten Zutaten für die Herstellung von Cremesuppe zur Gewichtsreduktion

Cremesuppen sind gut für Ihre Gesundheit und sollten zur Gewichtsreduktion in Ihre Ernährung aufgenommen werden. Die Diät, die zuerst mit geriebenem Gemüse, Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten gekocht wird, zieht leicht ein, sättigt den Körper mit nützlichen Substanzen, stimuliert Stoffwechselprozesse und die Arbeit der Verdauungsorgane.

Das ist interessant! Der niedrigste Kaloriengehalt hat eine Gemüsecremesuppe ohne Fleisch, Getreide und Fette..

Um eine Diätpüreesuppe zuzubereiten, müssen Sie die richtigen Zutaten auswählen:

  1. Verwenden Sie für die Zubereitung einer leichten Suppe Gemüse-, Pilz- oder Fischbrühe als Basis. Der erste hat also einen niedrigeren Energiewert..
  2. Hühnerbrühe kann auch verwendet werden. Weißes Fleisch kochen oder abschöpfen, wenn auch nur wenig. Solche Lebensmittel sind befriedigender und schmackhafter, aber die Anzahl der Kalorien ist nur geringfügig höher als die einer mit Gemüse- oder Fischbrühe gekochten Püreesuppe. Es gibt ungefähr 80 Kalorien in 100 Gramm eines Gerichts..
  3. Für die Zubereitung von Fleischbrühe für ein Diätgericht können Sie mageres Fleisch verwenden, z. B. Rindfleisch, Kalbfleisch, Pute und Kaninchen. Damit Fleisch nicht gegen die Ernährung verstößt, müssen Sie die Haut und die Fette abschneiden.
  4. Überkochen Sie die Bestandteile der Diätcremesuppe nicht. Der Kaloriengehalt des Gerichts erhöht sich also um das 2-3-fache. Als letzten Ausweg können Sie Gemüse in einer Mischung aus Olivenöl und Wasser (1: 2) schmoren. Idealerweise ist es jedoch besser, die Zutaten frisch hinzuzufügen.
  5. Suppen zur Gewichtsreduktion sollten viel Gemüse enthalten, aber Sie sollten die Menge an Kartoffeln, Kürbis, Mais, Kürbis, Topinambur und anderem Gemüse mit einem hohen Stärkegehalt begrenzen. Diese Einschränkung gilt auch für Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Sojabohnen). Es ist jedoch nicht erforderlich, diese Lebensmittel vollständig von der Ernährung auszuschließen..
  6. Fette (Schmalz, Butter, Sahne usw.), Würste, geräucherte Produkte und fetthaltiges Fleisch können nicht Teil der Diätpüreesuppe sein. Es wird empfohlen, natürliche, frische Produkte zu verwenden.
  7. Die Menge an Salz und Gewürzen in der Schale sollte reduziert werden, und es ist besser, sie abzulehnen, aber nicht jeder hat Erfolg. Tatsache ist, dass Salz Flüssigkeit im Gewebe zurückhält, dann Ödeme auftreten und Gewürze den Appetit steigern.

In PPs wird häufig eine zweite Brühe verwendet, um kalorienarme Mahlzeiten zuzubereiten. Dazu wird das Fleisch geschält oder fett, in Wasser gelegt, zum Kochen gebracht und etwa 10 Minuten lang gekocht. Dann wird die Flüssigkeit abgelassen, das Fleisch gespült, mit sauberem Wasser gegossen und zart gekocht. Solch ein Gericht hilft Ihnen, schneller Gewicht zu verlieren. Die Hauptsache ist, keine fetthaltigen oder stärkehaltigen Lebensmittel in seiner Zusammensetzung zu verwenden..

Eine kleine Menge Getreide wie Hirse, Buchweizen, Quinoa, Weizen, Haferflocken, Gerste, Perlgerste usw. kann der Diätpüreesuppe zugesetzt werden. Diese Komponenten sättigen den Körper mit nützlichen Substanzen, reinigen von Toxinen, beschleunigen Stoffwechselprozesse, entfernen überschüssige Flüssigkeit, fördern den Gewichtsverlust und geben ein Sättigungsgefühl.

Wenn Sie diese Regeln befolgen, bereiten Sie ein gesundes und leckeres Gericht zu, das nicht gegen die Ernährungsregeln verstößt..

Über Kochtechnik

Um die richtige Diät zuzubereiten, müssen Sie das technologische Diagramm studieren. Danach gibt es keine Probleme mehr mit der Herstellung von Püreesuppe, selbst eine unerfahrene Hausfrau versteht es, wie man es schnell und effizient macht.

Kurz gesagt, die Zubereitung einer Diätpüreesuppe erfolgt nach folgendem Plan:

  1. Alle Zutaten werden weich gekocht.
  2. Dann werden die Produkte mit einem Mixer, einem Pulper oder durch ein Sieb gemahlen. Komponenten, die schwer zu kochen sind, müssen durch einen Fleischwolf geführt und dann gemahlen werden.
  3. Dann werden Kartoffelpüree mit Brühe gemischt und zum Kochen gebracht.

Das ist interessant! Um den Geschmack zu verbessern und eine zarte Konsistenz zu erzielen, wird Eis (eine Mischung aus Eiern, Milch und Wasser) in das Püree gegeben. Es bietet eine Menge Nahrung, macht es reicher und dicker.

Diätpüreesuppe sollte eine einheitliche Konsistenz haben, die Sahne oder dicker Sahne ähnelt. Nach der Technologie sollten Kartoffelpüree frei von nicht pürierten Produkten, Flocken aus geronnenem Eiweiß sein. Die Farbe des Gerichts ist normalerweise weiß, cremefarben oder passt zum Hauptnahrungsmittel..

Jedes Rezept für den ersten Gang hat seine eigenen Eigenschaften, aber es ist ratsam, zu kochen, ohne die Technologie zu verletzen.

Suppenpüree wird in der Regel mit Butter gewürzt, diese Option eignet sich jedoch nicht für ein Diätmenü. Daher ist es besser, diesen Punkt zu überspringen..

Einige der Zutaten werden manchmal als Beilage zu Kartoffelpüree gegeben. Es kann frisches oder gekochtes gehacktes Gemüse, Fleischstücke, Croutons oder Croutons sein..

Der einfachste Weg, Gemüsesuppen zuzubereiten, ist Püree. Es reicht aus, die Zutaten wie Kartoffeln und Blumenkohl, gehackte Karotten und Zwiebeln zu kochen. Dann werden alle Komponenten in einer heißen Brühe vereinigt, gegebenenfalls mit einem Mixer abgewischt, mit Brühe auf die gewünschte Dichte verdünnt, zum Kochen gebracht und entfernt. Danach werden Salz und Gewürze in die Schüssel gegeben. Falls gewünscht, kann die Sahnesuppe mit einem Löwen gewürzt werden, aber dann steigt der Kaloriengehalt des Gerichts leicht an (abhängig vom Fettgehalt der Milch)..

Um die Diät zuerst von Fleischprodukten zuzubereiten, müssen Sie sie kochen, bis sie vollständig gekocht sind, frei von Haut, Sehnen und Filmen. Die Zutaten werden zwei- oder dreimal durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter gegeben und dann mit einem Mixer zerkleinert. Dann können Sie mit einer kleinen Menge Flüssigkeit verdünnen und durch ein Sieb reiben oder sofort zur Basis hinzufügen.

Top 5 Rezepte für Gemüsegerichte

Wie bereits erwähnt, muss eine diätetische Gemüsepüreesuppe in die Ernährung einer Person mit abnehmendem Gewicht eingeführt werden. Sie werden sogar von Menschen gemocht, die es nicht gewohnt sind, ohne Fleisch zu essen. Als Hauptzutaten können Sie verschiedene Kohlsorten, Pilze, Zucchini, Karotten, Kürbis usw. verwenden..

Kürbispüreesuppe hat eine zarte seidige Textur und einen ungewöhnlich würzigen Geschmack. Es hilft, den Hunger zu stillen und schadet der Figur nicht..

  1. 600 g Kürbis und 2 Kartoffeln schälen und hacken, mit etwas Wasser bedecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. Das gekochte Gemüse in der Brühe mit einem Mixer pürieren.
  3. 200 ml Milch (fettarm) und Wasser in einem Topf mischen und zum Kochen bringen.
  4. Fügen Sie Gemüsepüree zu kochender Milch hinzu, 1 EL. l. Olivenöl, 5 g Ingwerwurzel, Gewürze.
  5. Bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Diät-Kürbis-Kartoffelpüree-Suppe ist fertig. 100 g einer Schale enthalten nicht mehr als 39 kcal.

Ein sehr beliebtes Brokkoli-Gericht für diejenigen, die Gewicht verlieren:

  1. 500 g Brokkoli in Blütenstände zerlegen.
  2. Stellen Sie einen Topf auf das Feuer, gießen Sie 2 EL. l. Wasser und 1 EL. l. Olivenöl, die gehackte Zwiebel hineinwerfen, wenn sie durchsichtig wird, den Kohl hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  3. 1 Liter Hühnerbrühe kochen, dort Kohl und Zwiebeln hinzufügen, würzen, 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Brokkoli weich ist.
  4. Die Zutaten direkt in den Topf pürieren.
  5. Etwas Magermilch (nicht mehr als 150 ml) hinzufügen und zum Kochen bringen. Erledigt!

100 g Püreesuppe enthalten 29,5 kcal.

Champignon-Cremesuppe wird wie folgt zubereitet:

  1. 2-3 Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Wirf sie in einen Topf mit kochendem Wasser, lass sie, lass sie kochen.
  2. 2 gehackte Zwiebeln in einer Mischung aus Olivenöl und Wasser 3 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann 400 gehackte Pilze zur Zwiebel geben und köcheln lassen, bis sie weich sind.
  4. Lassen Sie das Wasser von den fertigen Kartoffeln ab, lassen Sie etwa 200 ml, fügen Sie Pilze hinzu, etwa 500 ml Milch, Salz, Gewürze.
  5. Wenn die Flüssigkeit kocht, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und mahlen Sie sie mit einem Mixer.

Wichtig! Diätpilzpüreesuppe enthält ca. 60 kcal / 100 g. Mit diesem Rezept können die ersten Steinpilze, Morcheln, Pfifferlinge usw. zubereitet werden..

Pilzpüreesuppe kann mit geriebenem Käse mit niedrigem Fettgehalt (bis zu 17%) ergänzt werden. Diejenigen, die Gewicht verlieren, lieben es, es mit gehackten Kräutern und Crackern zu essen..

Der erste von Blumenkohl, Zucchini und Käse wird dazu beitragen, die Ernährung abwechslungsreicher zu gestalten..

  1. Kochen Sie 800 g Kohl, zerlegt in Blütenstände, 15 Minuten. Wenn nötig, salzen Sie das Wasser und lassen Sie die Flüssigkeit ab.
  2. Die gehackte Zwiebel 2 Minuten in einer Mischung aus Wasser und Olivenöl köcheln lassen.
  3. 200 g Zucchini und eine in Würfel geschnittene Karotte zur Zwiebel geben und 7 Minuten köcheln lassen.
  4. Gießen Sie Gemüse in 1,5 Liter kochendes Wasser, würzen Sie es und kochen Sie es, bis das Gemüse fertig ist.
  5. Kohl in einen Topf geben, 2 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und mit einem Mixer mahlen.
  6. Gießen Sie etwa 100 ml Milch ein, gießen Sie 50 geriebenen Käse ein, stellen Sie ihn auf eine niedrige Hitze und rühren Sie ihn ständig um, bis er vollständig aufgelöst ist. Wenn das Gericht zu kochen beginnt, entfernen Sie es.

Der Kaloriengehalt von Kohl-, Zucchini- und Käsepüreesuppe überschreitet 25 kcal nicht.

Diejenigen, die Gewicht verlieren, mögen vielleicht die helle und aromatische Karottencremesuppe:

  1. 200 g gehackte Kartoffeln in kochendem Wasser kochen.
  2. Karotten separat 8 Minuten köcheln lassen.
  3. Kombinieren Sie Kartoffeln mit Karotten, kochen Sie bis gekocht, hacken Sie mit einem Mixer.
  4. Gewürze hinzufügen, weitere 7 Minuten köcheln lassen und dann entfernen.

Diät-Karottenpüreesuppe enthält nicht mehr als 33 kcal / 100 g.

Es ist besser, kalorienarme Suppen zum Mittagessen zu essen. Sie können sie mit gekochten Eiern, Knoblauchtoast aus Kleiebrot, Haferkuchen, Reiskuchen, gegrilltem Gemüse oder anderen originellen Snacks ergänzen.

Top 5 Optionen für die Herstellung von pürierten Suppen mit Fleisch

Die folgende Auswahl an Rezepten eignet sich nicht nur für Personen, die abnehmen, sondern auch für Kinder sowie für Personen, die sich für eine richtige Ernährung entscheiden. Köstliche und nahrhafte flüssige Fleischgerichte helfen, den Hunger zu stillen, die Figur nicht zu verderben und die Funktionalität des Verdauungstrakts zu verbessern.

Die besten Rezepte für pürierte Suppen mit Fleisch werden weiter betrachtet.

Mit Huhn und Kirsche

  1. Schneiden Sie einen Hühnerkadaver (1 kg), entfernen Sie die Haut, das Fett, gießen Sie 2 Liter Wasser ein, fügen Sie 1 Karotte, 2 Selleriestangen, ein paar Knoblauchzehen und eine Zwiebel hinzu. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren und 45 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Brühe abseihen, 50 g geriebene Karotten, 150 g gehackten Sellerie und 40 g Zwiebeln hineingeben. Nach dem Kochen 10 Minuten kochen lassen.
  3. 200 g gehackte Tomaten, 300 g Chinakohl hinzufügen und 6 Minuten kochen lassen.
  4. 3 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs einen Zweig Kirschtomaten, ein paar Rosmarinblätter und ein paar geriebene Knoblauchzehen in die Pfanne geben.
  5. Die Kirsche aus der Pfanne nehmen und alle Zutaten pürieren. Fleisch kann auch gehackt oder in Stücken serviert werden.
  6. Die Kirschtomaten auf einen Bambusspieß legen und auf eine Suppenschüssel legen, mit Rosmarinblättern garnieren.

Huhn und Kichererbsen (Kichererbsen)

  1. Spülen Sie 2/3 Tasse Kichererbsen aus, füllen Sie sie mit kaltem Wasser ab (fügen Sie regelmäßig Wasser hinzu, Kichererbsen nehmen es auf) und lassen Sie es 4-12 Stunden einwirken.
  2. Abgießen, Erbsen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken (1: 2 oder 3). Kein Salz hinzufügen, bei schwacher Hitze 40-60 Minuten kochen lassen. Fertige Kichererbsen behalten ihre Form, sind aber weich, lassen das Wasser ab und halten es warm.
  3. 2 Filets kochen, die Hühnerbrühe abseihen, das Fleisch beiseite stellen.
  4. Selleriewurzel, Karotten oder Zwiebeln hacken.
  5. Erhöhen Sie das Feuer, auf dem die Brühe steht, senden Sie Kichererbsen und Sellerie dorthin.
  6. Karotten und Zwiebeln getrennt in einem Topf dünsten, bis sie weich werden.
  7. 3-4 gehackte Tomaten hinzufügen, 5 Minuten köcheln lassen.
  8. Übertragen Sie den Inhalt des Topfes in den Topf, wenn es anfängt zu kochen, reduzieren Sie die Hitze. Würzen, Hackfleisch und ein paar Knoblauchzehen in die Püreesuppe geben.
  9. Nehmen Sie die Pfanne heraus, lassen Sie sie 10 Minuten ruhen und verquirlen Sie die Zutaten mit einem Mixer..

Linsen und Fleisch

  1. ½ Tasse rote Linsen mehrmals ausspülen, in kochende Hühnerbrühe (660 ml) geben.
  2. Hähnchenfilet oder 100-150 g mageres Rindfleisch separat in sauberem Wasser kochen, bis es weich ist.
  3. Eine Zwiebel, Zwiebel, Karotte hacken. Die Zwiebeln in einem Topf in Olivenöl und Wasser köcheln lassen, wenn sie zur Hälfte gekocht sind, die Karotten dort hinzufügen und weitere 4 Minuten köcheln lassen.
  4. Geschmortes Gemüse, gehacktes Fleisch in einen Topf mit Linsen geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis alle Zutaten weich sind.
  5. Den Inhalt der Pfanne pürieren, die Dichte mit der fertigen Brühe einstellen, dann die Diätpüreesuppe wieder zum Kochen bringen und entfernen.

Sellerie und Hühnchen

  1. Hühnerbrühe mit Selleriewurzel, Zwiebel und Lorbeerblättern eine halbe Stunde kochen. Dann die Flüssigkeit abseihen, das Gemüse entfernen.
  2. 100 Selleriewurzel und 400 g Stiel hacken, 15 Minuten in kochender Hühnerbrühe kochen.
  3. Sellerie 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs in die Suppe geben.
  4. Mahlen Sie alles mit einem Mixer.
  5. Mit Fleischscheiben, halbierten vorgekochten Eiern und Kräutern garnieren.

Tomate mit Knoblauch Hähnchenfiletknödel

  1. Machen Sie ein Hackfleisch mit 250 g Hühnerfilet, Ei, etwas Knoblauch und Salz. Mit Teelöffeln kleine Pastetchen (Knödel) formen. Kochen Sie sie in kochender Brühe für 4 Minuten, übertragen Sie auf eine Schüssel.
  2. Eintopf gehackte Zwiebeln, Paprika in einer Pfanne, schicken Sie sie zur Suppe.
  3. Gehackte Karotten, 100 Wirsing, 200 g Selleriestangen hinzufügen..
  4. Nach ca. 20 Minuten 2 gehackte Tomaten an das Gemüse senden (verschiedene Sorten sind möglich).
  5. Im Allgemeinen sollte das gesamte Gemüse etwa 20 Minuten lang kochen. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, 1 TL. Zucker, mit einem Mixer schlagen.
  6. Gießen Sie die Suppe in Schalen, fügen Sie zu jedem Knödel hinzu.

Wie Sie sehen können, kann cremige Fleischsuppe sehr vielfältig sein. Aber in jedem Fall ist es lecker, befriedigend und beeinträchtigt den Gewichtsverlust nicht..

Nützliches Video

Hauptschlussfolgerungen

Diätpüreesuppe kann mit Gemüse-, Pilz- oder Fleischbrühe zubereitet werden. Zum ersten müssen Sie mehr Gemüse verwenden, das den Kaloriengehalt reduziert. Das Fleisch verleiht dem ersten einen einzigartigen Geschmack. Die Hauptsache ist, fettarme Sorten zu wählen, zum Beispiel Huhn, Kalbfleisch, Truthahn, Kaninchen. Braten Sie die Zutaten des Gerichts nicht an, es ist besser, sie in einer Mischung aus Wasser und Olivenöl zu schmoren.

Verwenden Sie weniger Salz und Gewürze, da diese Flüssigkeit zurückhalten und den Appetit wecken. Ergänzen Sie Ihre Ernährung mit Suppenpüree mit Gemüse, Pilzen und Fleisch. Wenn Sie solche Lebensmittel regelmäßig konsumieren, werden Sie schnell feststellen, dass der Körper schlanker wird, sich die Gesundheit verbessert und außergewöhnliche Leichtigkeit auftritt. Wenn Sie ein Fan von Suppenpüree sind, teilen Sie Ihre Lieblingsrezepte in den Kommentaren..

Kartoffelsuppe Diät 5. Diät Kartoffelsuppe: Abnehmen mit Nutzen

Für diejenigen, die Gewicht verlieren und zusätzliche Pfunde loswerden möchten, sind Suppen ein ausgezeichneter Helfer. Erste Gänge können leicht und kalorienarm sein, sie werden schnell vom Körper aufgenommen und sind sehr gut für den Magen.

Wie man kocht

Diätnahrung impliziert immer die Ablehnung von Fett, Kohlenhydraten, schädlich. Viele Leute denken, dass Suppen nicht zum Abnehmen geeignet sind, aber das ist ein Fehler. Es gibt sogar eine spezielle Suppendiät, bei der sich eine Person satt fühlt, viele Vitamine erhält und gleichzeitig Gewicht verliert.

Suppe zu essen ist gut für den Körper, da flüssiges Essen bei Gastritis und Geschwüren empfohlen wird und dabei hilft, den normalen Zustand des Magens wiederherzustellen.

Rat! Um die Suppe diätetisch zu machen, muss sie aus kalorienarmen Zutaten zubereitet werden, kein fetthaltiges Fleisch verwenden, Gemüse nicht in einer großen Menge Öl braten.

Diet Potato Soup ist ein appetitliches und leckeres Gericht, das Ihnen beim Abnehmen hilft. Es wird am besten zum Mittagessen gegessen, da es gut sättigt und Ihnen hilft, sich für den Rest des Tages gut zu fühlen..

Rezepturen

Diese Suppe ist für diejenigen geeignet, die Gewicht verlieren möchten. Alternativ kann es auch ohne Fleisch gekocht werden und wird von Vegetariern geschätzt. Es ist ratsam, Gemüse nicht sehr lange zu kochen, damit es seine Vitamine nicht verliert.

Licht

Zutaten:

  • Kartoffeln - 100 g;
  • Wasser - 350 ml;
  • fettfreie saure Sahne - 10 g;
  • Olivenöl - 1 TL;
  • Petersilienwurzel - 5 g;
  • Tomate - 1 Stk.;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Petersiliengrün - 5 g;
  • Salz-.

Vorbereitung:

  1. Waschen Sie alles Gemüse außer Kartoffeln, schälen und hacken Sie es. Die Petersilienwurzel hacken und zu ihnen schicken, alles in etwas Wasser mit Olivenöl kochen.
  2. Die Kartoffeln in Keile schneiden, in kochendes Wasser tauchen und halb gar kochen. Gemüse, auch nicht vollständig gekocht, an die gleiche Stelle geben, salzen und kochen, bis die Suppe fertig ist.
  3. Einen Teelöffel fettfreie Sauerrahm in die Suppe geben und mit Petersilie bestreuen. Heiß servieren.

Mit Mais und Brennnesseln

Eine solche Suppe ist im Sommer sehr wichtig, sie enthält viele Vitamine, ist diätetisch und gesund..

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 1 l;
  • Schnittlauch;
  • Olivenöl - 1 EL l.;
  • Kartoffeln - 300 g;
  • frischer Mais oder aus der Dose - 100 g;
  • Brennnessel - 100 g;
  • Selleriewurzel - 1 Stk.;
  • Salz-.

Vorbereitung:

  1. Zuerst müssen Sie die Kartoffeln schälen und auf einer groben Reibe reiben..
  2. Mahlen Sie den Mais in einem Mixer oder scrollen Sie in einem Fleischwolf.
  3. Brennnesseln gut waschen und fein hacken.
  4. Mischen Sie alle Produkte und bedecken Sie sie mit kochendem Wasser, Salz und fügen Sie Sellerie hinzu, der zuvor fein gehackt wurde.
  5. Gehackte Zwiebeln in einer Pfanne in Olivenöl anbraten und zur vorbereiteten Suppe geben. Um Kalorien zu reduzieren, können Zwiebeln ohne Braten hinzugefügt werden..

Wichtig! Nehmen Sie nur junge Brennnesseln, wählen Sie fehlerfreie Blätter. Eine blühende Pflanze funktioniert nicht mehr.

Mit Käse

Diese Suppe hat einen sehr originellen Geschmack und ist gut gesättigt.

Zutaten:

  • Sellerie - 40 g;
  • Feta-Käse - 150 g;
  • Wasser;
  • Kartoffeln oder Süßkartoffeln - 0,5 kg;
  • Olivenöl - 30 g;
  • Salz-.

Vorbereitung:

  1. Kartoffeln schälen, nach Belieben schneiden und mit Salz in kochendes Wasser geben.
  2. Nach ca. 10 Minuten Feta, etwas Öl dazugeben und alles zum Kochen bringen. Vor dem Servieren mit Petersilie und Sellerie bestreuen.

Solche Gerichte sind nicht nur diätetisch, sondern auch sehr magengesund. Püreesuppe wird für diejenigen empfohlen, die an Gastritis leiden oder die Funktionen des Magen-Darm-Trakts wiederherstellen möchten..

Zutaten:

  • Kartoffeln - 800 g;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • rohe Karotten - 1 Stk.;
  • fettarme Milch - 100 ml;
  • Selleriestiel - 2 Stück.

Vorbereitung:

  1. Die Hauptzutat, die Kartoffeln, schälen und hacken. Sellerie und Zwiebeln hacken.
  2. Die Zwiebeln in Öl und Wasser anbraten. Wenn die Pfanne nicht klebt, können Sie nur mit Wasser arbeiten..
  3. Wenn die Brühe kocht, legen Sie die Karotten hinein, kochen Sie sie zart und entfernen Sie sie dann.
  4. Jetzt müssen Sie Kartoffeln und Sellerie in die Brühe geben, 15 Minuten kochen, dann die Zwiebel hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen.
  5. Entfernen Sie den Topf und schlagen Sie das Gemüse mit einem Mixer, um ein Püree zu machen. Fügen Sie dort Karotten hinzu..
  6. Die Masse wieder ins Feuer stellen, fettarme Milch hinzufügen, alles salzen und umrühren, nach dem Kochen ausschalten und eine Weile stehen lassen. Es kann sowohl kalt als auch heiß verzehrt werden!

Mit Kürbis

Diese Suppe enthält nur 100 Kalorien pro 100 g, sie ist sehr lecker und gesund..

Zutaten:

  • Kürbis - 300 g;
  • roter oder grüner Pfeffer - 1 Stk.;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Kartoffeln - 300 g;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Wasser - 0,5 l;
  • grüner Dill.

Vorbereitung:

  1. Braten Sie die Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne mit Wasserzusatz. Als letzten Ausweg können Sie Olivenöl hinzufügen.
  2. Kürbis und Kartoffeln würfeln, in einen Topf geben und mit der vorgekochten Gemüsebrühe bedecken. Eine Viertelstunde kochen lassen.
  3. Den Knoblauch durch einen Brecher geben, den Dill hacken und nach dem Kochen in die Brühe geben.
  4. Die Suppe in einem Mixer verquirlen, um eine Püreesuppe zu erhalten. Vor dem Servieren erneut mit Dill bestreuen.

Mit Ei

Sehr einfache und gesunde Suppe.

Zutaten:

Vorbereitung:

  1. Karotten und Kräuter waschen, schälen und hacken. In Wasser legen und 20 Minuten kochen lassen. Danach die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in die Brühe geben.
  2. Bereiten Sie das Dressing vor. Gießen Sie kalte saure Sahne und Eigelb in eine Schüssel und mahlen Sie alles glatt. Gießen Sie dann vorsichtig alles unter ständigem Rühren in die heiße Suppe.
  3. Feine Kräuter hacken, zur Suppe geben. Servieren Sie es auf dem Tisch.

Rat! Dieses Gericht wird am besten frisch zubereitet verzehrt, daher ist es ratsam, jeweils nur eine Portion zuzubereiten..

Mit Hüttenkäse

Diese Suppe ist so nahrhaft wie möglich, lindert lange den Hunger und schmeckt sehr gut..

Du wirst brauchen:

  • Kartoffeln - 300 g;
  • Hüttenkäse - 50 g;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • grüner Pfeffer - 3 Stk.;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Olivenöl;
  • Petersilie;
  • Wasser;
  • Salz-.

Vorbereitung:

  1. Alles Gemüse schälen und reiben. Füllen Sie sie mit Wasser und setzen Sie sie in Brand.
  2. Wenn sie fast fertig sind, fügen Sie fettarmen Hüttenkäse hinzu, salzen Sie und rühren Sie um.
  3. Am Ende die Suppe mit Petersilie bestreuen und einen Teelöffel Olivenöl hinzufügen.

Befolgen Sie diese Empfehlungen, um die Suppe schmackhaft und diätetisch zu machen:

  1. Wenn Sie Suppe mit Salzkartoffeln machen möchten, fügen Sie niemals sofort Salzwasser hinzu. Salz es, wenn die Kartoffeln bereits bis zur Hälfte gekocht sind, sonst sind sie zäh.
  2. Sie können Rezepte selbst erfinden. Mit kalorienarmen Zutaten wie Sellerie, Karotten, Hüttenkäse und Hähnchenfilets können Sie fantastische Mahlzeiten zubereiten. Experimentieren Sie und lassen Sie sich inspirieren!
  3. Kartoffelsuppe ist köstlich, wenn Sie Gewürze hinzufügen. Kräuter wie Majoran, Estragon, Oregano oder Basilikum funktionieren gut.
  4. Wenn Sie abnehmen möchten, essen Sie Suppe ohne Brot. Verwenden Sie besser Vollkorn-Roggenbrot.
  5. Lassen Sie die fertige Suppe vor dem Gebrauch 5-10 Minuten stehen - damit sie aufgießt und noch schmackhafter wird.
  6. Für die Zubereitung der Suppe verwenden Sie am besten junge Kartoffeln. Es ist schmackhafter und gesünder, es enthält noch viele Vitamine..

Fazit

Auf einer Diät ist es sehr vorteilhaft, flüssiges Essen zu essen. Suppen helfen, den Magen-Darm-Trakt besser zu bearbeiten und vor Gastritis zu schützen. Darüber hinaus sind sie sehr sättigend und erlauben Ihnen nicht, aus der Diät aus dem Hunger auszubrechen. Kartoffelsuppe ist ideal zum Abnehmen, aber es ist am besten, sie nicht zum Abendessen zu essen, da Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Das Gericht ist ideal für Nachmittagstee und Mittagessen.

Die Suppe wird zu einer Diät, wenn Sie kein Gemüse in Öl braten, keine fetthaltige Sauerrahm oder Milch hinzufügen. Wenn solche Zutaten im Rezept enthalten sind, verwenden Sie sie ohne Brot. Kartoffelsuppe ist sehr nützlich für den Körper, sie enthält viele Vitamine und Spurenelemente. Es ist besser, dort anderes frisches Gemüse wie Sellerie, Petersilienwurzel und Karotten hinzuzufügen, um noch mehr Vorteile zu erzielen..

Wie können Sie mehr Zeit mit sich selbst und Ihrer Familie verbringen, anstatt stundenlang zu kochen? Wie macht man ein Gericht schön und appetitlich? Wie komme ich mit der minimalen Menge an Küchengeräten aus? Das 3in1 Wundermesser ist ein praktischer und funktionaler Assistent in der Küche. Versuchen Sie es mit einem Rabatt.

Köstliche Püreesuppen werden mit Gemüse zubereitet und verfügen daher über ein Lagerhaus mit nützlichen Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien, die der menschliche Körper dringend benötigt.

Beschreibung

Püreesuppen sind in Cafés und Restaurants sehr beliebt. Sie eignen sich sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen mit Freunden oder der Familie.

Wenn Sie etwas wirklich Raffiniertes, Leckeres und Gesundes kochen möchten, ist diese Option genau das Richtige für Sie.

Unten finden Sie Rezepte für Kartoffelpüree zur Gewichtsreduktion mit verschiedenen Gemüsesorten.

  • Püreesuppen passen gut zu Knoblauch- und Senfcroutons. Sie können auch mit Diätbrot serviert werden. In einigen Fällen können Sie Croutons darüber streuen.
  • Sie können Suppen mit dünn gehacktem Gemüse dekorieren, das leicht in Pflanzenöl gebraten ist.
  • Wenn die Suppe nicht dick genug ist, können Sie eine kleine Menge mit Butter gebratenes Mehl für eine cremige Konsistenz hinzufügen.
  • Um den Kaloriengehalt des Gerichts zu verringern, nicht mit der Püreesuppe braten. Frische Zwiebeln in diesem Fall einfach fein hacken und in die Brühe geben.

Sorten von diätetischen Mahlzeiten für Magenkrankheiten

Die Zubereitung von Gemüsepüreesuppe ist ganz einfach. Entscheiden Sie einfach, woraus Sie es genau machen möchten. Nachfolgend haben wir die beliebtesten und gesündesten Rezepte ausgewählt, die für diejenigen geeignet sind, die Diät halten und Magenprobleme haben..

Mit Champignons

Diätpüreesuppen für Magenkrankheiten werden von spezialisierten Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Das Rezept für Champignoncremesuppe wird Ihnen vorgestellt.

Kochmethode

  1. Wir schicken Butter in die Pfanne, warten, bis sie sich erwärmt, legen die gehackte Zwiebel hinein und braten sie 1-2 Minuten lang.
  2. Wir verteilen die Pilze, hacken sie in zwei Hälften, braten sie 3 Minuten lang, gießen kochendes Wasser ein und reduzieren die Hitze. Decken Sie den Deckel ab und lassen Sie ihn 15 Minuten köcheln.
  3. Die Hälfte des Wassers ablassen. Mahlen Sie die Suppe in einem Mixer. Gießen Sie zurück in den Topf und kochen Sie, bis es kocht. Sahne und Schmelzkäse hinzufügen.
  4. Ständig umrühren, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Muskatnuss, Salz und Pfeffer darüber streuen.

Sahnesuppe mit Champignons gegen Magenkrankheiten kochen, aus dem Video lernen:

Kürbis

Diät-Kürbispüree-Suppen-Rezept für diejenigen, die schlank und gesund sein wollen.

Kochmethode

  1. Zwiebeln in Butter braten. Das Gemüse in Würfel schneiden, in einen Topf geben, mit Brühe füllen und bei geschlossenem Deckel 25 Minuten kochen lassen.
  2. Den Knoblauch auspressen, den Dill fein hacken und einschenken.

Hier gibt es auch Rezepte zum Kochen gesunder Kürbisgerichte.

Nützliches Video über die Herstellung von Diät-Kürbispüree-Suppe:

Mit Karotten

Kochmethode

  1. Schneide die Zwiebeln. Gib es in einen Topf in Butter. Wir ziehen 1/5 der ganzen Karotte an und reiben sie. Wir schicken mit Zwiebeln zu braten.
  2. Die Kartoffeln in kleine Streifen schneiden und in der Brühe weich kochen.
  3. Die ganze Suppe in einem Mixer pürieren und in einen Topf geben. Sahne dazugeben, 3 Minuten kochen lassen. Gemüse einschenken und servieren.

Sehen Sie sich ein hilfreiches Video zur Herstellung von Karottenpüreesuppe an:

Mit Blumenkohl

Kochmethode

  1. Gehackte Zwiebeln in einem Topf leicht anbraten. Gießen Sie die Brühe ein. Tauchen Sie den gewürfelten Blumenkohl und die Kartoffeln hinein.
  2. Wenn das Gemüse fertig ist, mit Salz bestreuen. Dann in einen Mixer geben und pürieren.
  3. Übertragen Sie die Suppe aus dem Mixer in den Topf, fügen Sie Sahne und Kräuter hinzu, kochen Sie bis gekocht. Die Suppe ist fertig.

Wie man eine Blumenkohlpüreesuppe zubereitet, zeigt das Video deutlich:

Gefrorener Spinat

Diese Suppe ist Püree zur Gewichtsreduktion, da sie sehr kalorienarm ist.

Kochmethode

  1. Die Zwiebel in einem Topf anbraten und nach 3 Minuten hinzufügen. Nehmen Sie den Spinat aus dem Gefrierschrank und geben Sie ihn zu den restlichen Zutaten. Wir mischen uns ständig ein.
  2. Die in Streifen geschnittenen Kartoffeln in den Spinat geben und die Brühe dazugeben.
  3. Wenn das Gemüse fertig ist, pürieren Sie es in einem Mixer. Dann zurück in den Topf gießen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Nach Belieben mit Gewürzen bestreuen.

Das Video hilft Ihnen dabei, gefrorene Spinatpüreesuppe richtig zu kochen:

Mit Kartoffeln

Kochmethode

  1. Gehackte Kartoffeln in Brühe kochen.
  2. Die Zwiebel leicht anbraten und zu den Kartoffeln geben.
  3. Die ganze Suppe mischen und wieder in den Topf geben.

Die Suppe ist fertig! Kann serviert werden.

Wie man eine Kartoffelpüree-Suppe zubereitet, siehe Video:

Mit Auberginen und Tomaten

  1. Kalorien - 35 kcal.
  2. Protein - 3,7 g.
  3. Fett - 2,4 g.
  4. Kohlenhydrate - 4,7 g.
  5. Garzeit: 20 Minuten.
  6. Portionen: 8.

Kochmethode

  1. Fein gehackte Zwiebeln und Karotten anbraten.
  2. Die gewürfelten Auberginen mit Tomaten hinzufügen und weitere 10 Minuten braten.
  3. Das Gemüse pürieren, dann die Brühe dazugeben und mischen. Salz Pfeffer. Die Suppe ist servierfertig.

Wie man Auberginenpüreesuppe macht, lernen Sie aus dem Video:

Sehen Sie Ungenauigkeiten, unvollständige oder falsche Informationen? Wissen, wie Sie Ihren Artikel verbessern können?

Möchten Sie Fotos zum Thema zur Veröffentlichung anbieten??

Bitte helfen Sie uns, die Seite besser zu machen! Hinterlassen Sie eine Nachricht und Ihre Kontakte in den Kommentaren - wir werden Sie kontaktieren und gemeinsam die Veröffentlichung verbessern!

Turk-in.ru ist ein Reisemagazin, das wahrheitsgemäße Informationen über die Türkei, ihre Geschichte, Kultur, Währung, Sehenswürdigkeiten, Hotels und andere berühmte Orte bietet. Auch die berühmte türkische Küche wurde nicht ignoriert..

©. Alle Rechte vorbehalten und gesetzlich geschützt.

Gemüsesuppe - 10 Rezepte für die Herstellung von Diät-Suppe

Eine richtig zubereitete Gemüsesuppe ist nicht nur gesund und kalorienarm, sondern auch köstlich. Außerdem können Sie mit einem solchen Gericht während einer medizinischen oder einer anderen Diät gut essen. Sie können es aber auch als leichtes Abendessen kochen, das den Magen nicht belastet..

Diät Gemüsesuppe ohne Fleisch

Zutaten: 730 ml Gemüsebrühe, kräftige frische Gurke, kleine Kartoffeln, große Karotten, eine halbe Tomate, 40 g Petersilienwurzel, 30 g Salat, Olivenöl, 30 g fettarme Sauerrahm, Zitronensaft.

  1. Ein wenig kochendes Wasser mit Zitronensaft wird in einen kleinen Behälter gegossen. Gurkenscheiben ohne Haut werden einige Minuten in die Flüssigkeit getaucht.
  2. Die Pfanne wird mit einer Silikonbürste mit Olivenöl eingefettet. Darauf werden Karottenstreifen und gehackte Petersilienwurzel gedünstet. 3-4 Minuten nach Beginn des Garvorgangs wird der Inhalt der Pfanne mit Gemüsebrühe gefüllt.
  3. Die restlichen Komponenten werden in kleine Stücke geschnitten. Tomaten müssen zuerst von der Haut entfernt werden.
  4. Gehackte Kartoffeln werden zusammen mit dem Inhalt der Pfanne in einem kleinen Topf zum Kochen gebracht. Wenn es weich wird, werden die anderen Zutaten in den Behälter gegeben. Einschließlich kochendes Wasser Gurken.
  5. Die Suppe wird gerade eine Minute zubereitet.

Dieses Gericht ist in Tabelle 5 enthalten und kann daher sicher in die Ernährung von Menschen mit Leber- oder Gallenproblemen aufgenommen werden. Sie können es mit fettarmer Sauerrahm servieren..

Hühnersuppe

Zutaten: 1 Liter Hühnerbrühe, 20 g Petersilienwurzel, die Hälfte einer großen Karotte, 90 g grüne Erbsen und Blumenkohl, 3 Kartoffeln, Salz.

  1. Alle Gemüse werden gereinigt, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. Die Petersilienwurzel wird mit einem scharfen Messer gehackt. Der Kohl ist in kleine Blütenstände unterteilt. Die Tupfen bleiben intakt.
  2. Die Brühe wird zum Kochen gebracht und gesalzen. Zuerst werden Kartoffelstücke hineingegossen.
  3. Nach 7-8 Minuten können Sie weiteres Gemüse hinzufügen.
  4. Hühnerbrühe Suppe kocht für weitere 10-12 Minuten.

Dies ist eine großartige Option zum Mittagessen für die kleinsten Familienmitglieder..

Kalorienarme Gemüsesuppe zum Abnehmen

Zutaten: 420 g junger Weißkohl, 3 Karotten, große Paprika-Schote, 270 g gefrorene grüne Bohnen, 3 Tomaten, Salz.

  1. Die deklarierten Produkte, mit Ausnahme von Tomaten, werden fein geschnitten.
  2. Anschließend werden die Komponenten mit etwas Salz in kochendes Wasser (2 l) getaucht und 15-17 Minuten gekocht.
  3. In einem fast fertigen Gericht werden geschälte Tomatenpüree ausgelegt und die Suppe weitere 6-7 Minuten gekocht.

Es ist sehr wichtig, dass die resultierende Gemüsesuppe zur Gewichtsreduktion vor dem Servieren mindestens eine Stunde lang infundiert wird..

Die nicht-fiktive Geschichte von Ksenia Borodina über das Abnehmen um 12 kg

Wie man 10 kg SCHNELL verliert?

Pigmentierte Flecken stören Sie nicht mehr

Leichte Zucchinischale

Zutaten: weiße Zwiebel, mittlere Karotte, kleine junge Zucchini, 3-4 mittelgroße Kartoffeln, 5 große Löffel runder Reis, ein Bündel Dill, feines Salz.

  1. Vorgewaschener Reis wird in kochendes Wasser gegossen.
  2. Kartoffeln und Zucchini werden gewaschen, geschält und in kleine Würfel geschnitten.
  3. Zwiebeln und Karotten nach dem Zufallsprinzip hacken. Sie können sogar beide Gemüse reiben..
  4. 6-7 Minuten nach dem erneuten Kochen des Wassers werden die Kartoffeln darin eingetaucht. Nach weiteren 8-9 - anderes Gemüse und Salz.
  5. Ein Genuss wird vorbereitet, bis alle Zutaten weich sind.

Serviert fleischlose Gemüsesuppe heiß mit gehackten Kräutern.

Brokkoli

Zutaten: 1 Liter gereinigtes Wasser oder Hühnerbrühe, 1 Stk. Gemüse: Kartoffeln, Paprika jeder Farbe, Zwiebeln und Karotten, 3 EL. l. gefrorene grüne Erbsen, 320 g Brokkoli, 1 EL. l. Gemüse und Butter, Salz, Pfeffermischung.

  1. Die Brühe wird im Voraus gekocht. Kleine Kartoffelstücke werden dorthin geschickt.
  2. Wenn das Gemüse etwas weicher ist, gießen Sie Brokkoli-Blütenstände und grüne Erbsen in die Pfanne. Letzteres müssen Sie nicht vorher auftauen.
  3. Aus einer Mischung von zwei Arten von Ölen wird aus dem gehackten Restgemüse Braten hergestellt und ebenfalls in die Pfanne gegeben.

Es bleibt übrig, die Suppe zu salzen und zu pfeffern und bei schwacher Hitze weitere 15-17 Minuten zu kochen.

Blumenkohl-Gemüsesuppe

Zutaten: 2 gelbe Paprika, frischer Knoblauch nach Geschmack, Blumenkohl, Zwiebel, Koriander, Petersilie, Dill und Basilikum, 2 Karotten, 3-4 Kartoffeln, Salz.

  1. Die Kartoffeln werden geschält, in Würfel geschnitten und zusammen mit Blumenkohlblüten zum Kochen gebracht.
  2. Das restliche Gemüse wird gewürfelt. Der Knoblauch wird durch eine Presse geleitet. Zusammen werden diese Zutaten leicht gebraten und anschließend auf die fast fertigen Kartoffeln übertragen..
  3. Die Suppe wird gesalzen und 8-9 Minuten gekocht.

Das fertige Gericht wird großzügig mit gehackten Kräutern bestreut und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Mit Kartoffeln und Kohl

Zutaten: 230 g Kohl, 160 g Kartoffeln, eine halbe Karotte, eine kleine Zwiebel, Salz, etwas Olivenöl.

  1. Zwiebelwürfel und grob geriebene Karotten werden in einem Topf mit dickem Boden in Olivenöl gebraten.
  2. Wenn das Gemüse vollständig fertig ist, können Sie einen Liter gefiltertes Wasser hineingießen..
  3. Sobald die Flüssigkeit kocht, werden Kartoffelriegel und fein gehackter Kohl hinzugefügt.

Die Suppe wird gesalzen und weitere 15-17 Minuten gekocht.

Diät Gemüsesuppe in einem langsamen Kocher

Zutaten: ¼ Gabel Frischkohl, 2-3 Kartoffeln, frischer Knoblauch, Zwiebel, Karotte, Lorbeerblatt, Salz, eine Packung gefrorenes Gemüse.

  1. Im "Fry" -Programm des "smart" -Geräts wird Gemüse (fein gehackte Karotten und Zwiebeln) sautiert. Sie werden am besten in Olivenöl gekocht. Um den Kaloriengehalt eines Gerichts zu reduzieren, können Sie das Braten von Lebensmitteln ablehnen..
  2. Zuletzt werden kleine Knoblauchstücke zum Braten hinzugefügt..
  3. Eine Auswahl an gefrorenem Gemüse wird darauf gelegt. Zum Beispiel Erbsen, Paprika und grüne Bohnen. Das Gerät wechselt für 5-6 Minuten in den Backmodus.
  4. Es bleibt übrig, dünn gehackten Kohl, Kartoffelriegel, Salz und Lorbeerblatt in den "intelligenten" Topf zu füllen.

Das Essen wird im „Suppen“ -Programm unter dem Deckel bis zum Ende zubereitet.

Gemüsepüreesuppe

Zutaten: 160 g Kartoffeln und Karotten, 90 g Weißkohl, kleine Zwiebeln, 870 ml Hühnerbrühe, 35 g Mehl und Butter, 170 ml Milch, Salz.

  1. Der Kohl wird gehackt und in Brühe weich gekocht. Unmittelbar danach werden auch Kartoffelstücke in den Behälter gegeben..
  2. Zwiebel- und Karottenscheiben werden in der Hälfte der Butter gebraten und auf die restlichen Zutaten übertragen..
  3. Im restlichen Öl wird Mehl cremig gebraten und mit Milch übergossen. Die Sauce sollte leicht eindicken, danach sollte sie über das bereits gekochte Gemüse gegossen werden. Die Masse wird nach Geschmack gesalzen.

Es bleibt die Gemüsepüreesuppe zu pürieren und erneut zu kochen.

Italienische Gemüsesuppe "Minestrone"

Zutaten: 220 g Zucchini, große Karotten, 2 Stiele gestielter Sellerie, halb süßer Paprika, 90 g grüne Bohnen, 3 Tomaten, Zwiebel, 3-4 Knoblauchzehen, 1 Liter Gemüsebrühe, eine Dose weiße Bohnen in Dosen, 2 EL. Esslöffel Tomatenmark, 60 g kleine Nudeln, Salz, eine Mischung aus trocken gemahlenem Basilikum und Thymian.

  1. Alle geschälten und fein gehackten Gemüsesorten (außer Tomaten), Knoblauch, grünen Bohnen und Sellerie werden in einem großen Topf in heißem Öl gebraten. Sie kochen 12-15 Minuten unter dem Deckel..
  2. Die Brühe wird in den Behälter gegossen, geschälte Tomaten, Hülsenfrüchte in Dosen und Nudeln werden hinzugefügt. Der Genuss wird gesalzen und geschwächt, bis alles Gemüse fertig ist..
  3. Die Hälfte der Dicke aus der Pfanne wird in einer separaten Schüssel zerdrückt und zurückgebracht. Nudeln und Gewürze werden hinzugefügt.

Die italienische Gemüsesuppe "Minestrone" wird weitere 8-9 Minuten gekocht.

Diätkartoffelsuppe: Abnehmen mit Nutzen

Merkmale der diätetischen Kartoffelsuppe

Diät-Suppen können jederzeit und in absolut beliebiger Menge gegessen werden. Neben der Suppe ist auch die gleichzeitige Verwendung anderer Produkte zulässig. Um jedoch den gewünschten Effekt zu erzielen, muss täglich eine bestimmte Diät eingehalten werden..

Die Vorteile von Diät-Suppen:

  • Prävention von Krankheiten wie Gastritis, Cholezystitis, Kolitis, Verstopfung;
  • Zusätzliche Pfunde in relativ kurzer Zeit loswerden;
  • Eine abwechslungsreiche Auswahl an Lebensmitteln und Rezepten für die Herstellung von Nahrungssuppen;
  • Die Aufnahme einer ausreichenden Menge an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper während der Diät;

Diät-Suppen sind häufig Bestandteil der Ernährung von Menschen, die an chronischen Erkrankungen der Leber und der Gallenwege sowie des Darms und des Magens leiden. Bei Magenerkrankungen ist es notwendig, vegetarische Suppen zu essen, da diese Substanzen enthalten, die Protein schnell abbauen. Experten raten davon ab, Diät-Suppen eine große Menge Gewürze, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeerblätter zuzusetzen..

Für Liebhaber von leichtem Essen sowie für diejenigen, die sich an eine Diät halten müssen, ist vegetarische Kartoffelsuppe geeignet. Das Rezept für eine Gewichtsverlustsuppe kann leicht geändert werden, indem nach Belieben weitere Zutaten hinzugefügt werden. Die Zubereitung eines solchen Gerichts ist äußerst einfach..

Diät-Kartoffelsuppe benötigt die folgenden Zutaten:

  • Kartoffeln 100 gr
  • Tomaten 30 gr
  • Zwiebel 10 gr
  • Karotten 30 gr
  • Wasser 350 ml
  • Butter 5 gr
  • Sauerrahm 10 gr
  • Petersilie 5 gr
  • Petersilienwurzel 5 gr
  • Salz 1 gr

Mahlen Sie Gemüse (Karotten, Tomaten sowie Petersilienwurzel) in kleine Würfel, kochen Sie es in einer kleinen Menge Wasser und geben Sie Öl hinzu.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, in kochendes Wasser tauchen und bis zur Hälfte kochen. Fügen Sie gekochtes Gemüse Kartoffeln hinzu, salzen Sie und kochen Sie, bis gekocht.

Vor dem Servieren kann die Kartoffelsuppe mit etwas Sauerrahm gewürzt und mit gehackter Petersilie bestreut werden.

Der Kaloriengehalt dieser Suppe beträgt nur 174 Kilokalorien. Um die diätetische Wirkung zu verstärken, dürfen dem Gericht möglicherweise keine Milch und Butter zugesetzt werden. Und die Zutaten können variiert werden, während jedes Mal ein neues Gericht angeboten wird. Zum Beispiel ist es nützlich, Suppen verschiedene Kohlsorten (Kohl, Blumenkohl, Brokkoli) oder eine kleine Menge Kürbis und Zucchini hinzuzufügen.

Bei chronischen Erkrankungen des Darms und des Magens empfehlen Experten häufig, dass Patienten viskoses Getreide, eine Vielzahl von Gelee sowie Suppenpüree in ihrer Ernährung verwenden..

Ein Beispiel für eine Diät-Suppe ist Kartoffelpüree. Eine solche Schale kann die Magenschleimhaut umhüllen, wodurch ihr Kontakt mit Salzsäure verhindert und die Reizung erheblich verringert wird..

Um Kartoffelpüree zuzubereiten, benötigen Sie folgende Lebensmittel:

  • Kartoffeln 200 gr
  • Weizenmehl 15 gr
  • Milch 200 ml
  • Ei ½ Teil
  • Butter 15 gr
  • Wasser 350 ml

Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in kochendes Wasser legen. Eine Minute kochen lassen, dann Mehl hinzufügen und gründlich mischen. Zusammen mit der Brühe durch ein Sieb geben und erneut zum Kochen bringen. Das halbe Ei mit Milch mischen und zur Suppe geben. Vor dem Servieren mit Butter würzen.

Die Vorteile von Nahrungssuppen werden sowohl von Experten als auch von vielen Menschen, die sie in ihre Ernährung aufgenommen haben, seit langem geschätzt. Die häufige Verwendung solcher Gerichte in Lebensmitteln hilft, zusätzliche Pfunde loszuwerden und den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen. Außerdem sind diese leichten Suppen gut für Menschen mit chronischen Darm- und Magenbeschwerden..

Lesen Sie auch:

Diätbohnensuppe

Wie man mit Magengeschwüren isst. Diät-Suppenrezept.

Diätetische Zwiebelsuppe

Lesen Sie auch:

Diät Blumenkohlsuppe. Zwei Rezepte für eine gesunde Ernährung

Diät Hühnerleber Suppe

Diät-Suppe in einem Mixer - lecker und schnell

Kommentar hinzufügen Antwort abbrechen

Beliebte Diätrezepte

Schlankheitsmethoden

Beliebte Diäten

Letzte Kommentare

  • Almira auf Was können Sie mit Tee trinken, wenn Sie Gewicht verlieren?
  • Pohudet auf Madonnas Diät-Suppe
  • Sophia über Was Sie trinken müssen, um Gewicht zu verlieren?
  • Pohudet on Was können Sie mit Tee trinken, wenn Sie Gewicht verlieren?
  • Engagierte Server auf Diät ohne Salz und Zucker - hallo schöne Figur!

Rückkopplung

Abnehmen Diäten und Diät Rezepte © 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Karottenpüreesuppe mit Kartoffeln

Sind Sie auf Diät und zerbrechen sich den Kopf darüber, was Sie für sich und Ihre Familie kochen sollen? Machen Sie die Karotten-Kartoffelpüree-Suppe. Es wird genau das sein, was die Gerichte von Menschen sein sollten, die sich an die richtige Ernährung halten: kalorienarm und befriedigend, lecker und gesund. Einige Diäten empfehlen nicht, Suppen auf die übliche Weise zu essen - viel Flüssigkeit, wenige Zutaten -, da sie kein langfristiges Sättigungsgefühl hervorrufen, sondern nur den Magen füllen. Damit Sie in einer Stunde nicht in den Magen gesaugt werden und kein tückisches Hungergefühl auftritt, kochen wir nur eine diätetische Kartoffelpüree-Karotten-Suppe.

Karottenpüreesuppe: Rezept mit Foto

Zutaten (pro 2 Portionen):

  • 2 mittelgroße rohe Kartoffeln
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Zwiebelkopf
  • eine Prise Salz

Seien Sie nicht überrascht, dass es unter den Produkten kein Sonnenblumenöl, Schmalz, Fleisch oder Nudeln gibt. Erstens gibt es unsere diätetische Karottenpüreesuppe, daher sollte nicht gebraten werden (Fett verschwindet sofort), und zweitens, wenn Sie alle Regeln befolgen, können Sie Kartoffeln nicht mit einer Fleischgruppe kombinieren. Die Suppe wird in Gemüsebrühe sein. Nun, drittens sind solche von vielen Hausfrauen geliebten Macaros in Suppen mit diätetischer Ernährung auch nicht geeignet.

Beginnen wir also mit dem Schälen, Waschen des gesamten Gemüses und Schneiden in kleine Stücke in einem kleinen Topf..

Je besser Sie sie mahlen, desto schneller kochen sie, obwohl Sie sie nicht reiben müssen. Füllen Sie mit Wasser und machen Sie ein hohes Feuer.

Es spielt keine Rolle, wie viel Wasser Sie einfüllen. Ein kleiner Topf passt immer noch nicht viel. Wenn die Suppe gekocht hat, salzen, abdecken, die Hitze reduzieren und das Gemüse etwa 30 Minuten köcheln lassen. Konzentrieren Sie sich auf die Karotten. Wenn sie gekocht sind, ist auch alles andere fertig.

Dann geben wir das Gemüse in die Mixschüssel, gießen zunächst 5 Esslöffel Brühe hinein und mahlen gründlich.

Wenn es Ihnen so vorkommt, als würde sich die Suppe in Püree verwandeln, fügen Sie mehr Flüssigkeit hinzu. Die Hauptsache ist, eine empfindliche, spärliche, gleichmäßige Konsistenz zu erreichen.

Für Farbe und zusätzlichen Geschmack beim Kochen von Gemüse können Sie frische oder gefrorene Kräuter hinzufügen..

Gießen Sie die Karottenpüreesuppe mit Kartoffeln aus einer Schüssel in einen Teller und essen Sie.

Jetzt wissen Sie, wie man Kartoffel-Karotten-Püree-Suppe macht, und Sie können Ihre Lieben mit leckerem und gesundem Essen füttern. Für diejenigen in Ihrem Haushalt, die sich nicht an eine Diät halten, servieren Sie Knoblauchcroutons oder Croutons mit diesem Gericht oder, wie in diesem Fall, hausgemachte Puffumschläge mit Käse. Und bereiten Sie Roggenbrot mit Kleie in einer Brotbackmaschine zu. Ein Diätgericht bedeutet überhaupt nicht geschmacklos, es hat einfach keine unnötigen, sondern solche bekannten Buchstaben E, Aromen und ungesunde Fette. Guten Appetit!

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in einen Topf mit kaltem Wasser geben,

Suppe in Brand setzen.

Auf Wunsch können Sie Kräuter und etwas Pflanzenöl direkt auf den Teller geben.

und ohne Brokkoli können Sie?

aber Sie können es mit einem Mixer mahlen und der Brokkoli wird nicht sichtbar sein und das Kind wird essen

Was ist das Problem, gehen Sie zu einem anderen.

und in welchem ​​Alter ist es für Kinder geeignet

Na ja, sicher über 2 Jahre alt.

ist es möglich, einen Bogen zu haben?

Sehr lecker mit einem Löffel Sauerrahm, nur ein wenig hungrig.

Alles ist nicht wie bei normalen Menschen

Sie werden nicht besser von dieser Suppe, aber zur Abwechslung können Sie

meine Lieblingssuppe. und Brokkoli (was sehr nützlich ist!) ist dort nicht zu spüren!

Ich ging diese Suppe kochen! Ich denke, es wird köstlich sein!

nett und hilfsbereit!

Zubereitet statt Brokkoli - dünn geschnittene Selleriestangen - sehr lecker! Danke.... aber über die Tatsache, dass es hungrig ist - so ist es in der Tat Diätnahrung. Wenn Sie es nicht mögen, können Sie reichhaltigen Borschtsch mit Knistern essen..

Antworten auf Fragen

Neue Fotos für Rezepte

Alles, was Sie über das Kochen wissen wollten, aber Angst hatten zu fragen:

Alles über Abfall- und Müllrecycling

Fotos und Rezepte sind, sofern nicht anders angegeben, urheberrechtlich geschützt und urheberrechtlich geschützt.

Das Nachdrucken und Reproduzieren von Site-Materialien ist nur mit Genehmigung des Autors möglich

Diät-Kartoffel-Karotten-Suppe

aber Liebe schützt vor dem Alter "

Kartoffelsuppe ist einer der bekanntesten und beliebtesten ersten Gänge. Wenn die Zeit knapp wird und die Gastgeberin es eilig hat, ist das Rezept für eine einfache Kartoffelsuppe hilfreich. Flüssige Gerichte aus diesem beliebten Gemüse sind unterteilt in diätetische (kalorienarme), vegetarische (kein Fleisch), Fleisch- und Knochenbrühe, Fisch und Meeresfrüchte, heiß und kalt usw..

Kartoffeln sind ein einfaches, seit langem bekanntes Gemüse, das von Hausfrauen in fast allen Gerichten verwendet wird. Knollensuppe ist sehr zeitsparend und gesund. Zum Beispiel macht der Stärkegehalt in Kartoffeln es für die Ernährung von Menschen mit Cholesterinproblemen unverzichtbar. Flüssige Kartoffelgerichte können tatsächlich dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut (Serum) und in der Leber zu senken. Die Knollen des Gemüses sind reich an Kalium, das für die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper verantwortlich ist. Daher sind sie für diejenigen geeignet, die gegen Nieren- und Herzinsuffizienz kämpfen..

Einfache Rezepte für Kartoffelsuppe können nicht mit einer großen Anzahl von Zutaten aufwarten, aber sie enthalten viele gesunde Kräuter und Gewürze. Sogar ein Schüler wird die Zubereitung dieses einfachen Gerichts beherrschen..

Rezept 1. Kartoffelsuppe - Diät

Flüssige Nahrungssuppen können als Grundlage jeder diätetischen Ernährung angesehen werden. Beim Kochen verwenden wir einfache zusammengesetzte Rezepte, vermeiden Fleischbrühen und Knochenbrühen. Lebensmittel auf der Speisekarte sollten während einer Diät leicht verdaulich und nicht fettig sein.

Kartoffelsuppe ist sehr gesund, frisch gekocht, daher ist es ratsam, so viel wie möglich gleichzeitig zu kochen.

  • Kartoffeln (vorzugsweise jung) - 4 mittelgroße Knollen;
  • Karotten - 2 Wurzeln;
  • Petersilie (Wurzel), Pastinake, Sellerie, Zwiebeln - je 1 Stück;
  • Salz - 1 Prise;
  • Ei (Eigelb) - 1 Stk;
  • saure Sahne 15% g;
  • Dill, Petersilie (Gemüse) - 1 kleines Bündel.

Gewaschen, geschält und in Streifen geschnitten Karotten, Sellerie, Pastinaken, Zwiebeln und Petersilienwurzel in einen Topf mit Wasser geben und ca. 20 Minuten kochen lassen. Kartoffeln, in mittlere Würfel geschnitten, zu fast fertigem Gemüse geben.

Bereiten Sie das Sauerrahm- und Eierdressing in einer separaten Schüssel vor. Gießen Sie dazu die gekühlte Sauerrahm in eine Schüssel, fügen Sie das Eigelb eines Eies hinzu und mahlen Sie es glatt. All dies muss vorsichtig in einen Topf mit heißer Suppe gegossen werden, wobei dieser kontinuierlich mit einem Löffel umgerührt wird. Kombinieren Sie nach einigen Minuten das gehackte Gemüse mit den restlichen Zutaten und die Kartoffelsuppe kann serviert werden!

Rezept 2: Kartoffelsuppe "Bachelor" mit Nudeln.

Suppe mit Kartoffeln und Nudeln ist sehr einfach zuzubereiten, auch wenn Ihre typischen Gerichte bis jetzt Tee und Rührei waren. Und jeder kann sich eine einfache Lebensmittelzusammensetzung leisten, denn Kartoffeln, Knochen und ein wenig Pasta sind in jedem Haus zu finden. Aber das Ergebnis wird alle überraschen - das Gericht hat eine schöne, satte Farbe und riecht köstlich!

  • Kartoffeln (mittlere Knollen) - 5 Stück;
  • Knochen mit Fleisch g;
  • mittelrote Karotten - 1 Stk;
  • Tomatenmark - 1 Esslöffel;
  • kleine Zwiebel - 2 Stück;
  • Petersilie (Wurzel) - 1/2 Stk;
  • Nudeln (Spinnennetznudeln) - 70 g;
  • Margarine oder Sonnenblumenöl - 1 EL ein Löffel;
  • Lieblingsgrüns.

Der schwierigste Teil für Junggesellen und unerfahrene Köche in diesem Rezept ist das Kochen der Knochen. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie leicht lernen, wie man Knochenbrühe kocht, die als Grundlage für viele andere Suppen und Borschtsch dient..

Spülen Sie die Knochen unter fließendem Wasser ab und geben Sie sie in einen Topf. Kochen, bis sich Schaum bildet, vorsichtig mit einem geschlitzten Löffel entfernen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Nach anderthalb Stunden kann die Brühe durch vorheriges Entfernen der Knochen gefiltert werden.

Kartoffeln schälen und schälen. waschen und in mittlere Scheiben schneiden. In die Brühe geben und 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt, da die Kartoffeln friedlich mit Brühe in einem Topf kochen, können Sie mit dem Braten beginnen. Zwiebeln, Karotten und Petersilienwurzel schälen und waschen. Dann hacken Sie die Zwiebel und den Rest des Gemüses drei auf einer Reibe. Einen Löffel Margarine in eine Pfanne geben und erhitzen. Gehackte Produkte bei schwacher Hitze braten, bis sie gar sind.

Am Ende des Bratens Tomatenmark zum fertigen Gemüse geben und weitere drei Minuten kochen lassen.

Wenn dem Gericht Nudeln hinzugefügt werden, müssen Sie diese zusammen mit gebratenen Karotten und Zwiebeln werfen. Wenn das Spinnennetz Fadennudeln enthält, sollte es 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs in die Suppe gelangen.

10 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs die Kartoffelsuppe salzen und pfeffern, das Lorbeerblatt hinzufügen. Das Lorbeerblatt muss übrigens aus dem fertigen Gericht entfernt werden, um einen bitteren Geschmack zu vermeiden.

Servieren Sie ein wunderbares flüssiges Kartoffelgericht mit Kräutern und Croutons.

Rezept 3: Suppe mit Kartoffelknödel und Fleisch.

Unter den vielen interessanten und unprätentiösen Rezepten für Kartoffelsuppe gibt es auch sehr originelle. Das Gericht mit Kartoffelknödel ist eines der köstlichsten und angesehensten unter echten Feinschmeckern. Wenn ein Familienurlaub geplant ist, schmückt Kartoffelsuppe mit Fleisch und Knödel den Tisch und erfreut die Gäste. Sie können es sicher in einer Terrine und zusammen mit Toast servieren..

Hauptzutaten (für 10 Portionen):

  • Fleisch (Huhn, Schweinefleisch) - 1 kg;
  • Kartoffeln (mittlere Knollen) g;
  • Zwiebel - 1 Stk;
  • Hühnereier - 1 Stk;
  • Hühnerfett mit Knistern;
  • Petersilie (Gemüse) - 1 großes Bündel;
  • Mehl;
  • Salz-.

Zuerst müssen Sie das Fleisch kochen: Füllen Sie es mit kaltem Wasser und achten Sie darauf, dass sich Schaum bildet. Nachdem Sie den Schaum mit einem geschlitzten Löffel entfernt haben, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das Fleisch bei schwacher Hitze köcheln, bis es weich ist. Gleichzeitig salzen, Petersilie und geriebene Karotten auf einer feinen Reibe hinzufügen.

Jetzt beschäftigen wir uns mit dem "Highlight" der Suppe - wir machen Kartoffelschneebälle. Drei geschälte Kartoffelknollen auf einer feinen Reibe, in die Hände drücken oder mit Gaze, ein Ei eintreiben und so viel Mehl einfüllen, wie nötig. Aus dem gekneteten Teig kleine Pfannkuchen ausrollen, mit Fett und Knistern füllen und Kugeln formen. 10 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs die Kartoffelschneebälle in eine kochende Suppe geben.

Rezept 4: Kartoffelpüree nach amerikanischer Art

Amerikanische Suppe - sehr befriedigend, nahrhaft und für einen Snack am Roboter geeignet - ist eine gute Alternative zu gekauften Suppen von zweifelhafter Qualität.

Hauptproduktzusammensetzung:

  • mittlere Kartoffeln - 5 Stück;
  • Speck - 0,5 kg;
  • saure Sahne 15% (Sahne) g;
  • Butter - 3 EL. Löffel;
  • Brühwürfel (Fleisch oder Huhn) - 1 Stk;
  • geriebener Hartkäse;
  • Weizenmehl - 2 EL. Löffel;
  • Zwiebel - 1 Stk;
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Sellerie;
  • Salz-.

Banale Kartoffelpüree kochen: Kartoffeln zart kochen, Knoblauch auspressen, saure Sahne (Sahne), Salz, Pfeffer einfüllen und alles mit einem Mixer schlagen.

Die zweite Stufe - wir bereiten das Fleisch zu: Wir braten fein gehackten Speck mit gehackten Zwiebeln, Sellerie und Mehl.

Die dritte Stufe - wir kochen die Brühe: Legen Sie den Brühenwürfel in kochendes Wasser und kochen Sie.

Die vierte Stufe - Kartoffelpüree, Speck und Zwiebeln in die Brühe geben und mit einem Mixer schlagen. Gießen Sie dort saure Sahne mit Mehl, Butter, Pfeffer und Salz. Rühren Sie bis glatt. Und bestreuen Sie jede Schüssel Suppe vor dem Servieren mit geriebenem Hartkäse.

1. Wir wählen Kartoffeln ohne reichlich "Augen" und ohne grüne Fässer (giftige Substanzen entstehen unter dem Einfluss von Sonnenlicht).

2. Lagern Sie Kartoffeln an einem kühlen Ort, niemals im Kühlschrank..

3. Kartoffelstärke - sehr nützlich, aber nicht für Allergiker. Um eine Reaktion auf Stärke zu vermeiden, müssen Sie die Menge an Kartoffeln reduzieren. Dazu die Knollen schälen, in die für die Suppe notwendigen Stücke schneiden und in Wasser legen.

4. Viele Kartoffelsuppen werden in Brühe gekocht. Um die Suppe transparent zu machen, kochen Sie das Fleisch bei minimaler Hitze, so dass es nur leicht kocht. Brühe wird beim Kochen trüb.

Suppenrezepte für Diät 5 mit Gemüse:

Cremige Brokkolisuppe. Zutaten: 100 g Kalbfleisch, 500 g Brokkoli, Zwiebel, Lorbeerblatt, 50 g Schmelzkäse, Kräuter, Salz.

  • Das Kalbfleisch separat kochen, bis es zur Hälfte gekocht ist, die Brühe abtropfen lassen.
  • Brokkoliblütenstände separat weich kochen.
  • Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, frisches Wasser hinzufügen, Salz und Lorbeerblatt hinzufügen, gekochte Zwiebeln, in halbe Ringe gehackt. 20 Minuten kochen lassen und dabei regelmäßig den Schaum entfernen.
  • Mit Brokkoli und geriebenem Frischkäse mischen und mit einem Mixer pürieren.
  • Vor dem Servieren mit gehackten Kräutern garnieren.

Zucchinipüreesuppe. Zutaten: ein Esslöffel Olivenöl, 120 g gekochte grüne Erbsen, Zucchini, eine Kartoffel und eine Karotte, ein Ei, 200 ml fettarme Milch, ein Esslöffel Mehl, Salz, Kräuter. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie in Gemüsebrühe kochen.

  • Gemüse separat schälen und kochen, dann mit einem Mixer reiben oder mahlen.
  • In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: 150 ml Wasser oder Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Mehl im Ofen vortrocknen und in die Brühe geben.
  • Milch mit Ei und Butter mischen, zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, mit anderen Zutaten der Suppe kombinieren.
  • Bei schwacher Hitze 3-5 Minuten kochen lassen, dann die Masse mit einem Mixer erneut mahlen.
  • Die Suppe vor dem Servieren mit Kräutern garnieren.

Kürbissuppe mit Huhn. Zutaten: 2 Karotten, 100 g Hühnchen, 400 g Kürbisbrei, 150 ml Milch, Paprika, Kräuter, Salz.

  • Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Folie abdecken und 20-25 Minuten bei 170 Grad in den Ofen stellen. Abkühlen lassen und mit einem Mixer mahlen.
  • Karotten fein reiben, Pfeffer fein hacken.
  • Das Huhn separat kochen, die Brühe abtropfen lassen.
  • Mit Kürbisbrei kombinieren, salzen und 5 Minuten kochen lassen, dann Milch in einen dünnen Strahl gießen und die Suppe umrühren. Bei schwacher Hitze weitere 4-5 Minuten einwirken lassen.
  • Mit einem Mixer glatt rühren, Kräuter hinzufügen.

Diät-Suppen mit Müsli

Mit Müslisuppen können Sie Ihr Menü deutlich abwechslungsreicher gestalten.

Gemischte Getreidesuppe. Zutaten: 1,5 Liter Wasser, 100 g Reis, 100 g Hirsegrütze, 100 g Buchweizen, Kräuter, Pflanzenöl, Salz, Tomate, Karotte.

  • Gießen Sie etwas Pflanzenöl in einen Topf und schmoren Sie fein gehackte Karotten und Tomaten (kann durch Tomatenmark ersetzt werden).
  • Das Gemüse in einen Topf mit kochendem Wasser geben, gründlich gewaschenes Getreide hinzufügen und bei schwacher Hitze 25 Minuten kochen lassen.
  • 5 Minuten vor der Fertigstellung Salz und Lorbeerblatt hinzufügen.

Kartoffelsuppe mit Müsli. Zutaten: 300 g Kartoffeln, ein Liter Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salz, 150 g Getreide (nach Wahl), Karotten, 35 g Petersilienwurzel, 10 g Pflanzenöl, 100 g Kalbfleisch.

  • Das Fleisch separat kochen und in kleine Stücke schneiden.
  • Getreide in einem separaten Behälter kochen.
  • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in die Gemüsebrühe geben und halb kochen.
  • Karotten und Petersilienwurzel fein hacken, im Ofen trocknen.
  • Alle Zutaten mischen und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie ein paar Minuten vor der Fertigstellung Salz, Lorbeerblatt und Kräuter hinzu.

Fischsuppe mit Müsli. Zutaten: 200 g Seehechtfilet (oder anderer magerer Fisch), 3 Kartoffeln, Karotten, 3 Esslöffel Hirse, Kräuter, Salz.

  • Filets auftauen, abspülen und bei Bedarf in kleine Stücke schneiden. Kochen, bis die Hälfte gekocht ist.
  • Die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Scheiben schneiden. In einem Topf mit sauberem Wasser oder Gemüsebrühe 20 Minuten kochen lassen.
  • Die Hirse separat kochen, bis sie zur Hälfte gekocht ist.
  • Karotten fein reiben und im Ofen trocknen.
  • Alle Zutaten in die Kartoffelpfanne geben, mit Salz abschmecken und weitere 5-7 Minuten kochen lassen.
  • Vor dem Servieren die Suppe mit Kräutern würzen, einen Löffel Sauerrahm hinzufügen.

Milchsuppen

Grießsuppe mit Milch. Zutaten: 50 g Grieß, 300 ml Milch, 10 g Butter, 200 l Wasser, ein halbes Ei, 2 Esslöffel Zucker.

  • Gießen Sie Grieß unter ständigem Rühren in kochendes Wasser, damit keine Klumpen entstehen. 10 Minuten kochen lassen.
  • 200 ml erwärmte Milch hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Das Ei mit 100 ml heißer Milch mischen, gut umrühren und in einen Topf geben.
  • Zucker, Salz, Butter hinzufügen und vom Herd nehmen.

Milchsuppe mit Brokkoli. Zutaten: 400 ml Milch, 300 ml Wasser, 4 Kartoffeln, 200 g Brokkoli, mittelgroße Karotten, Salz, Kräuter.

  • Karotten schälen, in Scheiben schneiden und im Ofen trocknen.
  • Kartoffeln schälen und würfeln, Brokkoli in Blütenstände teilen.
  • Legen Sie das Gemüse in kochendes Salzwasser und kochen Sie es 10 Minuten lang.
  • Fügen Sie Karotten, gekochte heiße Milch hinzu und kochen Sie für weitere 10-15 Minuten. Bei Bedarf etwas salzen.
  • Vor dem Servieren fein gehacktes Gemüse hinzufügen.

Milchsuppe mit Knödel. Zutaten: ein Liter Milch, ein Ei, ein Glas Mehl, etwas Salz, 2 Esslöffel Zucker, 80 g Fadennudeln, 10 g Butter.

  • Mahlen Sie die Butter mit Ei und Mehl. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um die Mischung wie dicke saure Sahne zu machen.
  • Die Milch zum Kochen bringen. Einen Teelöffel in Milch einweichen, den Teig aufschöpfen und zur Milch geben.
  • Die Knödel 5 Minuten unter dem Deckel kochen, dann die Nudeln hinzufügen und weitere 3-5 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  • Zucker hinzufügen, umrühren und servieren.

Schleimige Suppen

Eine schleimige Haferflockensuppe. Zutaten: 40 g Haferflocken, ein Glas Milch, ein Glas Wasser, ein halbes Eigelb, ein Teelöffel Zucker, 10 g Butter.

  • Wasser zum Kochen bringen und Haferflocken hinzufügen. Bei schwacher Hitze eine Stunde kochen lassen.
  • Die Brühe durch ein Sieb passieren, wieder in die Pfanne geben und zum Kochen bringen.
  • Das Eigelb in warme Milch geben und langsam umrühren. Die Mischung in einem dünnen Strahl in die schleimige Brühe geben.
  • Fügen Sie Zucker, Salz, etwas Grün hinzu.

Schleimige Suppe mit Reis. Zutaten: ein halbes Glas Rundkornreis, ein Glas Milch, 3 Gläser Wasser, 15 g Butter, ein Ei, 20 g Zucker, Salz.

  • Den Reis gut in kaltem fließendem Wasser abspülen. In kochendes Wasser tauchen und bis zum Brei kochen.
  • Die Brühe abkühlen lassen, durch ein Sieb passieren und erneut zum Kochen bringen.
  • Eier, Milch und Butter mischen und etwas zur Suppe geben.
  • Mit Salz würzen, Zucker hinzufügen, umrühren und servieren.

Schleimige Suppe mit Gerste. Zutaten: ein Glas Milch, 100 g Perlgerste, 2 Kartoffeln, 3,5 Gläser Wasser, 15 g Butter, Ei, Salz, Kräuter.

  • Perlgerste abspülen, in kaltes Wasser legen und 2,5-3 Stunden kochen lassen.
  • Mit einem Mixer mahlen und wieder zum Kochen bringen, Kartoffeln hineinlegen, in Scheiben schneiden und 20 Minuten kochen lassen.
  • Das Ei in die Milch geben, die Butter hinzufügen und umrühren. In einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren in die heiße Suppe gießen.
  • Mit Salz abschmecken, erneut mit einem Mixer mischen. Mit Kräutern servieren.

Mit diesem Nahrungsmittelsystem sind Suppen unersetzlich. Ein weiteres Rezept für eine köstliche Gemüsesuppe Schritt für Schritt - im Video unten.

1. Kartoffeln - 2 Stück.,
2. Reis - 100 gr.,
3.onion - 1 Stck. (zierlich),
4. Karotten - 1 Stck.,
5. Brokkoli - 50 gr.
6. Salz nach Geschmack.

1. Kartoffeln putzen und in Würfel schneiden, in einen 2-Liter-Topf mit kaltem Wasser geben.
2. Reis an derselben Stelle hinzufügen, fein gehackte Zwiebeln und in Brand setzen.
3. Reiben Sie die Karotten auf eine feine Reibe und schicken Sie sie zusammen mit den Brokkoli-Blütenständen in die Suppe.
4. Kochen Sie die Suppe bei schwacher Hitze, bis Gemüse und Reis fertig sind, salzen Sie sie vor dem Ausschalten und geben Sie vor dem Servieren Gemüse und 1 TL auf den Teller. Pflanzenöl.

Gebackenes Proteinomelett

3 Rohproteine ​​10 g Sauerrahm 60 g Milch 5 g Butter

Weiß und Milch verquirlen, in die Pfanne geben, über die saure Sahne gießen und im Ofen backen

Faule Knödel

Zutaten:
- 200 g Hüttenkäse
- 1 Ei
- 50 g Zucker
- 150 g Mehl
- Salz auf der Messerspitze

Vorbereitung:
1. Hüttenkäse mit Zucker, Ei, Salz und Mehl mischen. Einen kleinen klebrigen Teig kneten und daraus eine Kugel formen.
2. Teilen Sie die Kugel in 4 Teile und formen Sie daraus Würste auf einem bemehlten Tisch.
3. Schneiden Sie die Würste in kleine Stücke.
4. In kochendem Salzwasser kochen, bis die Oberfläche + weitere 5 Minuten erreicht ist.
5. Mit saurer Sahne servieren.

Grieß30 g
Kristallzucker10 g

Den Kürbis, die Schale und die Samen in kleine Würfel schneiden und unter Zugabe von Milch und Butter weich köcheln lassen. Dann nach und nach Grieß hinzufügen, Salz, Zucker hinzufügen und zart kochen. Mit einer Scheibe Butter servieren.

Gießen Sie die Wassermenge in einen Topf, bringen Sie Salz zum Kochen.
Gießen Sie Grieß in einen Topf mit kochendem Wasser allmählich in einem dünnen Strahl und rühren Sie ihn gründlich um, damit sich keine Klumpen bilden.
Grieß 8-10 Minuten unter Rühren kochen.
Beim Servieren Butter in einen Teller Brei geben.
Grieß 50g.
Wasser 235 g.
Butter 5g.
Salz 2g.

Milchreisbrei

Reis in kochendes Wasser gießen und bis zur Hälfte kochen. Dann kochende Milch einfüllen und weich kochen. Mit Zucker würzen und umrühren. Beim Servieren Butter einlegen.

Reis - 50 g, Wasser - 50 g, Milch - 150 g, Zucker - 10 g, Butter - 10 g.

Um das Getreide zuzubereiten, müssen Sie zuerst den im Voraus zubereiteten Buchweizen abspülen und sortieren. Füllen Sie das bereits geschälte Getreide mit Wasser. Das richtige Verhältnis von Buchweizen und Wasser beträgt 1: 2 für 1 Glas Müsli - 2 Gläser Wasser, und es ist wichtig, diese Regel nicht mit dem Auge, sondern absolut genau zu beachten. 1 Esslöffel Salz hinzufügen und einen viskosen Brei kochen. Es ist auch sehr wichtig, dass das Feuer vor dem Kochen stark ist - dies sind die ersten 3-5 Minuten, dann ein mäßiges Kochen und am Ende des Kochens ist es notwendig, die Hitze auf ein Minimum zu reduzieren und zu warten, bis das Wasser vollständig abgekocht ist. Die gesamte Garzeit beträgt 15-16 Minuten. Es wird nicht empfohlen, länger im Feuer zu bleiben - der Geschmack des Breis verschlechtert sich und das Getreide verliert seine Form.

Sobald der Brei die gewünschte Konsistenz erreicht hat, nehmen Sie ihn vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen. 1 Esslöffel Zucker, 160 Gramm Hüttenkäse in den abgekühlten Brei geben und gut umrühren. Nachdem der zugesetzte Quark gut gerührt ist, 1 Ei hinzufügen und erneut gut umrühren, damit keine Klumpen entstehen.

Der nächste Schritt bei der Zubereitung des Getreides ist das Backen. Dazu benötigen Sie ein im Voraus vorbereitetes Formular, Cracker und Sauerrahm. Die Form muss gefettet und mit Semmelbröseln bestreut werden. Wir verteilen den Brei in einer Form, fetten ihn mit saurer Sahne ein. Sie können ein Stück Butter darauf legen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Müsli backen, bis eine knusprige Kruste entsteht. Die Backzeit beträgt ca. 30-40 Minuten.

Nudeln mit Quark

Die Nudeln kochen, mit geriebenem Hüttenkäse kombinieren, umrühren. Zucker, Ei, in eine mit Pflanzenöl gefettete Schüssel geben, über saure Sahne gießen und im Ofen backen.

Käsekuchen mit Karotten

1. Hüttenkäse 5% - 150 gr.,
2. Karotten - 50 gr.,
3. Butter - 20 gr.,
4. Grieß - 5 gr.,
5.egg - 1 Stck.,
6. Zucker - 20 gr.,
7. Weizenmehl - 30 gr.,
8. eine Prise Salz

1. Die Karotten auf einer feinen Reibe reiben, unter Zugabe von Butter etwa 20 Minuten in Wasser köcheln lassen, dann Grieß hinzufügen, kochen, umrühren.
2. Die resultierende Masse abkühlen lassen und Hüttenkäse mit Ei, Zucker, Salz und dem größten Teil des Mehls hinzufügen.
3. Die Käsekuchen formen und im restlichen Mehl panieren, beidseitig in Butter braten und im Ofen fertig machen.

Pollock in Kefir mit Karotten und Paprika gebacken

Den Fisch schälen, knochenfrei abspülen und in Portionen schneiden. Die Karotten schälen, auf einer groben Reibe reiben, den roten Pfeffer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen und vorsalzen. Legen Sie Karotten und Paprika in einer gleichmäßigen Schicht auf den Fisch. Gießen Sie den vorbereiteten Fisch mit Kefir und stellen Sie ihn 30-40 Minuten in den Ofen.

Mit Gemüse gedünsteter Seehecht

Das Seehechtfilet in Portionen teilen und in eine gefettete Pfanne geben. Dann schälen und würfeln Sie die Zucchini und Paprika und die Karotten in runde Scheiben und übertragen Sie das vorbereitete Gemüse auf den Fisch, fügen Sie Milch, Salz hinzu und kochen Sie bis zart.

Rindfleisch mit Gemüse in saurer Sahne gebacken

Gut gewaschenes Gemüse wird mit einem Messer gehackt und bis zum Kochen in Öl gedünstet. Das Gemüse beim Schmoren salzen. Gekochtes Rindfleisch wird in kleine Portionen geschnitten. Die Hälfte der Kohl-Karotten-Zwiebel-Mischung wird in einer Auflaufform in einer Schicht ausgelegt. Geschreddertes Rindfleisch wird darauf gelegt, dann die zweite Hälfte der gedünsteten Gemüsemischung und der sauren Sahne mit Mehl gemischt. Der Behälter wird in einen heißen Ofen gestellt. Das fertige Gericht sollte keine harte Kruste haben..

Rinderkoteletts mit Salzkartoffeln

Die Kartoffeln werden in ihrer Schale gekocht, geschält und in einem Mixer zusammen mit kleinen rohen Fleischstücken zerkleinert. Ein homogenes Hackfleisch wird aus einer Kartoffel-Rindfleisch-Mischung, Milch, Butter und Salz hergestellt. Schnitzel werden mit den Händen oder einem Löffel aus der Fleischmischung geformt, dann wird das Gericht in den Ofen gebracht, bis es vollständig in einem mit einem Deckel bedeckten Topf gekocht ist.

Gekochtes Fleisch mit Äpfeln, in Milchsauce gebacken

Mageres Fleisch kochen und in mehrere dünne Scheiben schneiden. Bereiten Sie Milchsauce aus Milch und Mehl. Die Äpfel schälen und entkernen, in dünne Kreise schneiden. Die Pfanne mit Butter einfetten, den Boden mit Apfelscheiben belegen, das Fleisch auf die mit den restlichen Äpfeln vermischten Äpfel legen, die Milchsauce darüber gießen, mit zerlassener Butter bestreuen und im Ofen backen.

Reispilaf mit Pflaumen, Rosinen und Karotten

Reis sortieren, abspülen, in kochendes Salzwasser gießen und halb gar kochen. Gehackte Karotten in Wasser separat köcheln lassen, bis sie weich sind, und Pflaumen und Rosinen hinzufügen. Den Reis auf die Pflaumen, Rosinen und Karotten geben, abdecken und weich kochen. Mit Butter servieren.

Gekochter Truthahn in Milchsauce

Die vorbereiteten Putenstücke in einen Topf geben, etwas Wasser einfüllen und bei schwacher Hitze unter einem Deckel köcheln lassen, bis sie weich sind. Bereiten Sie Milchsauce aus getrocknetem Mehl, Butter und Milch zu, gießen Sie sie über die Putenstücke und bringen Sie sie zum Kochen.

1. Rindfleischpulpe - 150 gr.,
2. Milch - 2 EL. l.,
3. Aprikose oder Pflaumen - 10 gr.,
4. Butter - 1 TL.,
5.egg - 1 Stck.,
6. saure Sahne - 20 gr.,
7. Salz.

1. Nachdem wir das Fleisch von Sehnen und Fett befreit haben, durchlaufen wir es zweimal durch einen Fleischwolf.
2. Aprikosen oder Pflaumen in Wasser geben und nach dem Entfernen von Samen in dünne Nudeln schneiden.
3. Milch, Butter, Eier, zubereitete Aprikosen oder Pflaumen zum Hackfleisch geben, salzen und mischen.
4. Die resultierende Masse in Kugeln teilen, zart backen, mit saurer Sahne füllen und erwärmen.

Um keine Magenprobleme zu haben, müssen Sie jeden Tag Suppe essen. Und um nicht zuzunehmen, wird empfohlen, Diät-Suppen in Ihre Ernährung aufzunehmen. Unter den kalorienarmen Rezepten finden Sie Gerichte, die gut schmecken und beim Abnehmen helfen. Zu diesen Suppen gehört zweifellos Kartoffelpüree.

Für viele sind Kartoffeln die Hauptzutat in den meisten Suppen, aber nicht jede Hausfrau weiß um ihre Vorteile. Kartoffelgerichte helfen, die alkalische Umgebung des Körpers zu normalisieren. Junge Kartoffeln gelten als besonders nützlich. Ein weiterer Vorteil der Kartoffelsuppe ist ihr Sättigungsgefühl..

So wird Kartoffelpüreesuppe (Diätrezept) zubereitet.

Für 5 Portionen Suppe müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • 5 Kartoffeln
  • ein paar Zweige Sellerie
  • 1 Glas Milch, vorzugsweise fettarm
  • Frühlingszwiebelfedern - 100 Gramm
  • Pflanzenöl - ein Esslöffel
  • Dill - 30 Gramm
  • Salz, Gewürze

Kartoffeln schälen, in Stangen oder Würfel schneiden. Die vorbereiteten Kartoffeln in kochendes Wasser legen und weich kochen. Wir kochen Milch. Nehmen Sie die Salzkartoffeln aus dem Wasser und kombinieren Sie sie mit Pflanzenöl, gekochter Milch und gehacktem Sellerie, Zwiebeln und Dill. Die Masse mit einem Mixer glatt rühren. Wenn die fertige Suppe zu dick ist, verdünnen Sie sie mit Wasser. Fügen Sie Gewürze hinzu, um zu schmecken. Optional kann die Kartoffelsuppe mit Knoblauch gewürzt und mit Kräutern dekoriert werden.

Der Kaloriengehalt einer Portion Kartoffelpüreesuppe beträgt nur 100 Kalorien. Ernährungswissenschaftler raten, eine solche Suppe dreimal pro Woche auf dem Tisch zu haben und sie spätestens um zwei Uhr nachmittags zu essen..

Es gibt ein anderes Rezept für eine ebenso köstliche Kartoffelpüree-Suppe. Zur Zubereitung benötigen Sie (für 6 Portionen):

  • Wasser - 2 Liter
  • Blumenkohl - mittlerer Kopf
  • 3 Tomaten
  • Karotten - 1 Wurzelgemüse
  • Sonnenblumenöl - eineinhalb Esslöffel
  • Zwiebeln - 1 Zwiebel
  • Salz, Kräuter, Pfeffer nach Geschmack

Wir reinigen, waschen und schneiden die Kartoffelknollen. In kochendes Wasser geben und weich kochen. Gießen Sie kochendes Wasser über die Tomaten, entfernen Sie die Haut von ihnen und reiben Sie sie drei. Den Blumenkohl in Blütenstände teilen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Mahlen Sie die Karotten auf einer Reibe. Karotten und Zwiebeln 4 Minuten in Öl braten, dann Tomaten zum Gemüse geben und 2 Minuten köcheln lassen. Den Blumenkohl und das Gemüse in einen Topf mit Salzkartoffeln geben. Weitere 10 Minuten kochen lassen. Die gekochte Suppe in einem Mixer mahlen. Mit frischen Kräutern servieren.

Solche Diät-Suppen können auch in Brühe aus Fleisch oder Huhn gekocht werden, aber Sie müssen nur mageres Fleisch nehmen. Wenn Sie die Brühe nach dem Kochen auf Fleisch oder Huhn abseihen und das Fett nach dem Abkühlen von der Oberfläche entfernen, ist der Kaloriengehalt der Kartoffelsuppe viel geringer. Essen Sie Püreesuppe, vorzugsweise ohne Brot und ohne Croutons, da diese zusätzliche Kalorien hinzufügen. Und mit Vorsicht Pfeffer in die Suppe geben, was den Appetit steigert.

Wie Sie sehen können, sind Kartoffelpüreesuppen nicht nur lecker, befriedigend und kalorienarm, sondern auch sehr einfach zuzubereiten.!

Püree Kartoffelsuppe ist reich und erstaunlich zart. Dieses Gericht hat die Liebe der Hausfrauen aufgrund seiner einfachen Zubereitung gewonnen, während die Haushalte es wegen seines reichen Geschmacks liebten. Die Vielzahl der Variationen der Zutaten der Suppe ermöglicht es Ihnen, jedes Mal einen einzigartigen ersten Gang zuzubereiten.

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • jede Art von Hartkäse - 300 g;
  • flüssige Creme - 500 ml;
  • für die Dekoration Grün.

Suppenzubereitung - Schritte:

  1. Kartoffeln schälen und waschen.
  2. Gießen Sie Wasser in einen Topf, zerbröckeln Sie Kartoffeln.
  3. Wenn das Wasser kocht - Salz hinzufügen.
  4. Nachdem die Kartoffeln leicht mit einer Gabel durchbohrt wurden, lassen Sie das Wasser in eine separate Schüssel ab..
  5. Kartoffelpüree machen.
  6. Gießen Sie die Kartoffeln mit erwärmter Sahne oder Milch unter allmählichem Rühren über.
  7. Wenn die Suppe sehr dick ist, verdünnen Sie sie mit dem Wasser, in dem die Kartoffeln gekocht wurden.
  8. Lassen Sie den Topf auf dem Herd.
  9. Käse mit einer Reibe reiben.
  10. Gießen Sie den Käse unter Rühren mit Kartoffeln in den Topf.
  1. 3 Minuten kochen lassen.
  2. Die Suppe mit frischen Kräutern bestreuen.

Kartoffelpüree Suppe mit Pilzen

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Champignonpilze - 300 g;
  • Zwiebel - 1 Stk;
  • Creme - 500 ml;
  • Schmelzkäse - 1 Dose.
  1. Champignons fein hacken, mit Zwiebeln anbraten.
  2. Kartoffeln kochen.
  3. Die Kartoffeln in einem separaten Behälter abtropfen lassen.
  4. Sahne erhitzen, nicht kochen.
  5. Kartoffelpüree machen, mit Zwiebeln gebratene Pilze hinzufügen.
  6. Verwenden Sie einen Mixer, um die Mischung zu mahlen.
  7. Warme Sahne einfüllen.
  8. Bei schwacher Hitze unter Rühren geschmolzenen Käse hinzufügen.
  9. Weitere 5 Minuten kochen lassen.

Kartoffelpüree mit Hühnchenpüree

Diese Suppe ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie wird Menschen empfohlen, die an Erkrankungen des Verdauungssystems leiden..

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Hühnerfilet - 300 g;
  • Creme - 500 ml;
  • frische Kräuter.
  1. Die vorgekochten Kartoffeln pürieren.
  2. Filet kochen, bis es gekocht ist, hacken
  3. Filet und Püree mischen.
  1. Verwenden Sie einen Mixer, um das Essen glatt zu mahlen.
  2. Die Sahne aufwärmen.
  3. Die Kartoffelpüree mit Sahne übergießen und weitere 4 Minuten kochen lassen.
  4. Die Suppe mit Kräutern abkühlen lassen.

Kartoffelpüree mit Croutons

Püreesuppe mit Croutons spricht nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder an.

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Creme - 500 ml;
  • Schmelzkäse - 1 Dose;
  • Weiß- oder Schwarzbrot für Croutons;
  • Butter - 30 g.
  1. Schneiden Sie das Brot in Quadrate.
  2. Bereiten Sie den Ofen vor.
  3. Legen Sie das Brot auf ein nicht geöltes Backblech.
  4. Nach 8 Minuten die Cracker aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  1. Kartoffeln kochen.
  2. Bereiten Sie das Püree mit Butter zu.
  3. Die Sahne aufwärmen.
  4. Die Kartoffeln eincremen, umrühren.
  5. Die Suppe auf schwache Hitze stellen und den geschmolzenen Käse hinzufügen.
  6. Kochen, bis der Käse glatt ist.
  7. Püreesuppe in einen Teller geben, mit vorbereiteten Croutons bestreuen.

Kartoffelpüree Suppe: ein Rezept mit Brokkoli und Karotten

Die Suppe hat einen delikaten Frühlingsgeschmack. Um sie zu erhalten, benötigen Sie die folgenden Komponenten:

  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Creme - 500 ml;
  • Brokkoli - 200 g;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Grüns.

Zubereitungsmethode für Suppenpüree:

  1. Kartoffeln mit Gemüse kochen.
  2. Bringen Sie die Produkte mit einem Mixer zu einem homogenen Produkt.
  3. Die Sahne aufwärmen.
  4. Kartoffelpüree mit Sahne übergießen und 3 Minuten kochen lassen.

Sie sollten auf jeden Fall Kartoffelpüree Suppen probieren, sie werden sicherlich auch die anspruchsvollsten Feinschmecker ansprechen.

Kartoffelpüree Suppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 7, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Kartoffeln - 140 g;
  • Karotten - 20 g;
  • Weizenmehl, Premiumqualität - 5 g;
  • Butter - 10 g;
  • Milch - 130 g;
  • Eigelb - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 300 g.

Kaloriengehalt - 316,7 kcal (Proteine ​​- 8,6; Fette - 13,1; Kohlenhydrate - 41,1).

Rezept :

  • Karotten in Scheiben schneiden und in etwas Brühe mit Öl köcheln lassen, einreiben.
  • Die Kartoffeln weich kochen und heiß reiben.
  • Kombinieren Sie zerdrücktes Gemüse mit weißer Sauce, verdünnen Sie es mit Gemüsebrühe und bringen Sie es zum Kochen.
  • Entfernen Sie den gebildeten Schaum, kochen Sie ihn 10 Minuten lang und geben Sie Eis bei 70 ° C hinzu.

Karottenpüreesuppe

Zutaten:

  • Karotten - 150 g;
  • Weizenmehl, Premiumqualität - 5 g;
  • Butter - 10 g;
  • Milch - 130 g;
  • Eigelb - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 300 g.

Kaloriengehalt - 239,2 kcal (Proteine ​​- 7,5; Fette - 13,2; Kohlenhydrate - 22,6).

Rezept :

  • Geschnittene Karotten in Gemüsebrühe mit Butter köcheln lassen.
  • Bereiten Sie weiße Sauce auf Gemüsebrühe.
  • Wischen Sie die gedämpften Karotten ab und kombinieren Sie sie mit weißer Sauce, verdünnen Sie sie mit Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz und bringen Sie sie zum Kochen.
  • Sammeln Sie den entstandenen Schaum, nehmen Sie ihn vom Herd und füllen Sie die Suppe bei 70 ° C mit Lezon.
  • Wenn Sie in der Suppe servieren, legen Sie ein Stück Butter.
  • Weiße Sauce: Weizenmehl trocknen, ohne die Farbe zu ändern, sieben, mit Gemüsebrühe verdünnen, zum Kochen bringen, kochen, 10-15 Minuten rühren, abseihen.
  • Gemüsebrühe: geschältes Gemüse (Kohl, Catrofel, Karotten, Zwiebeln usw.) grob hacken, heißes Wasser (1:10) gießen, 30-40 Minuten bei schwacher Hitze bei geschlossenem Deckel kochen, die fertige Brühe 15 Minuten ziehen lassen.
  • Lezon: Nach und nach heiße Milch (bis zu 70 ° C) unter Rühren in einem dünnen Strahl in rohes Eigelb gießen, umrühren, kochen, bis es bei schwacher Hitze eingedickt ist, ohne zum Kochen zu bringen, durch ein Sieb passieren.
  • Weizenbrotcroutons mit der Suppe separat servieren.

Zucchinipüreesuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 7, 9, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Zucchini - 200 g;
  • Weizenmehl, Premiumqualität - 5 g;
  • Butter - 10 g;
  • Milch - 130 g;
  • Eigelb - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 300 g.

Kaloriengehalt - 0 kcal (Proteine ​​- 0; Fette - 0; Kohlenhydrate - 0).

Rezept :

  • Die Zucchini schälen und die Samen entfernen, in Scheiben schneiden und in einer kleinen Menge gekochter Milch und Butter köcheln lassen.
  • Wischen Sie die resultierende Masse zusammen mit Flüssigkeit ab und mischen Sie sie mit weißer Sauce, die in Gemüsebrühe gekocht wird.
  • Lezon bei 70 ° C in die Suppe geben, nicht kochen.
  • Mit Öl füllen.
  • Weiße Sauce: Weizenmehl ohne Verfärbung trocknen, sieben, mit Gemüsebrühe verdünnen, zum Kochen bringen, 10-15 Minuten unter Rühren kochen, abseihen.
  • Gemüsebrühe: Geschältes Gemüse (Kohl, Catrofel, Karotten, Zwiebeln usw.) grob hacken, heißes Wasser (1:10) gießen, 30-40 Minuten bei schwacher Hitze bei geschlossenem Deckel kochen, die fertige Brühe 15 Minuten ziehen lassen und abseihen.
  • Lezon: Nach und nach heiße Milch (bis zu 70 ° C) unter Rühren in einem dünnen Strahl in rohes Eigelb gießen, umrühren, kochen, bis es bei schwacher Hitze eingedickt ist, ohne zum Kochen zu bringen, durch ein Sieb passieren.
  • Weizenbrotcroutons mit der Suppe separat servieren.

Grüne Erbsenpüreesuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 8, 9, 10, 10c, 15.

Zutaten:

  • Grüne Erbsen Nachteile - 100 g;
  • Weizenmehl 1 s. - 20 g;
  • Butter - 10 g;
  • Milch - 130 g;
  • Eier (Eigelb) - 1/4 Stk.;
  • Gemüsebrühe - 400 ml.

Kaloriengehalt - 286,3 kcal (Proteine ​​- 10,4; Fette - 13,5; Kohlenhydrate - 30,8).

Rezept :

  • Kochen Sie grüne Erbsen in Dosen in Ihrer eigenen Brühe.
  • Durch ein Sieb reiben und mit weißer Sauce in Gemüsebrühe mischen.
  • 15-20 Minuten kochen lassen.
  • Die Suppe mit Lezon würzen, Butter hinzufügen und glatt rühren.

Blumenkohlsuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 7, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Blumenkohl - 150 g;
  • Weizenmehl, Premium-Qualität. - 20 g;
  • Eier (Eigelb) - 1/4 Stk.;
  • Milch - 150 g;
  • Gemüsebrühe - 400 g;
  • Butter - 10 g.

Kaloriengehalt - 323,7 kcal (Proteine ​​- 11,0; Fette - 13,3; Kohlenhydrate - 40,0).

Rezept :

  • Blumenkohl kochen, heiß mit der Brühe einreiben.
  • Mit weißer Sauce kombinieren, mit Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  • Kochen.
  • Auf 70 ° C abkühlen lassen, mit Lezon füllen.
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.
  • Das Rezept für die Herstellung von weißer Sauce, Gemüsebrühe, Leison, siehe oben.

Gemüsepüreesuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Kartoffeln - 140 g;
  • Karotten - 40 g;
  • Grüne Erbsen Nachteile - 20 g;
  • Butter - 10 g;
  • Eier (Eigelb) - 1/4 Stk.;
  • Mehl psh. i / s - 5 g;
  • Milch - 130 g;
  • Gemüsebrühe - 300 ml.

Kaloriengehalt - 331,5 kcal (Proteine ​​- 9,5; Fette - 13,1; Kohlenhydrate - 43,9).

Rezept :

  • Karotten und Kartoffeln schälen und hacken.
  • Kartoffeln kochen.
  • Karotten in einer kleinen Menge Gemüsebrühe mit Öl köcheln lassen.
  • Kochen Sie grüne Erbsen in Ihrem eigenen Saft.
  • Fertiges heißes Gemüse reiben, mit weißer Sauce mischen.
  • Mit heißer Gemüsebrühe verdünnen, zum Kochen bringen.
  • Entfernen Sie den Schaum von der Oberfläche der Suppe.
  • Die Suppe auf 70 ° C abkühlen lassen und mit Zitrone würzen.
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.
  • Das Rezept für die Herstellung von weißer Sauce, Gemüsebrühe, Leison, siehe oben.

Suppenpüree aus Getreide

Diäten: 1, 5, 7, 10, 14, 15.

Zutaten:

  • Reisgrütze (oder Gerste oder Perlgerste oder Haferflocken) - 50 (50; 40; 40) g;
  • Wasser - 350 ml;
  • Milch - 130 g;
  • Butter - 15 g;
  • Mehl psh. - 5 g;
  • Eier (Eigelb) - 1/4 Stk.;
  • Zucker - 5 g.

Kaloriengehalt - 429,3 kcal (Proteine ​​- 8,2; Fette - 22,5; Kohlenhydrate - 48,5).

Kaloriengehalt - 427,2 kcal (Proteine ​​- 9,9; Fette - 22,8; Kohlenhydrate - 45,6).

Kaloriengehalt - 399,2 kcal (Proteine ​​- 8,4; Fette - 22,6; Kohlenhydrate - 39,3).

Kaloriengehalt - 404,7 kcal (Proteine ​​- 9,5; Fette - 24,7; Kohlenhydrate - 36,1).

Rezept :

  • Die Grütze sortieren, abspülen, in Wasser kochen.
  • Die Brühe abseihen.
  • Kombinieren Sie die resultierende Masse mit weißer Sauce (siehe Rezept oben).
  • Mit Zucker würzen.
  • Kochen.
  • Leicht abkühlen lassen, Eis hinzufügen (siehe oben).
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.

Fischsuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 6, 7, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Seehecht - 85 g;
  • Milch - 130 g;
  • Eier (Eigelb) - 1/4 Stk.;
  • Butter - 10 g;
  • Mehl psh. 1c. - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 400 g.

Kaloriengehalt - 260,2 kcal (Proteine ​​- 19,0; Fette - 14,8; Kohlenhydrate - 12,8).

Rezept :

  • Kochen Sie Fischfilets ohne Haut und Knochen, bis sie in einer kleinen Menge Wasser weich sind.
  • Den gekochten Fisch 2-3 mal durch einen Fleischwolf geben.
  • Gehackten Fisch mit weißer Sauce mischen und mit heißer Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  • Zum Kochen bringen, den Schaum von der Oberfläche sammeln.
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.
  • Das Rezept für die Herstellung von weißer Sauce, Gemüsebrühe, Leison, siehe oben.

Fleischpüreesuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 6, 7, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Rindfleisch - 60 g;
  • Reis - 20 g;
  • Milch - 130 ml;
  • Eigelb - 1/4 Stk.;
  • Butter - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 300 ml.

Kaloriengehalt - 314,0 kcal (Proteine ​​- 17,7; Fette - 16,4; Kohlenhydrate - 23,9).

Rezept :

  • Den vollständig gekochten Reis abseihen und einreiben.
  • Das Fleisch kochen, abkühlen lassen, 2-3 mal hacken.
  • Kombinieren Sie Fleischpüree mit Reispüree.
  • Mit Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  • Die Suppe zum Kochen bringen, den Schaum entfernen. Auf 70 ° C abkühlen lassen, Eis hinzufügen.
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.
  • Das Rezept für die Herstellung von weißer Sauce, Gemüsebrühe, Leison, siehe oben.

Geflügelpüreesuppe

Diäten: 1, 2, 4c, 5, 5p, 6, 7, 10, 10c, 11, 13, 15.

Zutaten:

  • Huhn - 80 g;
  • Milch - 130 ml;
  • Eigelb - 1/4 Stk.;
  • Butter - 5 g;
  • Gemüsebrühe - 300 ml.

Kaloriengehalt - 321,8 kcal (Proteine ​​- 19,6; Fette - 22,6; Kohlenhydrate - 10,0).

Rezept :

  • Den Vogel kochen.
  • Trennen Sie die Knochen vom Fruchtfleisch.
  • Durch einen Fleischwolf gehen, abwischen.
  • Fleischpüree mit Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  • Die Suppe zum Kochen bringen, den Schaum entfernen.
  • Auf 70 ° C abkühlen lassen, Eis hinzufügen.
  • Vor dem Servieren Butter hinzufügen.
  • Das Rezept für die Herstellung von weißer Sauce, Gemüsebrühe, Leison, siehe oben.

BEACHTUNG! Die auf dieser Website präsentierten Informationen dienen nur als Referenz. Wir sind nicht verantwortlich für die möglichen negativen Folgen der Selbstmedikation!