Das Rezept für köstliche Diät-Frikadellen für Patienten mit Pankreatitis

Die zweiten Gänge zur Entzündung der Bauchspeicheldrüse unterscheiden sich von denen, die gesunden Menschen bekannt sind, obwohl Diätkost für alle gut ist. Der Punkt ist die Gewohnheit, fetthaltige, reichhaltige Lebensmittel zu essen, was später zu gesundheitlichen Problemen führt. Und Fleischbällchen gegen Pankreatitis werden aus magerem Fleisch hergestellt: Kalbfleisch oder Hühnchen.

Notwendige Produkte

  • gehacktes Kalbfleisch - 250 g,
  • Reis - 100 g,
  • Zwiebeln - 2 mittelgroße Stücke,
  • Karotten - 1 Stück,
  • Salz nach Geschmack,
  • Kurkuma - eine Prise,
  • Kartoffelstärke - 1 Tisch. ein Löffel,
  • Wasser - 250 ml,
  • Ei - 1 Stück.

Fleischbällchen Rezept

  • Reis mit Salz kochen. Wasser gießen.
  • Zwiebel fein hacken.
  • Hackfleisch, Reis und Zwiebeln in die Gerichte geben. Fügen Sie das Ei hinzu.
  • Salz abschmecken, umrühren.
  • Wir formen Hackfleisch zu Kugeln mit einem Durchmesser von 3-4 cm und machen sie leicht abgeflacht.
  • Karotten schälen, reiben.
  • Wir verteilen die Frikadellen, geriebene Karotten in einer trockenen Pfanne. Mit Kurkuma bestreuen.
  • Mit Wasser füllen, salzen, mit einem Deckel abdecken. Wir stellen den Herd auf.
  • 15 Minuten nach dem Kochen einen dünnen Stärkestrom einfüllen und 2 Tische verdünnen. Löffel Wasser. Rühren, bis die Soße dick wird.

Mit einer Beilage aus Kartoffelpüree in Wasser servieren. Mit gehacktem Dill bestreuen.

Die Vor- und Nachteile des Gerichts

Wenn die Symptome einer Pankreatitis nachlassen, füllen Fleischbällchen den Körper mit hochwertigem Protein, Mineralien und Spurenelementen auf. Gekochtes, gedünstetes Essen hilft den Verdauungsorganen, ohne Unterbrechungen zu arbeiten, und überlastet die Bauchspeicheldrüse nicht. Das Würzen von Kurkuma lindert Entzündungen der Schleimhäute und verbessert den Stoffwechsel. Stärke überzieht die Schleimhäute und lindert die ätzende Wirkung von Enzymen.

Mit einer Verschärfung der Diagnose ist das Essen verboten. Behandlung im akuten Stadium - Hunger, Kälte und Ruhe, und dann besteht die Mahlzeit aus püriertem, halbflüssigem Essen, das in Wasser gekocht wird.

Das Rezept für köstliche Diät-Frikadellen für Patienten mit Pankreatitis

Die zweiten Gänge zur Entzündung der Bauchspeicheldrüse unterscheiden sich von denen, die gesunden Menschen bekannt sind, obwohl Diätkost für alle gut ist. Der Punkt ist die Gewohnheit, fetthaltige, reichhaltige Lebensmittel zu essen, was später zu gesundheitlichen Problemen führt. Und Fleischbällchen gegen Pankreatitis werden aus magerem Fleisch hergestellt: Kalbfleisch oder Hühnchen.

Notwendige Produkte

  • gehacktes Kalbfleisch - 250 g,
  • Reis - 100 g,
  • Zwiebeln - 2 mittelgroße Stücke,
  • Karotten - 1 Stück,
  • Salz nach Geschmack,
  • Kurkuma - eine Prise,
  • Kartoffelstärke - 1 Tisch. ein Löffel,
  • Wasser - 250 ml,
  • Ei - 1 Stück.

Fleischbällchen Rezept

  • Reis mit Salz kochen. Wasser gießen.
  • Zwiebel fein hacken.
  • Hackfleisch, Reis und Zwiebeln in die Gerichte geben. Fügen Sie das Ei hinzu.
  • Salz abschmecken, umrühren.
  • Wir formen Hackfleisch zu Kugeln mit einem Durchmesser von 3-4 cm und machen sie leicht abgeflacht.
  • Karotten schälen, reiben.
  • Wir verteilen die Frikadellen, geriebene Karotten in einer trockenen Pfanne. Mit Kurkuma bestreuen.
  • Mit Wasser füllen, salzen, mit einem Deckel abdecken. Wir stellen den Herd auf.
  • 15 Minuten nach dem Kochen einen dünnen Stärkestrom einfüllen und 2 Tische verdünnen. Löffel Wasser. Rühren, bis die Soße dicker wird.

Mit einer Beilage aus Kartoffelpüree in Wasser servieren. Mit gehacktem Dill bestreuen.

Die Vor- und Nachteile des Gerichts

Wenn die Symptome einer Pankreatitis nachlassen, füllen Fleischbällchen den Körper mit hochwertigem Protein, Mineralien und Spurenelementen auf. Gekochtes, gedünstetes Essen hilft den Verdauungsorganen, ohne Unterbrechungen zu arbeiten, und überlastet die Bauchspeicheldrüse nicht. Das Würzen von Kurkuma lindert Entzündungen der Schleimhäute und verbessert den Stoffwechsel. Stärke umhüllt die Schleimhäute und lindert die ätzende Wirkung von Enzymen.

Mit einer Verschärfung der Diagnose ist das Essen verboten. Behandlung im akuten Stadium - Hunger, Kälte und Ruhe, und dann besteht die Mahlzeit aus püriertem, halbflüssigem Essen, das in Wasser gekocht wird.

  1. Guba N.I., Smolyansky B.L. Diätkost und Hausmannskost. Dnepropetrovsk Sich 1992.
  2. Marshak M.S. Diätessen. M. Medizin. 1997 Jahr.
  3. Kartendatei mit diätetischen (therapeutischen und prophylaktischen) Ernährungsgerichten der optimierten Zusammensetzung, herausgegeben vom Akademiker der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Professor V.A.Tutelyan. M. 2008.
  4. Sammlung von Rezepten für Fleischprodukte und Würste. M. Profi 2009.
  5. Melnikov I. Cook. Fleischgerichte 2012 kochen.

Fleischbällchen gegen Pankreatitis: die besten Rezepte mit Geschmack und ohne Gesundheitsschäden

Viele Menschen verbinden das Wort Diät mit dem Konzept der Einschränkung. Dies führt dazu, dass diese Art der Therapie bereits vor Beginn abgelehnt wird. Patienten mit chronischer Entzündung der Bauchspeicheldrüse - Pankreatitis - sind gezwungen, die Ernährungsbedürfnisse des Arztes ständig einzuhalten. Dies ist auf die Schwäche des Verdauungssystems, den Mangel an Enzymen, das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase und angeborene Pathologien zurückzuführen.

Ernährung bei Pankreatitis

Die ständige monotone Ernährung führt früher oder später zu Unzufriedenheit und Unbehagen, was zu Störungen in der Ernährung führt und zu Exazerbationen führt. Alle Arten von Freuden in Form von kulinarischen Gerichten helfen einem Kranken, die Diät zu überleben und sich nicht von köstlichen Rezepten zu langweilen.

Ein sehr beliebtes Gericht sind Fleischbällchen in Sauce. Sie werden mit einer Beilage serviert, die mit Gemüse zubereitet wird. Fleischbällchen mit Gemüse sind nach den Grundsätzen der getrennten Ernährung eine gesündere Kombination.

Referenz! Separate Mahlzeiten werden häufig zur Behandlung von Pankreatitis verwendet. Die gleichzeitige Verwendung von Backwaren und Fleisch, Gemüse und Brot, Fleisch und Getreide ist nicht zulässig.

Die Kombination von Weißbrot und Fleischprodukten ist besonders schwierig. Die Auswahl der Produkte zum Kochen von Fleischbällchen muss sorgfältig behandelt werden..

Welches Fleisch zu wählen

Es ist verboten, fetthaltiges Fleisch zu essen - Schweinefleisch, Lammfleisch, Ente, Gans, Haushuhn mit Haut. Diese Lebensmittel sind cholesterinreich, was die Bauchspeicheldrüse nicht gut handhabt. Das Essen von fettem Fleisch kann eine weitere Verschlimmerung verursachen und die Notwendigkeit, Lebensmittel für mehrere Tage abzulehnen.

Geeignetes Fleisch ist:

  • Hase;
  • weißes Huhn;
  • Truthahn;
  • Kalbfleisch;
  • mageres Rindfleisch.

Zum Kochen von Fleischbällchen ist es besser, ein ganzes Stück Fleisch auszuwählen und selbst Hackfleisch daraus zu machen.

Kochmethode

Fleischbällchen für Pankreatitis müssen gedämpft werden - in einem Wasserbad oder Multikocher. Sie sorgen für sauerstofffreies Kochen, erhalten Nährstoffe.

In einem Wasserbad befindet sich das Essen in der Mitte und wird mit heißem Dampf vom Boden der Pfanne behandelt. In einem Multicooker können Sie Essen in Ihrem eigenen Saft kochen, da das Wasser dank des engen Deckels mit Schloss nicht verdunstet.

Fleischbällchen sind in Sauce gedünstete Schnitzel. Im Hauptrezept für gesunde Menschen werden Schnitzel in Pflanzenöl gebraten, dann mit Sauce gegossen und zart gedünstet. Bei Pankreatitis erlauben Ärzte nicht, frittierte Lebensmittel zu essen, daher muss die Kochmethode geändert werden.

Pankreatitis Fleischbällchen Rezepte schließen Frittieröl aus. Es ist notwendig, den Fettgehalt in saurer Sahne für die Herstellung von Sauce zu reduzieren, das richtige Gemüse für Fleischbällchen auszuwählen und die Salzmenge zu reduzieren.

Finden Sie heraus, wie man Pilaw für Entzündungen der Bauchspeicheldrüse in diesem Material richtig kocht...

Fischfleischbällchen für Diät Nummer 5

Fisch ist das nützlichste und leicht verdaulichste Produkt bei Pankreatitis. Um Fischfrikadellen zuzubereiten, müssen Sie Flussfisch verwenden - er ist nicht so fett. Karpfen, Brassen, Hechte reichen aus. Aus Seesorten - Zander, Pollock, Kabeljau.

Die Eintopfzeit für Fischfrikadellen beträgt 30 Minuten. Hackfleisch wird mit Gemüse versetzt, um den Geschmack zu verbessern:

  • Karotte;
  • Brokkoli;
  • Blumenkohl.

Weißkohl darf gedünstet verzehrt werden. Es wird oft zu Hackfleisch oder Fisch hinzugefügt..

Wichtig! Die Meinungen der Ärzte über die Verwendung von Kohl sind unterschiedlich. Sie müssen sich auf Ihre eigenen Gefühle konzentrieren. Wenn nach dem Eintopf von Kohl unangenehme Symptome in der Magengegend auftreten, muss die Verwendung eingestellt und nicht zu anderen Gerichten hinzugefügt werden.

Gewürze gegen Pankreatitis - können sie Fleisch zugesetzt werden

Ärzte raten, heiße Gewürze von der Diät auszuschließen. Es wird auch nicht empfohlen, Zwiebeln und Knoblauch zu konsumieren. Daher können diese Produkte Hackfleisch für Fleischbällchen nicht zugesetzt werden..

Es gibt Gewürze, die sich positiv auf die Bauchspeicheldrüse auswirken können. Dies sind Kurkuma, Fenchel, Petersilie, Zimt.

Kurkuma eliminiert den Prozess der Gasbildung im Darm, hat antioxidative Eigenschaften. Fenchel wirkt entzündungshemmend und wird bei Kindern mit Koliken angewendet. Zimt wird in Backwaren verwendet, die Getränken und Fleischgerichten zugesetzt werden.

Wichtig! Die Menge an Gewürzen sollte 1 Teelöffel ohne Deckel pro 1 kg Fleisch nicht überschreiten.

Was ist besser - fügen Sie Brot oder Müsli hinzu

Um den Geschmack von Fleischgerichten zu variieren, fügen sie Müsli oder eingeweichtes Brot hinzu. Für Diätmenüs müssen Sie die folgenden Müsli verwenden:

  • Haferflocken;
  • Buchweizen;
  • Grieß;
  • Reis.

Am nützlichsten wäre es, den gehackten Fleischbällchen Haferkleie hinzuzufügen. Dies ist der wertvollste Teil des Getreides, der viele nützliche Zucker, Vitamine und Mineralien enthält. Haferkleie sättigt sich schnell, während es keinen Wunsch nach einem süßen Snack gibt.

In Milch getränktes Brot ist eine schwerere Zutat, daher ist es besser, es nicht zur Herstellung von Fleischbällchen zu verwenden.

Wie man Fleischbällchen richtig kocht

Und jetzt ein paar originelle Rezepte, mit denen Sie sich von den Gedanken über die Krankheit lösen und Ihre Lieben mit gesundem Essen verwöhnen können. Hausfrauen kochen selten nach einem Rezept und beachten Dosierungen. Das Prinzip der Zubereitung und Kombination von Produkten ist für die Ernährung wichtiger, damit die Menge der Zutaten mit dem Auge aufgenommen werden kann.

Fleischbällchen mit Gemüse

Hackfleisch zubereiten: Fleisch, Salz, Eiweiß, Petersilie. Rollen Sie die Bälle auf und legen Sie sie auf den Boden des Multikochers. Karotten und Brokkoli fein hacken und grüne Erbsen in Dosen hinzufügen. Auf Wunsch können Kartoffeln verwendet werden. Füllen Sie Wasser nach und fügen Sie ein paar Esslöffel fettarme Sauerrahm (10 - 15%) hinzu. Sie können Kurkuma als Saucenfarbe verwenden. Im "Eintopf" -Modus 30 - 40 Minuten kochen lassen.

"Sehr Diät Frikadellen" in einem Wasserbad

Hackfleisch: Putenfleisch, Eiweiß, Salz, Petersilie, Haferkleie. Alles mischen, zu Kugeln formen und in einen Wasserbad geben. 45 Minuten kochen lassen. Die Sauce separat in Gemüsebrühe zubereiten.

Beachtung! Es wird empfohlen, Stärke als Verdickungsmittel für die Sauce zu verwenden, nachdem Sie sie mit kaltem Wasser in ein kleines Glas gegossen haben.

Stärke ist ein unverzichtbares Produkt bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Es wird gegenüber gebratenem Mehl Dressing für Soße bevorzugt.

Die Grundregeln für die Herstellung von Fleischbällchen sind, mageres Fleisch zu wählen und in Wasser oder Dampf zu kochen. Es ist sinnvoll, einen Dampfer zu kaufen, da eine Pankreatitis eine Langzeitbehandlung und eine konstante Ernährung erfordert..

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Rezepten für Pankreatitis vertraut zu machen:

Ernährung gegen Pankreatitis - Rezepte

Bei einer Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse tritt eine Entzündung des Organs auf, seine Zellen werden irreversibel zerstört und bilden Narbengewebe.

Die Bauchspeicheldrüse ist sehr wichtig für den menschlichen Körper. Es produziert Verdauungsenzyme, die dazu beitragen, die Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die mit der Nahrung geliefert werden, sowie das Hormon Insulin abzubauen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Pankreasinsuffizienz zu einer Fehlfunktion Ihres Verdauungssystems führt..

Empfehlungen von Elena Malysheva in der Sonderausgabe „Es ist toll zu leben!“ Zur Überwindung von Pacreatitis mithilfe der heilenden Wirkung natürlicher Heilmittel.

Eine der besten Möglichkeiten, um Pankreatitis zu behandeln und Schübe zu verhindern, besteht darin, Lebensmittel zu essen, die Ihrem Verdauungssystem helfen, richtig zu funktionieren. Oft ist die Ursache der Krankheit die Verwendung von ungesunden Lebensmitteln.

Um keine Schmerzen und Beschwerden zu verspüren, muss der Körper alle notwendigen Nährstoffe erhalten. Dieses Problem wird helfen, eine spezielle Diät zu lösen, die richtige Ernährung für Pankreatitis-Rezepte.

Menü für Pankreatitis

Um Mangelernährung zu vermeiden, die unangenehmen Symptome der Krankheit zu verringern und das Organ mit Pankreatitis zu entlasten, wird eine strenge Diät vorgeschrieben. Es beinhaltet die Beseitigung von Lebensmitteln mit hohem Fett- und unlöslichen Ballaststoffgehalt.

Lebensmittel sollten reichlich Eiweiß und Vitamine enthalten. Alle Produkte müssen thermisch verarbeitet werden. Sie müssen oft essen, aber in kleinen Portionen. Vor dem Servieren wird das Essen erhitzt und in einem Mixer (Mahlgut) gehackt. In akuten Krankheitsphasen ist es sinnvoll, auf das Essen zu verzichten.

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die für einen Patienten mit Pankreatitis verboten sind. Es gibt aber auch Produkte, die sich im Gegenteil positiv auf sein Verdauungssystem auswirken..

Gemüse

Einige Gemüsesorten können die Krankheit verschlimmern. Es ist besser, diejenigen zu wählen, die viel Stärke enthalten. Gemüse muss vor dem Essen geschält, gekocht (gebacken) werden. Die Brühe, in der Gemüse gekocht wurde, wird nicht verwendet.

Dose: Kartoffeln, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, Rüben, Kürbis, Erbsen.

Verboten: Radieschen, Sauerampfer, Knoblauch, Zwiebeln, Meerrettich, Bohnen, Paprika, Pilze, Rüben.

Früchte und Beeren

Wählen Sie süße Früchte und Beeren. Sauer und unreif können die Krankheit verschlimmern. Schälen Sie die Haut vor dem Gebrauch. Mäßigung beobachten. Sie können Kartoffelpüree machen oder backen, Kompott oder Gelee kochen.

Sie können: süße Äpfel, Birnen, Bananen, Melonen, Wassermelonen.

Verboten: Zitrone, Orange, saure Äpfel, Johannisbeeren, Himbeeren.

Fleisch muss in der Ernährung des Patienten vorhanden sein. Da die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung des Patienten begrenzt sein sollte, werden Eiweißnahrungsmittel zur Hauptenergiequelle. Fleisch sollte nicht fett gewählt werden. Es sollte zur besseren Absorption zu Hackfleisch verarbeitet werden. Sie können Fleischbällchen, Fleischbällchen, Kohlrouladen, Schnitzel kochen.

Sie können: Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Kaninchenfleisch.

Verboten: Gans, Lamm, Schweinefleisch, Ente, Würstchen, Konserven, Innereien.

Fisch enthält leicht verdauliches Protein, mehrfach ungesättigte Fette Omega 3 und Omega 6. In der Ernährung eines Patienten mit Pankreatitis ist Fisch unersetzlich. Es ist besser, es zu backen oder zu kochen.

Sie können: Seehecht, Kabeljau, Flunder, Pollock, Hecht, Zander, Garnele, Schalentiere.

Verboten: Fischkonserven, Hering, Makrele, Sprotte, Lachs, Wels, Kaviar.

Milchprodukte

Vollmilch kann nur in Getreide verwendet werden, sie muss pasteurisiert werden. Beachten Sie die Herstellungszeiten, um Vergiftungen zu vermeiden. Der Fettgehalt von Milchprodukten sollte minimal sein.

Sie können: Joghurt, Hüttenkäse bis 9% Fett, milder Hartkäse, Kefir.

Verboten: würziger Käse, fettiger Hüttenkäse, saure Sahne, Hüttenkäsedesserts mit Zusatzstoffen.

Andere Produkte

Alkohol ist strengstens verboten. Eier sollten 2-3 mal pro Woche gegessen, Omeletts gemacht oder weich gekocht werden. Gelegentlich dürfen Sie sich mit Gelee oder Marshmallows verwöhnen lassen. Brot muss nicht frisch sein.

Sie können: Reis, Buchweizen, Grieß, Haferflocken, Nudeln, Weißbrot, Kekskekse, stilles Mineralwasser, schwacher Tee, Gelee, Kompotte.

Limitiert: Mais und Gerstenkörner, Eier, Marshmallows, Gelee, Honig

Nicht: Alkohol, Perlgerste und Weizenbrei, Brötchen, Kuchen, Nüsse, Schokolade, Eis, starker Tee, Kakao, Kaffee.

Spinat-Zucchini-Krapfen

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 3 mittelgroße Zucchini;
  • 150 gr. Spinat;
  • 60 g Mehl;
  • 2 Eier;
  • 120 Gramm Joghurt;
  • Dill;
  • Salz-.
  1. Spinat fein hacken;
  2. Die Zucchini schälen, auf einer groben Reibe reiben, salzen. Nach 5 Minuten das Wasser abtropfen lassen.
  3. Kombinieren Sie Spinat, Zucchini, Eier und Mehl;
  4. Den Teig auf ein Backblech geben und 20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen.
  5. Salz und gehackten Dill zum Joghurt geben und mit der Sauce servieren..

Gemüseeintopf mit Hühnerbrust

  • 500 gr Hühnerbrust;
  • 4 große Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zucchini;
  • 200 Gramm Blumenkohl;
  • grüne Erbse.
  1. Kochen Sie das Fleisch 30 Minuten lang in Salzwasser.
  2. Gemüse in Würfel schneiden;
  3. Fein gehacktes Fleisch und Gemüse in einen Topf geben, 300 ml Wasser hinzufügen und 15-20 Minuten köcheln lassen.

Kann als Hauptgericht serviert werden. Warm konsumieren.

Garnelen-Brokkoli-Salat

Toller proteinreicher Salat.

  • Garnelen 300gr;
  • Brokkoli ein großer Blütenstand;
  • 1 Karotte;
  • grüne Erbse;
  • 150 g Hartkäse;
  • Olivenöl 2 Esslöffel.
  1. Garnelen kochen, schälen;
  2. Gemüse kochen und fein hacken;
  3. Käse reiben;
  4. Alle Zutaten mischen, salzen, mit Olivenöl würzen.

Hüttenkäse und Kürbis Dessert

Leckeres und gesundes Dessert.

  • Hüttenkäse 9% Fett 200 g;
  • Kürbis 250 g;
  • Milch 200 ml;
  • Zimt;
  • Zucker.
  1. Den Kürbis in Milch dünsten, bis er weich ist.
  2. Hüttenkäse und Kürbis in einem Mixer cremig schlagen, einen Esslöffel Zucker und Zimt hinzufügen.

Kaninchen-Soufflé

  • 0,5 kg Kaninchenfleisch;
  • fettarme saure Sahne 100 gr;
  • 2 Eier;
  • Milch 100 ml;
  • eine Scheibe Weißbrot;
  • 1 Esslöffel saure Sahne;
  • Salz-.
  1. Führen Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf.
  2. Das Brot in Milch einweichen, bis die gesamte Milch aufgenommen ist.
  3. Brot, Sauerrahm, Eier und Hackfleisch gründlich mischen, hinzufügen und in eine gefettete Form geben;
  4. Wir backen im Ofen 20-25 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Chefgastroenterologe der Russischen Föderation: „PANCREATITIS verschwindet nicht ?! Die einfache Behandlung hat bereits Hunderte von Patienten zu Hause geheilt! Um die Bauchspeicheldrüse dauerhaft zu heilen, benötigen Sie... "Weiterlesen"

Die Behandlung von Pankreatitis beinhaltet eine strenge Diät, man muss auf viele Produkte verzichten, aber es gibt köstliche und gesunde Rezepte für Gerichte, die dem Patienten helfen, seine Diät zu diversifizieren.

Fleischbällchen für Pankreatitis-Rezepte

Ist es möglich, Rindfleisch mit Pankreatitis zu essen?

Rindfleisch mit Pankreatitis darf verzehrt werden, jedoch nur in ordnungsgemäß gekochter Form: Das Fleisch wird gedämpft und gehackt, um die Arbeit der Bauchspeicheldrüse zu erleichtern.

Rindfleisch mit Pankreatitis darf verzehrt werden, jedoch nur in ordnungsgemäß gekochter Form: Das Fleisch wird gedämpft und gehackt, um die Arbeit der Bauchspeicheldrüse zu erleichtern.

Nutzen und Schaden

Rindfleisch ist eine tierische Proteinquelle, die Entzündungen vorbeugt und bei der Reparatur geschädigter Organe bei Pankreatitis hilft. Der ständige Verzehr von Rindfleisch ermöglicht es einer Person, aufgrund des Gehalts an nützlichen Substanzen energischer und aktiver zu sein. Diese Fleischsorte enthält:

  • Vitamine: E, PP, B, H;
  • Aminosäuren: Isoleucin, Lysin, Valin, Arginin;
  • Mineralien: Mangan, Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen, Kalzium, Kalium, Molybdän, Fluor, Phosphor.

Rindfleischprodukte sind im Kindermenü enthalten und werden zur Zubereitung von Nahrungsmitteln verwendet, die den Verdauungstrakt stimulieren sollen. Bei Pankreatitis stabilisiert Rindfleisch den Säuregehalt des Magens und normalisiert die Stoffwechselprozesse.

Übermäßiges Rindfleisch in der Nahrung kann jedoch den Körper schädigen. Die unkontrollierte Zugabe von Fleisch zu Gerichten mit Pankreatitis führt zu einer übermäßigen Belastung des Darms und beeinträchtigt die Verdauung. Das Produkt enthält extraktive Substanzen und tierisches Fett, die die sekretorische Aktivität der Bauchspeicheldrüse beeinflussen.

Der ständige Verzehr von Rindfleisch ermöglicht es einer Person, aufgrund des Nährstoffgehalts energischer und aktiver zu sein.

Die Verzehrrate von Rindfleisch bei Pankreatitis ist wie folgt:

  • für Frauen - 150 g pro Tag;
  • für Männer - 170 g pro Tag;
  • pro Woche - maximal 0,5 kg.

Rindfleischprodukte werden in Glas- oder Emailbehältern bei einer Temperatur von nicht mehr als + 4 ° C gelagert. Das Einfrieren von Fleisch entzieht ihm einige Nährstoffe.

In akuter Form

Patienten mit einer akuten Form der Pankreatitis wird empfohlen, gekochtes Rindfleisch zu essen, das wiederholt durch einen Fleischwolf geleitet wird.

Die Gerichte sind Fleischbällchen, Knödel, Fleischbällchen und Aufläufe aus der Lende eines jungen Tieres. In anderen Fällen werden vor dem Kochen des Rindfleischs Knorpel, Sehnen und Fett entfernt, die schwer verdaulich sind und die Produktion von Pankreasenzymen erhöhen..

Die Einführung von Rinderbrühe in das Menü für akute Pankreatitis ist verboten, da sie die Synthese von Pankreasenzymen fördert.

Jedes Rindfleischgericht wird nach mehreren Tagen therapeutischen Fastens schrittweise und in kleinen Portionen in die Nahrung aufgenommen..

Im chronischen Stadium

Wenn die Krankheit chronisch geworden ist, zielt die vom Arzt verschriebene Diät darauf ab, wiederkehrende Exazerbationen zu verhindern, die die Nieren und andere menschliche Organe betreffen können. Der Patient darf Rinderbrötchen, Stroganoff, Dampfkoteletts, Fleischbällchen und gekochtes Fleischpüree essen.

Bei längerer Remission darf Rindfleisch gedünstet und gebacken werden, Gulasch und Suppe mit Rinderbrühe können verwendet werden.

Mit einer Verschlimmerung der Krankheit

Im Falle einer Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis wird Fleisch gemäß der oben beschriebenen ersten Option gegessen. Gleichzeitig sollte Rindfleisch in kleinen Stücken (100 g) gekocht werden, wobei das Wasser regelmäßig abgelassen wird, und das fertige Produkt sollte als Halbzeug für gehackte Gerichte verwendet werden.

Fleisch wird nur 7 Tage nach der Ernennung einer speziellen Diät in die Ernährung aufgenommen.

Cholezystopankreatitis

Während einer Verschlimmerung der Cholezystitis empfiehlt der behandelnde Arzt dem Patienten, mehrere Tage zu fasten, und verschreibt dann die Diät Nr. 5B. In diesem Fall wird Rindfleisch in kleinen Portionen in Form eines Soufflés oder pürierten Breis gegessen..

Mit Pankreatitis und Gastritis

Bei einer Gastritis wird der Patient auf die Diät Nr. 1A umgestellt, bei der die Aufnahme von Proteinen und Fetten begrenzt ist. Rindfleisch wird schrittweise in Form von Hackfleischprodukten in die Ernährung aufgenommen..

Bei einer Gastritis wird der Patient auf die Diät Nr. 1A umgestellt, während der die Aufnahme von Proteinen und Fetten begrenzt ist.

In der Kindheit

Die Entwicklung einer Pankreatitis bei einem Kind erfordert eine strenge Diät für einen Monat und eine selektive Ernährung für die nächsten 5 Jahre. Bei Pankreatitis werden Rindfleischgerichte gekocht oder gebacken verwendet.

Die Entwicklung einer Pankreatitis bei einem Kind erfordert die Einhaltung einer strengen Diät für einen Monat und eine selektive Ernährung für die nächsten 5 Jahre.

Wie man Rindfleisch mit Pankreatitis kocht

Trotz der Einschränkungen und der strengen Ernährung bei Pankreatitis gibt es verschiedene Rezepte für Rindfleischgerichte. Darunter sind Aufläufe, Knödel, Aufläufe, gedämpfte Schnitzel und Fleischbällchen mit Beilage sowie Suppe und Gulasch..

Einige Rezepte für ein köstliches und gesundes Menü sind unten aufgeführt.

Rindfleischsoufflé

Um Rindfleisch-Soufflé mit Reis zuzubereiten, müssen Sie:

  1. Das Fleisch kochen und zweimal hacken.
  2. Eigelb, Butter und Salz hinzufügen.
  3. Gründlich umrühren.
  4. Reis in Wasser oder Milch kochen und zu Hackfleisch geben.
  5. Das Protein schlagen und in die Fleischmasse gießen.
  6. Die Mischung auf ein Backblech legen.
  7. In einem vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten bei 220 ° C kochen. Wenn Sie einen Multikocher haben, verwenden Sie einen speziellen Behälter und den Modus "Dampfgaren".

Rindfleisch-Soufflé wird streng nach einem Diätrezept zubereitet!

Dampfkoteletts

Diät-Rinderkoteletts werden nach folgendem Rezept zubereitet:

  1. Rindfleisch zweimal hacken.
  2. Mit zuvor in Milch oder Wasser eingeweichtem Brot mischen.
  3. Überspringen Sie erneut einen Fleischwolf.
  4. Schnitzel bilden.
  5. In einem Multikocher 30 Minuten im Dampfgarmodus kochen. Oder gießen Sie in einer Pfanne Wasser über die Schnitzel.

Diät-Rinderkoteletts werden aus Hackfleisch hergestellt und mindestens zweimal gedreht.

Zur Zubereitung der Suppe wird das Rindfleisch im Voraus gekocht und zu Gemüse oder einer dicken Brühe gemahlenen Reises gegeben. Nachdem die gekochte Suppe auf 80 ° C abgekühlt ist, wird sie auf Wunsch mit einer Mischung aus Eiern und Milch gewürzt.

Zur Zubereitung der Suppe wird das Rindfleisch im Voraus gekocht und zu Gemüse oder einer dicken Brühe gemahlenen Reises gegeben.

Gulasch

Rindergulasch in Remission wird mit der folgenden Technologie hergestellt:

  1. Gießen Sie kleine Rindfleischstücke mit Wasser, kochen Sie sie nach dem Kochen 30 Minuten lang.
  2. Nach Belieben Salz hinzufügen.
  3. Die Karotten grob hacken und zum Fleisch geben.
  4. Bei mittlerer Hitze noch eine halbe Stunde kochen lassen.
  5. Entfernen Sie die Zutaten aus dem kochenden Wasser und machen Sie die Sauce.
  6. Mehl in eine vorgeheizte Pfanne geben, fettfreie Sauerrahm oder Naturjoghurt und Wasser hinzufügen und gründlich mischen.
  7. Fleisch und Karotten in die Pfanne geben.
  8. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Rindergulasch kann in Remission zubereitet werden.

Knely

  1. Das Brot in Milch oder Wasser einweichen und mit fein gehacktem Hackfleisch mischen.
  2. Führen Sie die resultierende Mischung erneut durch einen Fleischwolf.
  3. Fügen Sie Milch und geschlagenes Protein hinzu.
  4. Salz nach Geschmack.

Sie können Rindfleischknödel auf verschiedene Arten kochen:

  • in kochendem Wasser - innerhalb von 5 Minuten;
  • in einer Pfanne mit Wasserzusatz - 15 Minuten;
  • in einem Multikocher im Modus "Dampfgaren" - 20 Minuten.

Kneli wird wie andere Gerichte mit Reis, Buchweizen oder anderem zugelassenem Getreide sowie Gemüsepüree serviert.

Kartoffelauflauf mit Fleisch

Ein solches Gericht für Pankreatitis wird nach folgendem Rezept zubereitet:

  1. Geschälte Kartoffeln kochen, bis sie gekocht sind.
  2. Wasser oder Milch hinzufügen und pürieren.
  3. Kochen Sie das Rindfleisch und hacken Sie es gründlich.
  4. Gekühlte Kartoffeln mit Ei belegen und umrühren.
  5. Einen Teil des Pürees auf ein gefettetes Backblech legen.
  6. Mit einer Schicht Hackfleisch bedecken.
  7. Den zweiten Teil der Kartoffeln dazugeben, glatt streichen und mit fettarmer Sauerrahm bestreichen.
  8. 30-35 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 250-280 ° C kochen.

Kartoffelauflauf für Pankreatitis wird mit Rinderhackfleisch zubereitet.

Rindfleisch zrazy mit Buchweizen

Buchweizen ist reich an Nährstoffen. Daher sind mit Buchweizen gefüllte Zrazy in den empfohlenen Gerichten für Pankreatitis enthalten.

Zrazy werden mit folgender Technologie hergestellt:

  1. Das Rindfleisch mehrmals durch einen Fleischwolf geben.
  2. Brot in Milch oder Wasser einweichen.
  3. Mit Fleisch und Hackfleisch mischen.
  4. Kochen Sie den gewaschenen Buchweizen, bis er eingedickt ist.
  5. Verschließen Sie den Brei fest mit einem Deckel und halten Sie ihn 3-4 Stunden in einem vorgeheizten Ofen oder in einem Wasserbad.
  6. Aus Hackfleisch 1 cm dicke Kuchen formen.
  7. Legen Sie Buchweizen in die Mitte, verbinden Sie die Ränder des Kuchens und geben Sie ihm eine runde Form.
  8. Im Ofen dämpfen oder backen.

Buchweizen ist reich an Nährstoffen. Daher sind mit Buchweizen gefüllte Zrazy in den empfohlenen Gerichten für Pankreatitis enthalten.

Beef Zrazy wird mit Gemüse und fettarmer Sauerrahm serviert. Beim Kochen wird Hackfleisch nach Geschmack gesalzen und bei Bedarf Buchweizen gemahlen.

Methoden zum Kochen von Schnitzel für Pankreatitis

Pankreatitis ist eine pathologische Läsion der Parenchymdrüse, die sich in der Entwicklung einer Entzündung dieses Organs und einer Abnahme seiner Funktionalität äußert.

Einer der Aspekte einer erfolgreichen Therapie der Krankheit ist die Einhaltung einer strengen Diät, die dazu beiträgt, den Entzündungsprozess zu reduzieren, eine erneute Exazerbation und verschiedene Komplikationen zu verhindern. Rezepte für die Zubereitung von Diätkost können sich auf Wunsch in einer sehr beeindruckenden Vielfalt unterscheiden..

Trotz der Tatsache, dass bei Pankreatitis nur diätetische Produkte verwendet werden dürfen, können Sie sowohl für sich selbst als auch für Ihre Verwandten und Freunde sehr leckere verschiedene Gerichte daraus zubereiten, was nicht nur für die Pankreas-Pathologie, sondern auch für die Entwicklung von Gastritis sowie für die Behandlung von Gastritis nützlich ist Cholezystitis.

Alle Arten von fettem Fleisch sind vollständig von der Ernährung der Patienten ausgeschlossen. Gleichzeitig empfehlen die behandelnden Ärzte, die tägliche Ernährung der Patienten mit magerem Fleisch zu bereichern, das am besten gekocht, als Teil von Eintöpfen oder püriert und vorzugsweise in Form von Fleischbällchen oder Schnitzel verwendet wird.

Schauen wir uns genauer an, welche Schnitzel mit Pankreatitis gekocht werden sollten, um nicht nur die Ernährung zu diversifizieren, sondern auch einen gewissen Nutzen daraus zu ziehen, und was das Geheimnis bei der Herstellung von köstlichem Hackfleisch ist.

Welche Schnitzel kannst du essen?

Bei Pankreasläsionen der Bauchspeicheldrüse wird den Patienten empfohlen, Fischfrikadellen sowie Schnitzel von Rindfleisch, Huhn, Kaninchen, Truthahn oder Kalbfleisch zu kochen. Lamm- und Schweinefleisch im Krankheitsfall ist strengstens verboten, um die Ernährung des Patienten zu ergänzen.

Gebratene Schnitzel sind bei Pankreaserkrankungen nicht erlaubt. Sie müssen gedämpft oder in einem Slow Cooker oder Ofen gebacken werden.

Rezepte für Schnitzel für Pankreatitis

Um köstliche saftige Schnitzel mit einem delikaten Geschmack und Aroma zuzubereiten, wird empfohlen, verschiedene Fleischsorten zu mischen. Eine gute Kombination ergibt sich also, wenn mageres Kalbfleisch mit saftigerem Kaninchenfleisch oder weißem Geflügelfleisch mit einem Stück Rindfleisch kombiniert wird, das sich von Kalbfleisch in einem höheren Fettanteil unterscheidet.

Denken Sie auch daran, dass Sie vor dem Zerkleinern von Fleisch in einem Fleischwolf alle Fettstreifen und Bereiche mit subkutanem Fett entfernen müssen. Geflügelfleisch muss vor dem Mahlen von der Haut getrennt werden..

Hühnerschnitzel

Das nützlichste Mittel gegen Pankreatitis ist die Herstellung von Hühnerschnitzeln, da dieses Produkt eine große Konzentration an Proteinmolekülen sowie nützliche Mikro- und Makroelemente in Form von:

  • Kalium,
  • Vitaminkomplex der Gruppen B und A.,
  • Magnesium,
  • Drüse,
  • Phosphor.

Dank dieser wohltuenden Zusammensetzung unterstützt Huhn das Immunsystem des Patienten, verbessert die Gesundheit und reduziert den pathologischen Prozess in der Parenchymdrüse.

Für die Zubereitung von Hackfleisch wird empfohlen, weiße Fleischstücke (Bruststück) in Kombination mit aus den Beinen geschnittenem Fleisch zu verwenden.

Drehen Sie vorbereitete Fleischprodukte in einem Fleischwolf, fügen Sie ein Ei und einige Semmelbrösel hinzu. Wenn diese nicht vorhanden sind, können Sie ein paar Scheiben Weizenbrot verwenden, die zuvor in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht wurden. Alles gut mischen und etwas Salz hinzufügen.

Die Diät für die Pankreas-Pathologie sieht häufige Mahlzeiten vor, aber leichte Mahlzeiten, um nicht nur die Bauchspeicheldrüse, sondern auch den Magen zu überlasten. Daher müssen Schnitzel vor dem Kochen mittelgroß geformt werden. Verwenden Sie nicht mehr als einen Esslöffel Hackfleisch pro Portion.

Es ist besser, Hühnerschnitzel in einem Wasserbad oder in einem Slow Cooker zu dämpfen, damit sie ihren ungewöhnlichen Geschmack und ihr ungewöhnliches Aroma behalten und sehr saftig und weich sind.

Garzeit - 20 Minuten, aber nicht mehr, da eine längere Dampfzeit zum Tod der nützlichen Spurenelemente des Fleisches beiträgt, gegen die das Gericht geschmacklos wird.

Es ist auch erwähnenswert, dass es nicht empfohlen wird, Hühnerschnitzel im Ofen zu kochen, da dies bereits trockenes Fleisch ist, und im Ofen wird das gebackene Schnitzel noch trockener und nicht so appetitlich wie zum Beispiel in einem Multikocher.

Rezept für Dampfkoteletts für Pankreatitis

Um gedämpfte Schnitzel zu kochen, können Sie nicht nur Hühnchen, sondern auch Putenfleisch zu sich nehmen, das mit einer Vielzahl von Nährstoffen gesättigt und nicht so trocken ist wie bei Hühnern..

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Pute ein leicht spezifisches Aroma hat. Um den Geschmack eines solchen Gerichts pikant zu machen, wird empfohlen, dem Hackfleisch einen mittleren Zwiebelkopf hinzuzufügen..

Um gedämpfte Putenschnitzel mit einem delikaten Aroma und Geschmack saftig zu machen, wird empfohlen, sie zu kochen, indem man sie mit Rindfleisch im Verhältnis 1: 3 kombiniert. Die Kochtechnologie ähnelt der Methode zum Dämpfen von gehackten Hühnerschnitzeln. Nur wenn dem Truthahn Rindfleisch hinzugefügt wird, wird empfohlen, das Gericht mindestens 35 Minuten lang zu kochen.

Fleischbällchen Rezept

Ein weiteres schnelles, leckeres, gesundes und sehr einfach zuzubereitendes Fleischgericht sind Fleischbällchen. Für ihre Zubereitung wird empfohlen, gröbere Fleischsorten zu verwenden, nämlich Rindfleisch oder Kalbfleisch..

Das Fleisch muss gedreht werden, gehackte Zwiebeln, 100 Gramm vorgekochten Reis, einige Semmelbrösel und ein paar Eier pro halbes Kilogramm Fleisch hinzufügen. Alles gut mischen und ein wenig salzen, aber keine Gewürze verwenden.

Es wird empfohlen, sie gedämpft zu kochen oder mindestens 25 Minuten in Sauce zu schmoren.

Bei Pankreatitis wird empfohlen, ein ebenso gesundes Gericht aus Hackfleisch-Dampf-Rindfleisch zuzubereiten, das nicht nur für die Ernährung von Patienten mit pathologischen Prozessen im Verdauungssystem der Organe, sondern auch für die Ernährung von Kindern geeignet ist. Dafür benötigen Sie:

  • 200 Gramm Hackfleisch,
  • 2 Esslöffel Milch,
  • eine Scheibe Weizenbrot,
  • einen halben Teelöffel Butter.

Fügen Sie dem Hackfleisch Weizenbrot und in Milch getränktes Salz hinzu, mischen Sie alles und fügen Sie Butter hinzu, wobei Sie alle Zutaten erneut mischen. Danach müssen Sie eine Kugel formen, sie abschlagen, indem Sie sie von Handfläche zu Handfläche werfen, bis eine gut geklebte homogene Konsistenz erreicht ist. Dämpfen Sie sie mindestens 30 Minuten lang.

Kohlrouladen mit Pankreatitis

Kohlrouladen dürfen während der Zeit der Herstellung einer stabilen Remission gekocht werden, unterliegen jedoch den folgenden Regeln:

  • Verwenden Sie für die Zubereitung von Hackfleisch nur Kaninchen, Rindfleisch oder hochwertiges Hühnchen.
  • Verwenden Sie beim Kochen von Hackfleisch keine Gewürze und Gewürze außer Salz.
  • Das Kochen von Kohlrouladen nur für Dampf, das Schmoren mit Pankreas-Pathologie wird nicht empfohlen.

Sie müssen Kohlrouladen warm essen, nicht mehr als 400 Gramm pro Woche. In Zeiten der Exazerbation sowie in der akuten Form der Pathologie sind Kohlrouladen vollständig von der Ernährung des Patienten ausgeschlossen.

Wie man Hackfleisch für Schnitzel im Krankheitsfall kocht

Um köstliches Hackfleisch zuzubereiten, müssen Sie zuerst alle Venen, das innere Fett und die Filme vom Fleisch trennen und das vorbereitete Produkt dreimal in einem Fleischwolf drehen.

Fügen Sie dem vorbereiteten Hackfleisch Weißbrot hinzu, das in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht ist.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Schnitzel eine dichtere Struktur haben, wenn Sie Brot durch Semmelbrösel oder Brot aus Roggenmehl ersetzen..

Einige Leute bevorzugen es, dem Hackfleisch Kartoffeln hinzuzufügen, aber in der Regel werden Kartoffelpüree in der klassischen Technologie der Hackfleischzubereitung nicht als Zusatzstoff bereitgestellt..

Um die Schnitzel zarter zu machen, sollten Sie keine Eier hinzufügen, da Eier das Fleischgericht während des Kochens etwas härter machen.

Wenn das Hackfleisch zu flüssig ist, ist es besser, ein wenig Grieß hinzuzufügen, der beim Aufgießen und Anschwellen überschüssige Flüssigkeit entfernt und den Geschmack des Produkts nicht beeinträchtigt..

Und das Letzte, bevor sich Schnitzel bilden, wird empfohlen, das Hackfleisch so zu schlagen, dass alle darin enthaltenen Hohlräume verschwinden und es elastischer wird.
ich "

Ernährung bei Pankreatitis: Was nicht Pankreas sein kann, Rezepte

Bei einer Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse tritt eine Entzündung des Organs auf, seine Zellen werden irreversibel zerstört und bilden Narbengewebe.

Die Bauchspeicheldrüse ist sehr wichtig für den menschlichen Körper. Es produziert Verdauungsenzyme, die dazu beitragen, die Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die mit der Nahrung geliefert werden, sowie das Hormon Insulin abzubauen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Pankreasinsuffizienz zu einer Fehlfunktion Ihres Verdauungssystems führt..

Empfehlungen von Elena Malysheva in der Sonderausgabe „Es ist toll zu leben!“ Zur Überwindung von Pacreatitis mithilfe der heilenden Wirkung natürlicher Heilmittel.

Eine der besten Möglichkeiten, um Pankreatitis zu behandeln und Schübe zu verhindern, besteht darin, Lebensmittel zu essen, die Ihrem Verdauungssystem helfen, richtig zu funktionieren. Oft ist die Ursache der Krankheit die Verwendung von ungesunden Lebensmitteln.

Um keine Schmerzen und Beschwerden zu verspüren, muss der Körper alle notwendigen Nährstoffe erhalten. Dieses Problem wird helfen, eine spezielle Diät zu lösen, die richtige Ernährung für Pankreatitis-Rezepte.

Menü für Pankreatitis

Um Mangelernährung zu vermeiden, die unangenehmen Symptome der Krankheit zu verringern und das Organ mit Pankreatitis zu entlasten, wird eine strenge Diät vorgeschrieben. Es beinhaltet die Beseitigung von Lebensmitteln mit hohem Fett- und unlöslichen Ballaststoffgehalt.

Lebensmittel sollten reichlich Eiweiß und Vitamine enthalten. Alle Produkte müssen thermisch verarbeitet werden. Sie müssen oft essen, aber in kleinen Portionen. Vor dem Servieren wird das Essen erhitzt und in einem Mixer (Mahlgut) gehackt. In akuten Krankheitsphasen ist es sinnvoll, auf das Essen zu verzichten.

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die für einen Patienten mit Pankreatitis verboten sind. Es gibt aber auch Produkte, die sich im Gegenteil positiv auf sein Verdauungssystem auswirken..

Lesen Sie auch: Rote Beete gegen Pankreatitis

Gemüse

Einige Gemüsesorten können die Krankheit verschlimmern. Es ist besser, diejenigen zu wählen, die viel Stärke enthalten. Gemüse muss vor dem Essen geschält, gekocht (gebacken) werden. Die Brühe, in der Gemüse gekocht wurde, wird nicht verwendet.

Dose: Kartoffeln, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, Rüben, Kürbis, Erbsen.

Verboten: Radieschen, Sauerampfer, Knoblauch, Zwiebeln, Meerrettich, Bohnen, Paprika, Pilze, Rüben.

Früchte und Beeren

Wählen Sie süße Früchte und Beeren. Sauer und unreif können die Krankheit verschlimmern. Schälen Sie die Haut vor dem Gebrauch. Mäßigung beobachten. Sie können Kartoffelpüree machen oder backen, Kompott oder Gelee kochen.

Sie können: süße Äpfel, Birnen, Bananen, Melonen, Wassermelonen.

Verboten: Zitrone, Orange, saure Äpfel, Johannisbeeren, Himbeeren.

Fleisch muss in der Ernährung des Patienten vorhanden sein. Da die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung des Patienten begrenzt sein sollte, werden Eiweißnahrungsmittel zur Hauptenergiequelle. Fleisch sollte nicht fett gewählt werden. Es sollte zur besseren Absorption zu Hackfleisch verarbeitet werden. Sie können Fleischbällchen, Fleischbällchen, Kohlrouladen, Schnitzel kochen.

Sie können: Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Kaninchenfleisch.

Verboten: Gans, Lamm, Schweinefleisch, Ente, Würstchen, Konserven, Innereien.

Fisch enthält leicht verdauliches Protein, mehrfach ungesättigte Fette Omega 3 und Omega 6. In der Ernährung eines Patienten mit Pankreatitis ist Fisch unersetzlich. Es ist besser, es zu backen oder zu kochen.

Sie können: Seehecht, Kabeljau, Flunder, Pollock, Hecht, Zander, Garnele, Schalentiere.

Verboten: Fischkonserven, Hering, Makrele, Sprotte, Lachs, Wels, Kaviar.

Milchprodukte

Vollmilch kann nur in Getreide verwendet werden, sie muss pasteurisiert werden. Beachten Sie die Herstellungszeiten, um Vergiftungen zu vermeiden. Der Fettgehalt von Milchprodukten sollte minimal sein.

Sie können: Joghurt, Hüttenkäse bis 9% Fett, milder Hartkäse, Kefir.

Verboten: würziger Käse, fettiger Hüttenkäse, saure Sahne, Hüttenkäsedesserts mit Zusatzstoffen.

Andere Produkte

Alkohol ist strengstens verboten. Eier sollten 2-3 mal pro Woche gegessen, Omeletts gemacht oder weich gekocht werden. Gelegentlich dürfen Sie sich mit Gelee oder Marshmallows verwöhnen lassen. Brot muss nicht frisch sein.

Lesen Sie auch: Äpfel gegen Pankreatitis

Sie können: Reis, Buchweizen, Grieß, Haferflocken, Nudeln, Weißbrot, Kekskekse, stilles Mineralwasser, schwacher Tee, Gelee, Kompotte.

Limitiert: Mais und Gerstenkörner, Eier, Marshmallows, Gelee, Honig

Nicht: Alkohol, Perlgerste und Weizenbrei, Brötchen, Kuchen, Nüsse, Schokolade, Eis, starker Tee, Kakao, Kaffee.

Spinat-Zucchini-Krapfen

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 3 mittelgroße Zucchini;
  • 150 gr. Spinat;
  • 60 g Mehl;
  • 2 Eier;
  • 120 Gramm Joghurt;
  • Dill;
  • Salz-.
  1. Spinat fein hacken;
  2. Die Zucchini schälen, auf einer groben Reibe reiben, salzen. Nach 5 Minuten das Wasser abtropfen lassen.
  3. Kombinieren Sie Spinat, Zucchini, Eier und Mehl;
  4. Den Teig auf ein Backblech geben und 20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen.
  5. Salz und gehackten Dill zum Joghurt geben und mit der Sauce servieren..

Gemüseeintopf mit Hühnerbrust

  • 500 gr Hühnerbrust;
  • 4 große Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zucchini;
  • 200 Gramm Blumenkohl;
  • grüne Erbse.
  1. Kochen Sie das Fleisch 30 Minuten lang in Salzwasser.
  2. Gemüse in Würfel schneiden;
  3. Fein gehacktes Fleisch und Gemüse in einen Topf geben, 300 ml Wasser hinzufügen und 15-20 Minuten köcheln lassen.

Kann als Hauptgericht serviert werden. Warm konsumieren.

Garnelen-Brokkoli-Salat

Toller proteinreicher Salat.

  • Garnelen 300gr;
  • Brokkoli ein großer Blütenstand;
  • 1 Karotte;
  • grüne Erbse;
  • 150 g Hartkäse;
  • Olivenöl 2 Esslöffel.
  1. Garnelen kochen, schälen;
  2. Gemüse kochen und fein hacken;
  3. Käse reiben;
  4. Alle Zutaten mischen, salzen, mit Olivenöl würzen.

Hüttenkäse und Kürbis Dessert

Leckeres und gesundes Dessert.

  • Hüttenkäse 9% Fett 200 g;
  • Kürbis 250 g;
  • Milch 200 ml;
  • Zimt;
  • Zucker.
  1. Den Kürbis in Milch dünsten, bis er weich ist.
  2. Hüttenkäse und Kürbis in einem Mixer cremig schlagen, einen Esslöffel Zucker und Zimt hinzufügen.

Lesen Sie auch: Diät bei chronischer Pankreatitis

Kaninchen-Soufflé

  • 0,5 kg Kaninchenfleisch;
  • fettarme saure Sahne 100 gr;
  • 2 Eier;
  • Milch 100 ml;
  • eine Scheibe Weißbrot;
  • 1 Esslöffel saure Sahne;
  • Salz-.
  1. Führen Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf.
  2. Das Brot in Milch einweichen, bis die gesamte Milch aufgenommen ist.
  3. Brot, Sauerrahm, Eier und Hackfleisch gründlich mischen, hinzufügen und in eine gefettete Form geben;
  4. Wir backen im Ofen 20-25 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Chefgastroenterologe der Russischen Föderation: „PANCREATITIS verschwindet nicht ?! Die einfache Behandlung hat bereits Hunderte von Patienten zu Hause geheilt! Um die Bauchspeicheldrüse dauerhaft zu heilen, benötigen Sie... "Weiterlesen"

Die Behandlung von Pankreatitis beinhaltet eine strenge Diät, man muss auf viele Produkte verzichten, aber es gibt köstliche und gesunde Rezepte für Gerichte, die dem Patienten helfen, seine Diät zu diversifizieren.

Fleischbällchen gegen Pankreatitis: die besten Rezepte mit Geschmack und ohne Gesundheitsschäden

Viele Menschen verbinden das Wort Diät mit dem Konzept der Einschränkung. Dies führt dazu, dass diese Art der Therapie bereits vor Beginn abgelehnt wird..

Patienten mit chronischer Entzündung der Bauchspeicheldrüse - Pankreatitis - sind gezwungen, die Ernährungsbedürfnisse des Arztes ständig einzuhalten.

Dies ist auf die Schwäche des Verdauungssystems, den Mangel an Enzymen, das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase und angeborene Pathologien zurückzuführen.

Die ständige monotone Ernährung führt früher oder später zu Unzufriedenheit und Unbehagen, was zu Störungen in der Ernährung führt und zu Exazerbationen führt. Alle Arten von Freuden in Form von kulinarischen Gerichten helfen einem Kranken, die Diät zu überleben und sich nicht von köstlichen Rezepten zu langweilen.

Ein sehr beliebtes Gericht sind Fleischbällchen in Sauce. Sie werden mit einer Beilage serviert, die mit Gemüse zubereitet wird. Fleischbällchen mit Gemüse sind nach den Grundsätzen der getrennten Ernährung eine gesündere Kombination.

Referenz! Separate Mahlzeiten werden häufig zur Behandlung von Pankreatitis verwendet. Die gleichzeitige Verwendung von Backwaren und Fleisch, Gemüse und Brot, Fleisch und Getreide ist nicht zulässig.

Die Kombination von Weißbrot und Fleischprodukten ist besonders schwierig. Die Auswahl der Produkte zum Kochen von Fleischbällchen muss sorgfältig behandelt werden..

Welches Fleisch zu wählen

Es ist verboten, fetthaltiges Fleisch zu essen - Schweinefleisch, Lammfleisch, Ente, Gans, Haushuhn mit Haut. Diese Lebensmittel sind cholesterinreich, was die Bauchspeicheldrüse nicht gut handhabt. Das Essen von fettem Fleisch kann eine weitere Verschlimmerung verursachen und die Notwendigkeit, Lebensmittel für mehrere Tage abzulehnen.

Geeignetes Fleisch ist:

  • Hase;
  • weißes Huhn;
  • Truthahn;
  • Kalbfleisch;
  • mageres Rindfleisch.

Zum Kochen von Fleischbällchen ist es besser, ein ganzes Stück Fleisch auszuwählen und selbst Hackfleisch daraus zu machen.

Kochmethode

Fleischbällchen für Pankreatitis müssen gedämpft werden - in einem Wasserbad oder Multikocher. Sie sorgen für sauerstofffreies Kochen, erhalten Nährstoffe.

In einem Wasserbad befindet sich das Essen in der Mitte und wird mit heißem Dampf vom Boden der Pfanne behandelt. In einem Multicooker können Sie Essen in Ihrem eigenen Saft kochen, da das Wasser dank des engen Deckels mit Schloss nicht verdunstet.

Fleischbällchen sind in Sauce gedünstete Schnitzel. Im Hauptrezept für gesunde Menschen werden Schnitzel in Pflanzenöl gebraten, dann mit Sauce gegossen und zart gedünstet. Bei Pankreatitis erlauben Ärzte nicht, frittierte Lebensmittel zu essen, daher muss die Kochmethode geändert werden.

Pankreatitis Fleischbällchen Rezepte schließen Frittieröl aus. Es ist notwendig, den Fettgehalt in saurer Sahne für die Herstellung von Sauce zu reduzieren, das richtige Gemüse für Fleischbällchen auszuwählen und die Salzmenge zu reduzieren.

Finden Sie heraus, wie man Pilaw für Entzündungen der Bauchspeicheldrüse in diesem Material richtig kocht...

Fischfleischbällchen für Diät Nummer 5

Fisch ist das nützlichste und leicht verdaulichste Produkt bei Pankreatitis. Um Fischfrikadellen zuzubereiten, müssen Sie Flussfisch verwenden - er ist nicht so fett. Karpfen, Brassen, Hechte reichen aus. Aus Seesorten - Zander, Pollock, Kabeljau.

Die Eintopfzeit für Fischfrikadellen beträgt 30 Minuten. Hackfleisch wird mit Gemüse versetzt, um den Geschmack zu verbessern:

  • Karotte;
  • Brokkoli;
  • Blumenkohl.

Weißkohl darf gedünstet verzehrt werden. Es wird oft zu Hackfleisch oder Fisch hinzugefügt..

Wichtig! Die Meinungen der Ärzte über die Verwendung von Kohl sind unterschiedlich. Sie müssen sich auf Ihre eigenen Gefühle konzentrieren. Wenn nach dem Eintopf von Kohl unangenehme Symptome in der Magengegend auftreten, muss die Verwendung eingestellt und nicht zu anderen Gerichten hinzugefügt werden.

Gewürze gegen Pankreatitis - können sie Fleisch zugesetzt werden

Ärzte raten, heiße Gewürze von der Diät auszuschließen. Es wird auch nicht empfohlen, Zwiebeln und Knoblauch zu konsumieren. Daher können diese Produkte Hackfleisch für Fleischbällchen nicht zugesetzt werden..

Es gibt Gewürze, die sich positiv auf die Bauchspeicheldrüse auswirken können. Dies sind Kurkuma, Fenchel, Petersilie, Zimt.

Kurkuma eliminiert den Prozess der Gasbildung im Darm, hat antioxidative Eigenschaften. Fenchel wirkt entzündungshemmend und wird bei Kindern mit Koliken angewendet. Zimt wird in Backwaren verwendet, die Getränken und Fleischgerichten zugesetzt werden.

Wichtig! Die Menge an Gewürzen sollte 1 Teelöffel ohne Deckel pro 1 kg Fleisch nicht überschreiten.

Was ist besser - fügen Sie Brot oder Müsli hinzu

Um den Geschmack von Fleischgerichten zu variieren, fügen sie Müsli oder eingeweichtes Brot hinzu. Für Diätmenüs müssen Sie die folgenden Müsli verwenden:

  • Haferflocken;
  • Buchweizen;
  • Grieß;
  • Reis.

Am nützlichsten wäre es, den gehackten Fleischbällchen Haferkleie hinzuzufügen. Dies ist der wertvollste Teil des Getreides, der viele nützliche Zucker, Vitamine und Mineralien enthält. Haferkleie sättigt sich schnell, während es keinen Wunsch nach einem süßen Snack gibt.

In Milch getränktes Brot ist eine schwerere Zutat, daher ist es besser, es nicht zur Herstellung von Fleischbällchen zu verwenden.

Wie man Fleischbällchen richtig kocht

Und jetzt ein paar originelle Rezepte, mit denen Sie sich von den Gedanken über die Krankheit lösen und Ihre Lieben mit gesundem Essen verwöhnen können. Hausfrauen kochen selten nach einem Rezept und beachten Dosierungen. Das Prinzip der Zubereitung und Kombination von Produkten ist für die Ernährung wichtiger, damit die Menge der Zutaten mit dem Auge aufgenommen werden kann.

Fleischbällchen mit Gemüse

Hackfleisch zubereiten: Fleisch, Salz, Eiweiß, Petersilie. Rollen Sie die Bälle auf und legen Sie sie auf den Boden des Multikochers. Karotten und Brokkoli fein hacken und grüne Erbsen in Dosen hinzufügen. Auf Wunsch können Kartoffeln verwendet werden. Füllen Sie Wasser nach und fügen Sie ein paar Esslöffel fettarme Sauerrahm (10 - 15%) hinzu. Sie können Kurkuma als Saucenfarbe verwenden. Im "Eintopf" -Modus 30 - 40 Minuten kochen lassen.

"Sehr Diät Frikadellen" in einem Wasserbad

Hackfleisch: Putenfleisch, Eiweiß, Salz, Petersilie, Haferkleie. Alles mischen, zu Kugeln formen und in einen Wasserbad geben. 45 Minuten kochen lassen. Die Sauce separat in Gemüsebrühe zubereiten.

Beachtung! Es wird empfohlen, Stärke als Verdickungsmittel für die Sauce zu verwenden, nachdem Sie sie mit kaltem Wasser in ein kleines Glas gegossen haben.

Stärke ist ein unverzichtbares Produkt bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Es wird gegenüber gebratenem Mehl Dressing für Soße bevorzugt.

Die Grundregeln für die Herstellung von Fleischbällchen sind, mageres Fleisch zu wählen und in Wasser oder Dampf zu kochen. Es ist sinnvoll, einen Dampfer zu kaufen, da eine Pankreatitis eine Langzeitbehandlung und eine konstante Ernährung erfordert..

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Rezepten für Pankreatitis vertraut zu machen:

  1. Rindfleisch Stroganoff;
  2. Salate;
  3. Lebkuchen.

Rezepte für Gerichte gegen Pankreatitis (für Erwachsene und Kinder): erstens und zweitens Müsli, Snacks und Desserts, allgemeine Kochregeln und Bewertungen

Eine der wichtigsten Bedingungen für die rasche Genesung von Patienten mit Pankreatitis ist die richtige Ernährung. Bei strikter Einhaltung der Diät nimmt die Belastung des erkrankten Organs ab, wodurch sich die Bauchspeicheldrüse schneller erholt.

Es ist nicht schwierig, Rezepte für Gerichte gegen Pankreatitis zu finden, fast alle sind einfach zuzubereiten und erfordern keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Die Produkte sollten jedoch mit Vorsicht ausgewählt und das Menü mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden. Es ist auch notwendig, das Vorhandensein von Allergien gegen bestimmte Lebensmittel zu berücksichtigen und deren Verwendung zu vermeiden..

Eine der wichtigsten Bedingungen für die rasche Genesung von Patienten mit Pankreatitis ist die richtige Ernährung..

Die Wirkung von Lebensmitteln auf die Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse ist das Hauptverdauungsorgan, da sie spezielle Enzyme absondert, mit denen Sie bis zu 10 kg Nahrung pro Tag verdauen können. Dies ist überraschend, da das Organ nur 100 g wiegt und nicht größer als 20 cm ist.

Es ist äußerst wichtig, dass die Drüse die erforderliche Menge an Enzymen produziert - nicht mehr und nicht weniger als die Norm. Es erfüllt nicht nur eine Verdauungsfunktion, sondern produziert auch Insulin. Gesundes Essen hat eine gute Wirkung auf dieses Organ und eine Person bekommt keinen Diabetes.

Aber fetthaltige Lebensmittel, Nikotin, Alkohol und Gallensteine ​​wirken sich am stärksten auf die Funktion der Bauchspeicheldrüse aus und "töten" sie allmählich.

Deshalb ist es sehr wichtig, es mit Sorgfalt zu behandeln und zu wissen, welche Produkte konsumiert werden können und welche es trotz ihrer Köstlichkeit besser ist, sie abzulehnen..

SAMSTAG

Frühstück: Haferflocken in Milch in einem Slow Cooker mit Äpfeln und Rosinen

Mittagessen: Lachsohr; Auflauf mit Nudeln, Brokkoli und Käse

Nachmittagssnack: Karotten-Apfelsalat

Abendessen: Eintopf in einem Slow Cooker

Für Gewürzbrei können Sie nur Zimt verwenden, es ist besser, Ingwer und Muskatnuss abzulehnen.

Leider müssen auch Walnüsse in einem Karottensalat aufgegeben werden, sie sind schweres Lebensmittel für die Bauchspeicheldrüse, aber Sie können dem Salat getrocknete Früchte hinzufügen, zum Beispiel getrocknete Aprikosen oder eine Handvoll Rosinen.

Was nicht mit Pankreatitis und Cholezystitis zu essen?

Die Liste der verbotenen Lebensmittel für diese beiden Krankheiten umfasst:

  • Starker schwarzer Tee;
  • Kaffee;
  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • Alkoholische Getränke;
  • Fett und fettiges Fleisch;
  • Konzentrierte Brühe;
  • Gemütliche frische Backwaren;
  • Pilze;
  • Sahne und Schokolade;
  • Gemüse - Knoblauch, Zwiebel, Radieschen, Sauerampfer;
  • Scharfe Gewürze und Saucen;
  • Salziges und geräuchertes Essen.

Zulässige Lebensmittel für chronische Pankreatitis

Die folgenden Produkte müssen im Tagesmenü des Patienten enthalten sein:

  • im Voraus aus Weizenbrot zubereitete Zwiebacke;
  • Dampfomelett;
  • Gemüsesuppen aus Kartoffeln, Kürbis, Karotten und Zucchini;
  • ungesalzener Käse;
  • erste Gänge aus Getreide: Buchweizen, Reis oder Grieß;
  • fettarme saure Sahne;
  • Fleischgerichte: Rindfleisch, Kalbfleisch, Huhn. Es wird empfohlen, Fleisch im Wasserbad zu kochen, zu kochen oder zu backen.
  • fettarmer Hüttenkäsepudding;
  • fettarme Fischgerichte: Pollock, Zander, Seehecht, Kabeljau, Barsch;
  • eine kleine Menge Butter;
  • Kefir;
  • Buchweizen, Perlgerste oder Reisbrei;
  • Gemüseeintopf;
  • Trockenfruchtkompott;
  • diätetische Kartoffelpüree in Gläsern für Babynahrung;
  • Fruchtmousse.

Bei der Zusammenstellung eines Menüs für Patienten mit Cholezystitis und Pankreatitis ist es wichtig, einen Punkt wie die Sorte zu berücksichtigen. Als nächstes wird eine ungefähre Menüoption für eine Woche vorgestellt. Die Zahlen geben an: 1 - Frühstück, 2 - Snack, 3 - Mittagessen, 4 - Nachmittagstee, 5 - Abendessen, 6 - was Sie sich vor dem Schlafengehen leisten können.

Montag1 - Haferbrei, Cracker und Tee mit Milch gebleicht
2 - Äpfel gefüllt mit Hüttenkäse (im Ofen gebacken) und einem kleinen Löffel Sauerrahm

3 - Gemüsesuppe, Hühnerbrust (gekocht), Rübensalat, Hagebuttenbrühe

4 - Obst (Sie können eine Birne verwenden)

5 - gekochte Fadennudeln mit geriebenem Käse und einem Glas Kompott

Dienstag1 - weich gekochtes Ei, trockene Kekse und grüner Tee
2 - Frucht (süßer reifer Apfel)

3 - Gemüsesuppe (Sellerie), gedämpfter Fisch, Gurken-Tomaten-Salat und Gelee

4 - Obst (Banane ist möglich)

5 - Reisauflauf und Kompott

6 - Milch (1 Glas)

Mittwoch1 - Kaffeegetränk mit Milch und Käsekuchen
2 - Kekskekse und Gelee

3 - Suppe mit Karotten und Reis, gedämpften Schnitzel, gedünsteten Karotten und Kompott

4 - Kekse und Gelee mit Früchten

5 - Eintopf (Gemüse) mit gekochter Wurst (Milch) und grünem Tee

Donnerstag1 - Quarkauflauf mit fettarmer Sauerrahm und grünem Tee
2 - Kekse oder Cracker mit Haferflockengelee

3 - leichte Suppe mit Fleischbällchen, Buchweizen und gedämpftem Fleisch, Beerenkompott

4 - Pflaume (5 Stück)

5 - Kartoffelpüree mit gekochter Wurst (Milch) und Tee

6 - fermentierte gebackene Milch (1 Glas)

Freitag1 - Nudeln mit geriebenem Käse und Tee mit Milchzusatz
2 - Hüttenkäse mit fettarmer Sauerrahm

3 - Kürbissuppe, Nudeln mit gekochtem Fleisch, Beerenkompott

5 - Fischauflauf, gedünstetes Gemüse und Tee

Samstag1 - gedämpftes Proteinomelett, Kekse und Kaffee mit Milch
2 - Cracker mit Marmelade und Tee

3 - Nudeln, Fisch gedämpfte Kuchen mit gedünsteten Karotten und Obstkompott

4 - Cracker und Gelee

5 - Reis mit trockenen Früchten, Gelee

6 - Milch (1 Glas)

Sonntag1 - Pudding mit Fruchtbeeren, grünem Tee
2 - Obstsalat mit Joghurt

3 - Karotten-Kartoffel-Suppe, gekochtes Fleisch und Kompott

4 - Kekse und Milch

5 - Schnitzel aus Kartoffeln, gedämpftem Fisch und Tee

6 - Kefir (1 Glas)

DIENSTAG

Frühstück: süßer Pilaw mit getrockneten Früchten

Mittagessen: Hühnernudelsuppe; Zucchini und Auberginen im Ofen mit Käse gebacken

Nachmittagssnack: Bratäpfel mit Hüttenkäse

Abendessen: Heilbuttfilet im Ofen

Erste Mahlzeit

Suppen werden immer als äußerst nützlich für den Verdauungsprozess angesehen, nur bei Krankheiten wie Pankreatitis und Cholezystitis, wenn sie mild sind.

Gemüsesuppe mit Käsefleischbällchen

Zutaten:

  • Wasser (3 Liter);
  • Zwiebeln - 2 Stück;
  • Bulgarische Paprika - 2 Stück;
  • Karotten - 1 Stk;
  • Kartoffeln - 6 Stück;
  • Grüne - ein Haufen;
  • Butter;
  • Ungesalzener Käse - 80 g;
  • Mehl - 70 g.

Vorbereitung:

Stellen Sie einen Topf Wasser in Brand. In der Zwischenzeit den Käse auf einer feinen Reibe reiben, weiche Butter, Mehl und Kräuter hinzufügen und alles gut mischen. Entfernen Sie die vorbereitete Käsemischung für 20 Minuten im Kühlschrank.

Gemüse schälen, in einen Topf mit kochendem Wasser geben. 20 Minuten kochen lassen, bis sie fast fertig sind. Aus der gekühlten Käsemischung kleine Fleischbällchen machen und zum Gemüse geben.

Ein wenig kochen und fertig, die Suppe ist fertig.

Fischsuppe

Zutaten:

  • Seehecht oder Hecht - 500 g;
  • Kartoffeln - 2 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stk;
  • Milch - 75 g;
  • Butter - 3 EL. l;
  • Mehl - 2 EL. l;
  • Grüns - Dill oder Petersilie;
  • Salz.

Vorbereitung:

Den Knochenfisch schälen, gründlich ausspülen, in einen Topf geben, Wasser hinzufügen, in Brand setzen. Wie es kocht - legen Sie Kartoffeln dort. Die Zwiebel separat köcheln lassen und mit Kräutern und Salz in die Brühe geben. Wenn die Suppe fertig ist, pürieren Sie sie mit einem Mixer. Wieder in Brand setzen, Milch einfüllen, einige Minuten kochen lassen. Zarte Sahnesuppe ist fertig.

Diät für akute Pankreatitis für 10 Tage

Ziel der Ernährungstherapie bei akuter Pankreatitis ist es, Schwellungen, Entzündungen und Infektionen aus dem Pankreasgang zu entfernen..

Zu diesem Zweck wird in einem Krankenhaus eine medikamentöse Behandlung mit Enzympräparaten, krampflösenden Mitteln und vollständigem Fasten über mehrere Tage angewendet, um die Verwendung eines chirurgischen Eingriffs zu vermeiden..

Hunger ist notwendig, um die Produktion von Magen- und Pankreassäften zu stoppen und die enzymatische Aktivität aufgrund des Mangels an Nahrung in der Speiseröhre zu verringern. Während dieser Zeit wird die Drüse wiederhergestellt.