Ultraschalldiagnostik der Gallenblase mit Funktionsbestimmung

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion ist eine Diagnose des Zustands und der Funktion eines Organs mit einer Belastung in Form eines choleretischen Frühstücks. Das Verfahren wird in einer Krankenhausumgebung durchgeführt und ist ein schmerzloses und harmloses Verfahren, das auf der Fähigkeit der Organe basiert, Ultraschallwellen zu reflektieren.

  1. Indikationen
  2. Kontraindikationen
  3. Ausbildung
  4. Verfahrensfortschritt
  5. Indikatoren der Norm
  6. Durch Ultraschall der Galle erkannte Krankheiten
  7. Preise

Indikationen

Ein Ultraschallbild zur Bestimmung der Funktion der Gallenblase wird von einem Gastroenterologen verschrieben:

  • mit häufigen Schmerzen im rechten Hypochondrium, die durch Schmerzmittel schlecht gelindert werden;
  • mit einem Gefühl der Fülle und Schwere in der Projektion der Leber;
  • ein Gefühl der Bitterkeit im Mund;
  • Gelbfärbung der Haut;
  • unter Bedingungen, die durch schwere Unterernährung verursacht werden: ein Überschuss an gebratenem, gesalzenem, geräuchertem und Alkohol in einem konstanten Modus;
  • für Krankheiten, die mit der Notwendigkeit ständiger Medikamente einhergehen;
  • mit einer etablierten Diagnose von Gallensteinerkrankungen oder Dyskinesien der Gallenwege;
  • mit geschlossenen Verletzungen der Bauchhöhle;
  • Körpervergiftung: Alkohol, Schwermetalle, Drogen, giftige Pflanzen;
  • wenn ein bösartiger Prozess vermutet wird;
  • bei Verstößen gegen die Hormonregulation (einschließlich Fettleibigkeit);
  • die Qualität der Behandlung zu beurteilen.

Bei der chirurgischen Behandlung mit Entfernung der Gallenblase wird eine Ultraschalluntersuchung der Kanäle unter Verwendung einer Nahrungsmittelladung durchgeführt.

Kontraindikationen

Um die Funktion der Gallenblase mit einer Ultraschallwelle zu bestimmen, kann eine Kontraindikation nur eine Schädigung der Haut in der Projektion des Organs sein.

Ausbildung

Die Vorbereitung zur Bestimmung der Funktion der Gallenblase durch Ultraschall ist eine Voraussetzung, um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten. Wenn sie ignoriert werden, sind Datenverzerrungen möglich. Die bevorzugte Startzeit für die Vorbereitung beträgt mindestens 5-7 Tage.

  • Alkoholische Getränke und fetthaltige Lebensmittel kommen nicht in Frage.
  • Alle Lebensmittel, die eine Gasbildung verursachen, sind von der Ernährung ausgeschlossen: Backwaren, Hülsenfrüchte, rohes Gemüse und Obst, Milchprodukte.
  • Es wird empfohlen, Medikamente einzunehmen, die die Verdauung von Lebensmitteln beschleunigen. Die Dosierung und der Name des Arzneimittels werden vom Arzt verschrieben. Die am häufigsten verwendeten sind: Kreon, Mezim.
  • Vielleicht die Ernennung eines Karminativs mit erhöhter Gasproduktion (Espumisan).
  • Die letzte Mahlzeit am Vorabend der Diagnose ist spätestens um 19 Uhr, das Frühstück wird ausgelassen. Sofern der Eingriff für den Nachmittag geplant ist, sind leichte Mahlzeiten erlaubt..

Kinder über 8 Jahre haben die gleiche Vorbereitung wie Erwachsene. Die Vorbereitung von Babys bis zu einem Jahr, die gestillt werden, ist nicht erforderlich. Die Studie wird vor dem Füttern durchgeführt.

Kinder von einem bis drei Jahren benötigen eine 4-stündige Unterbrechung der Nahrungsaufnahme. Unter 8 Jahren Hunger für mindestens 6 Stunden.

Verfahrensfortschritt

Der Ultraschall der Gallenblase mit choleretischem Frühstück wird in 4 Stufen durchgeführt:

  1. Die Untersuchung wird an einem hungrigen Organismus durchgeführt. Es ist wichtig, vor der Untersuchung weder Nahrung noch Wasser zu sich zu nehmen. Andernfalls beginnt die Gallenblase, Galle abzuscheiden und ändert ihre ursprüngliche Größe. Dies wird in Zukunft die Reinheit des Testens in negativer Richtung beeinträchtigen..
  2. Nach dem ersten Stadium isst der Patient ein choleretisches Frühstück und wird sofort erneut diagnostiziert.
  3. Dritte Studie 15 Minuten nach der zweiten.
  4. Letzte Diagnose 30 Minuten nach der vorherigen.

Die Ultraschalluntersuchung wird mit einer Bauchsonde auf einem Kontaktgel in der Position der untersuchten Person durchgeführt, die auf Rücken und Bauch liegt. Möglicherweise muss das Organ in sitzender Position gescannt werden (mit schlechtem Zugang aufgrund lokalisierter Darmschleifen)..

Nach dem Diagnosezyklus erhält der Patient ein Handuntersuchungsprotokoll, anhand dessen der behandelnde Arzt den Zustand des gesamten Organs und die choleretische Funktion beurteilt. Bei Abweichungen von der Norm wird die Behandlung in der erforderlichen Menge verordnet. Wenn die Art der Funktionsminderung unklar ist, können zusätzliche Studien zugewiesen und die Ultraschalluntersuchung wiederholt werden.

Indikatoren der Norm

Eine leichte Abweichung in der Größe des Organs nach oben oder unten kann als Norm angesehen werden:

  • Länge variiert von 4 bis 14 cm;
  • die Breite beträgt 3 bis 4 cm;
  • Die Wand darf 4 mm nicht überschreiten.

Zusätzlich zur normalen Größe bewertet ein Ultraschall der Gallenblase mit einer Belastung die Funktionsfähigkeit, die sich hauptsächlich in der Größenänderung nach Stimulation und nach 40 Minuten äußert.

Unter Last sollte sich das Gallenorgan in 40-45 Minuten um 60-70% seiner ursprünglichen Größe zusammenziehen.

Neben der Größe des Organs besteht die Aussagekraft der Studie in der Untersuchung solcher Indikatoren:

  • Organkontraktionszeit;
  • Effizienz und Volumen der Gallensekretion;
  • Was ist der Ton des Schließmuskels von Oddi?.

Dank der erhaltenen Daten kann der Arzt den Zustand des Organs und die Fähigkeit der Gallenblase, ihre Funktionen vollständig auszuführen, vollständig beurteilen. Wenn Anomalien im Ultraschall der Gallenblasenfunktion festgestellt werden, ist eine zweite Diagnose erforderlich, die 2-3 Wochen nach der ersten durchgeführt wird, um das Ausmaß der Funktionsstörung und die Schwere der Verstöße zu klären.

Durch Ultraschall der Galle erkannte Krankheiten

Die im Verlauf der Studie gewonnenen Daten dienen als Grundlage für folgende Diagnosen:

  1. Cholezystitis. Eine akute Organentzündung äußert sich in einer Verdickung der Wände und einer Vergrößerung der Blase. Zusätzlich ist der Blutfluss in der Gallenarterie signifikant erhöht. In der chronischen Pathologie sind die Abmessungen unter dem Normalwert, die Wände der Galle sind verändert: verdickt und deformiert.
  2. Bei Dyskinesien kommt es zu einer Zunahme des Organtons und einer Beugung des Kopfes.
  3. Cholelithiasis. Die Manifestation der Pathologie in der Deformation des Organs und die Identifizierung von Verdunkelungsherden, die sich mit einer Änderung der Position ändern.
  4. Polypen werden als abgerundete Formationen dargestellt, die sich entlang der Wände der Orgel befinden.
  5. Neoplasmen sind Elemente verschiedener Größen und Formen, die die Wand der Gallenblase verformen.

Kleine Steine ​​können im Ultraschall nicht erkannt werden. Es wird empfohlen, eine diagnostische Untersuchung des Ultraschalls der Gallenblase ohne Belastung in Abwesenheit einer Pathologie mindestens einmal in 5-7 Jahren durchzuführen. Dies ermöglicht es, die sich entwickelnde Pathologie bereits vor dem Einsetzen der klinischen Symptome der Krankheit zu bestimmen. Eine frühzeitige Diagnose ist der Hauptfaktor für die günstige Lösung einer Krankheit..

Die Untersuchung der Bauchorgane einschließlich der Gallenblase mit einer Belastung kann sowohl kostenlos (gemäß einem Gutschein des behandelnden Arztes) als auch durch Überweisung erfolgen. Der Preis für diese Studie liegt zwischen 1000 und 1700 Rubel in verschiedenen Kliniken und Regionen.

Ultraschall der Funktion der Gallenblase und der Gallenwege

Ultraschalluntersuchung auf Gallendyskinesie.

Eine Funktionsstörung der Gallenblase bei Kindern ist eines der ältesten Probleme in der Gastroenterologie. Eine große Anzahl von Techniken wurde vorgeschlagen, einschließlich Zwölffingerdarmklingen, Röntgen, Radioisotop, Ultraschall.

Es ist zu beachten, dass derzeit keine Röntgenuntersuchungen - Cholezystographie und Cholangiocholezystographie in verschiedenen Modifikationen in Kinderkliniken - durchgeführt werden, da sie mit Strahlenexposition und aufgrund ihrer schädlichen Auswirkungen auf den Körper und dem Fehlen von Kontrastmitteln verbunden sind, deren industrielle Produktion eingestellt wurde.

Die modernen nicht-invasiven Methoden zur Untersuchung des Zustands der Gallenwege bei Kindern umfassen die Ultraschalluntersuchung (Ultraschall), die harmlos, physiologisch und ohne Kontraindikationen ist.

Dynamische Ultraschalluntersuchung der Gallenblasenfunktion - Feststellung des Vorhandenseins motorischer Störungen. Mit Hilfe der Ultraschalluntersuchung werden die anatomischen Merkmale der Gallenblase auf dem Bildschirm untersucht, die Größe des Organs, sein Anfangsvolumen, seine Position, seine Wandstärke und die Art des Inhalts bestimmt. Dann wird dem Patienten angeboten, zu frühstücken, und 15 bis 20 Minuten nach der Einnahme des choleretischen Frühstücks wird die Größe der Blase gemessen - die größte Länge und die größte Breite. Ähnliche Messungen werden nach weiteren 15 - 20 Minuten durchgeführt..

Im Gegensatz zum klassischen Ultraschall der Gallenblase misst der Arzt in diesem Fall nicht nur aus der Rückenlage, sondern auch aus der lateralen Position.

Nach zahlreichen literarischen Quellen ist es nach Ultraschalldaten üblich, die kontraktile Funktion der Gallenblase (SFZhP) als normal zu betrachten, wenn das Volumen der Blase um die Hälfte des ursprünglichen Volumens um 30-40 Minuten abnimmt. Wenn das Volumen der Blase innerhalb von 30 bis 40 Minuten um weniger als 50% abgenommen hat, sollte der FVP als verringert angesehen werden, und wenn er um mehr als 75% abnimmt, wird er erhöht. Basierend auf diesen Indikatoren sollte eine Korrekturtherapie verschrieben werden..

Der Zweck der Untersuchung ist die Diagnose der Art der motorischen Evakuierungsfunktion der Gallenblase bei Kindern, die es ermöglicht, die Norm, die hypomotorische und die hypermotorische Dyskinesie genau zu unterscheiden. Somit hilft diese Untersuchung, die Form der Dyskinesie festzustellen, das Vorhandensein von Steinen aufzudecken, die Größe des Organs und die Dicke seiner Wand, das Vorhandensein eines vesikulären Infiltrats und die Konsistenz des Inhalts der Gallenblase zu bestimmen..

Die genaue und rechtzeitige Diagnose der Art von Verletzungen der motorischen Evakuierungsfunktion der Gallenblase unter Berücksichtigung des Zustands von Magen und Zwölffingerdarm ermöglicht es Ihnen, eine angemessene Behandlungstaktik zu entwickeln, die Chronisierung des pathologischen Prozesses und der damit verbundenen Störungen zu verhindern - irreversible Veränderungen der Leber, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und in einigen Fällen, um eine Behinderung des Kindes zu vermeiden.

Eine rechtzeitige Diagnose und angemessene Behandlung verbessern die Lebensqualität, einschließlich des psychischen Status, der Leistung usw..

Die Methode ist sehr informativ, objektiv und genau, einfach und erschwinglich. Sie kann in pädiatrischen Einrichtungen verschiedener Art weit verbreitet eingesetzt werden.

  • Gallendyskinesie.
  • Häufige Schmerzen im rechten Hypochondrium, die nicht medikamentös beseitigt werden.
  • Beeinträchtigte Verdauung von Fetten im Darm - das Vorhandensein von öligen Fäkalien.
  • Empfohlen für Patienten, bei denen sich die Blutuntersuchungen bereits geändert haben, insbesondere bei Patienten, die mit Leberenzymen assoziiert sind (AST, ALT, Gesamtbilirubin usw.)..
  • Es gab Hinweise auf ein Abdominaltrauma.
  • Es ist erforderlich, die Wirksamkeit der Behandlung von Erkrankungen der Leber, der Gallenblase, der Bauchspeicheldrüse usw. zu kontrollieren..
  • Langzeitmedikation bei chronischen Pathologien.
  • Das Vorhandensein spezifischer Beschwerden (Bitterkeit im Mund, Schwere im rechten Hypochondrium).
  • Missbrauch von würzigen, gebratenen, geräucherten Lebensmitteln, unregelmäßigen Mahlzeiten.
  • Übergewichtig sein.
  • Kalorienarme Diäten.
  • Verdacht auf Gallensteinerkrankung.
  • Untersuchung des Zustands des Gallensystems mit Tumoren.

Ein Ultraschall der Gallenblase muss ausschließlich auf leeren Magen durchgeführt werden, und Sie sollten auch kein Wasser trinken (es wird empfohlen, nicht einmal die Zähne zu putzen, damit nicht die Versuchung besteht, auch versehentlich einen Schluck Wasser zu sich zu nehmen)..

Besprechen Sie während der Konsultation mit dem behandelnden Arzt, zu welchem ​​Zweck diese Studie durchgeführt wird und ob es möglich ist, die am Tag der Ultraschalluntersuchung eingenommenen Medikamente abzubrechen.

Damit der Ultraschall aussagekräftig ist, müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein:

  • Die letzte Mahlzeit sollte spätestens 8 Stunden vor der Studie erfolgen, da sich normalerweise in Abwesenheit von Nahrung Galle in der Blase ansammelt und etwas an Größe zunimmt. Wenn Sie auch nur ein wenig Wasser trinken, ist die Sekretion von Galle möglich und die Blase zieht sich zusammen. Dies erschwert auch die Diagnose.
  • Wenn ein Kind untersucht werden soll: Säuglingen und Kindern unter 1 Jahr wird empfohlen, 2,5 bis 3 Stunden vor dem Eingriff nicht gefüttert zu werden (die beste Option ist, sich 20 bis 25 Minuten vor dem Füttern gemäß Ihrem Zeitplan für eine Untersuchung anzumelden), Kindern unter 3 Jahren - für 4 Stunden und für Kinder unter 8 - 6 Stunden. Für ein Kind über 8 Jahre gelten die gleichen Regeln wie für einen Erwachsenen.
  • Es sollte keine Ansammlung von Gas im Darm geben, da diese die Visualisierung beeinträchtigen.

Eine Abweichung von den vorgeschlagenen Empfehlungen ist bei Krankheiten zulässig, die eine regelmäßige Medikation und die strikte Einhaltung der Diät erfordern (Diabetes mellitus, koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck usw.). Fragen Sie Ihren Arzt nach der Einnahme oder dem Absetzen von Medikamenten!

Verwenden Sie als choleretisches Frühstück in der Praxis zur Beurteilung der kontraktilen Funktion der Gallenblase ein Sandwich mit Brot und 10 g Butter oder 200 ml 10% iger Sahne oder zwei Eigelb oder 50 ml Pflanzenöl, 200 g Joghurt mit einem Fettgehalt von mindestens 8% oder Milch Schokolade (keine Zusatzstoffe).

Was ist das Ergebnis der Forschung?

Sie erhalten eine Stellungnahme zum Zustand der Gallenblasenfunktion.

Mit der Ultraschalldiagnose können Sie Folgendes bestimmen:

  • Störungen in der Motilität der Gallenblase und bestimmen die Art der Dyskenesie.
  • Die Konsistenz des Inhalts und der Zustand des Gewebes um die Gallenblase - die Behandlungsmethode hängt davon ab.

1992-2020 © Edkar LLC | Lizenz LO-39-01-001300 vom 16.03.2015 | Die auf der Website veröffentlichten Materialien dienen nur zu Informationszwecken. Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Die Diagnose zu bestimmen und eine Behandlungsmethode zu wählen, ist das Vorrecht des behandelnden Arztes. Beachtung! Alle Inhalte (Design, Texte, Fotos) dieser Website unterliegen dem Urheberrecht - das Kopieren, Verteilen oder jede andere Verwendung ist untersagt.

Bestimmung der Gallenblasenfunktion

Die Ultraschalluntersuchung der Funktion der Gallenblase ist heute die einzige nicht-invasive moderne Methode, mit der der Zustand der Gallenblase und der Gallenwege sehr genau untersucht und die spezifische Art der Verletzung der Kontraktilität der Gallenblase - dh die Art der Dyskinesie (hypo- oder hypermotorisch, hypo- oder hyperkinetisch) - bestimmt werden kann ), wodurch der behandelnde Arzt die richtige Behandlung verschreiben kann. Stimmen Sie zu, dass die Diagnose "DVP" - dh Gallendyskinesie - allen bekannt ist. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Dyskinesien. Für eine ordnungsgemäße Behandlung müssen Sie den genauen Zustand der motorischen Funktion Ihrer Gallenblase und Ihrer Gallenwege kennen..

Sie können sich dieser Ultraschalluntersuchung bereits vor der Ernennung eines Facharztes unterziehen. Dies spart Ihnen und Ihrem Arzt Zeit, diagnostiziert schnell die richtige Behandlung und verschreibt sie rechtzeitig..

Alle Ultraschalluntersuchungen in unserem Zentrum werden mit einem neuen General Electric-Gerät des Expertenklassensystems Logiq E9 durchgeführt, das eine hohe Untersuchungsqualität garantiert.

Was zeigt der Ultraschall der Gallenblase bei der Definition der Funktion??

Ein Ultraschall der Gallenblase ermöglicht es dem Arzt, eine Schlussfolgerung über die Größe der Gallenblase, ihren Inhalt, die Struktur und Dicke ihrer Wände und ihre Kontraktionsfähigkeit zu ziehen. Zusätzlich wird der Zustand der Kanäle und des umgebenden Gewebes bei der Dekodierung des Ultraschalls der Gallenblase angezeigt..

Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit der Bestimmung ihrer Funktion ist eine Variante des funktionellen Ultraschalls unter Verwendung eines choleretischen Frühstücks. Damit können Sie den Grad der Beeinträchtigung der kontraktilen und Evakuierungsfunktionen der Gallenblase in Echtzeit beurteilen. Während der Studie misst der Arzt das Volumen der Gallenblase auf nüchternen Magen und innerhalb einer Stunde nach der Einnahme eines choleretischen Frühstücks.

Die Indikationen für Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion sind Schmerzen im rechten Hypochondrium, ein Gefühl der Bitterkeit im Mund, Probleme mit dem Stuhl (sowohl Verstopfung als auch Durchfall), das Vorhandensein von Veränderungen der Gallenblase bei der Ultraschalluntersuchung (Formanomalie, Verdickung der Wände, heterogene Galle, Polypen) und Gallenblasensteine).

Vorbereitung für einen funktionellen Ultraschall der Gallenblase

  • Es ist notwendig, auf nüchternen Magen (mindestens 5 Stunden nach der letzten Mahlzeit) zum Ultraschall zu kommen..
  • Nehmen Sie unbedingt ein choleretisches Frühstück mit (2 gekochte Eier / Esslöffel fetthaltige Sauerrahm / fettiger Joghurt).
  • Vergessen Sie nicht, bei der Anmeldung zu einer Studie interessante Fragen zur Vorbereitung auf einen Ultraschall der Gallenblase zu stellen.

Wie wird der Ultraschall der Gallenblasenfunktion durchgeführt??

Der Eingriff dauert ungefähr eine Stunde: Zuerst wird die Studie auf nüchternen Magen durchgeführt, dann muss der Patient ein spezielles choleretisches Frühstück zu sich nehmen.

Nach einem choleretischen Frühstück werden am Ende der Studie 3 Studien im Abstand von 15 Minuten (dh 15, 30, 45 Minuten nach einer Mahlzeit) durchgeführt, in denen die Kontraktilität der Gallenblase bestimmt wird (zu welcher Minute und um wie viel Prozent des ursprünglichen Volumens sie abnahm) Es wird eine Schlussfolgerung mit der genauen Version der Dyskinesie gezogen.

Die Schlussfolgerung des Arztes für Ultraschalldiagnostik wird unmittelbar nach Studienende ausgestellt.

Kontraindikationen

Nein. Ultraschall kann für schwangere Frauen und Kinder verschrieben werden, da Ultraschall das Körpergewebe nicht schädigt.

Servicepreise

Dienstname

Preis, reiben.

USDG und DS der Gefäße von Kopf und Hals

USDG und DS der Gefäße des kleinen Beckens

USDG und DS der Hodensackgefäße

USDG und DS der Penisgefäße

USDG und DS von Nierengefäßen

Bauchultraschall mit Reflux

Ultraschall des Urogenitalsystems bei Männern (Prostata, Blase, Nieren)

Ultraschall des Halses (Lymphknoten + Schilddrüse)

Foto des Fötus s / w

Ultraschall von Lymphknoten (ein anatomischer Bereich)

Ultraschalluntersuchung von Weichteilen (ein anatomischer Bereich)

Ultraschall gepaarter Gelenke (1 Paar)

Thymus Ultraschall

Ultraschall der Speicheldrüsen

Ultraschall der Nasennebenhöhlen

Ultraschall der Pleurahöhle

USDG und DS von Arterien und Venen der oberen Extremitäten

USDG und DS von Arterien / Venen der oberen Extremitäten

USDG und DS von Arterien und Venen der unteren Extremitäten

USDG und DS von Arterien / Venen der unteren Extremitäten

USDG und DS der Bauchaorta und ihrer Äste

Ultraschall der Gallenblase mit Bestimmung ihrer Kontraktilität (+ Bauchorgane)

Ultraschall der Bauchorgane (Komplex, einschließlich Nieren)

Ultraschall der Beckenorgane (Uterus und Gliedmaßen) transabdominal

Ultraschall der Beckenorgane (Uterus und Gliedmaßen), transvaginal

Brustultraschall

Follikulogenese-Ultraschall (Follikulometrie)

Transrektaler Ultraschall der Prostata

Schilddrüsenultraschall

Neurosonographie (Kinder unter 1 Jahr)

Ultraschall zur Bestimmung der Schwangerschaft

Ultraschall für die Schwangerschaft (1 Trimester)

Ultraschall der Nieren, Nebennieren, retroperitonealer Raum

Ultraschall der Harnwege (Nieren, Harnleiter, Blase)

Ultraschall des Hodensacks

Elektrische Impedanz-Mammographie in Kombination mit Ultraschall der Brustdrüsen

Methodik, Vorbereitung und Dekodierung des Ultraschalls der Gallenblase mit der Definition der Funktion

Übungsgallenblasenultraschall ist eine nicht-invasive Art der instrumentellen Diagnostik, die vollständige Informationen über die funktionellen Eigenschaften des Organs zeigt. Oft wird die Echographie der Gallenblase in Verbindung mit einer Ultraschalluntersuchung des Lebergewebes durchgeführt. Ultraschall mit einem Funktionstest bewertet die Dynamik des Zustands und Veränderungen in der Arbeit des untersuchten Organs.

Indikationen zur Durchführung einer echografischen Untersuchung

Ultraschall der Gallenblase mit einer Last wird in folgenden Situationen durchgeführt:

  • Schmerzen im rechten Hypochondrium, die durch krampflösende Medikamente (z. B. No-shpa, Papaverine) nicht beseitigt werden;
  • bitterer Geschmack;
  • Ikterische Färbung der Haut und der Schleimhäute;
  • lange Drogenkurse;
  • Änderungen der biochemischen Blutparameter (z. B. ALAT, ASAT);
  • das Vorhandensein einer Gallensteinkrankheit;
  • Verletzung der Motilität der Gallenwege;
  • Beurteilung des Zustands der Gallenwege bei Verdacht auf Onkopathologie;
  • bei der Auswahl kombinierter oraler Kontrazeptiva;
  • in Verletzung des Fettstoffwechsels;
  • die Wirksamkeit der Therapie zu beurteilen.

Kontraindikationen

Die Durchführung von Ultraschall zur Beurteilung des Funktionszustands der Gallenblase hat keine Kontraindikationen. Eine Manipulation wird nicht durchgeführt, wenn die Haut im Untersuchungsgebiet beschädigt ist (Verletzungen, Infektionen, Verbrennungen)..

Vorbereitende Maßnahmen für Ultraschall mit Funktionsbewertung

Der Vorbereitungsplan für einen Ultraschall der Gallenblase mit einem choleretischen Frühstück unterscheidet sich nicht von der Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane.

Die Vorbereitung für einen Ultraschall mit Beurteilung der Gallenblasenfunktion beginnt 2-3 Tage vor dem Eingriff. Vor der Ultraschalluntersuchung wird empfohlen:

  • Alkohol ausschließen;
  • Essen Sie keine Lebensmittel, die die Gasbildung im Darm fördern - Obst (Äpfel, Birnen), Gemüse (Gurken, Tomaten), Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen), reichhaltige Hefeprodukte, Schwarzbrot, kohlensäurehaltige Getränke, Milchprodukte.

Empfohlene Diät zur Vorbereitung:

  • gedämpftes Fleisch, fettarmer Fisch;
  • Hüttenkäse mit einem geringen Fettanteil (bis zu 10-15%);
  • in Wasser gekochtes Getreide;
  • hart gekochte Eier.

REFERENZ! Während der Mahlzeiten werden Enzympräparate (Kreon, Mezim, Pangrol) zur Verdauung von Nahrungsmitteln eingenommen. Auch verwendet Medikamente gegen Gasbildung im Darm (Antiflat, Motilak, Plantex).

Am Abend vor dem Studium benötigen Sie:

  • einfaches Abendessen (letzte Mahlzeit bis spätestens 19:00 Uhr);
  • Darmentleerung (natürlich oder mit Abführmitteln wie Lactulose, Duphalac).

Am Morgen vor dem Ultraschall:

  • frühstücken Sie nicht, wenn der Eingriff vor 12:00 Uhr geplant ist;
  • ein leichtes Frühstück ist möglich - eine Tasse Tee und ein paar Cracker (das Intervall vom Frühstück bis zum Ultraschall beträgt mindestens 6 Stunden);
  • 3-4 Stunden vor der Studie ist die Flüssigkeitsaufnahme verboten;
  • Rauchen verboten.

REFERENZ! Das Verbot der Nahrungsaufnahme und Flüssigkeitsaufnahme beruht auf der Tatsache, dass die Prozesse die Sekretion von Galle stimulieren. Dies macht es schwierig, das Organ weiter zu visualisieren..

Vor dem Arztbesuch vor der Untersuchung:

  • kochen Sie mehrere hart gekochte Eier (2-3 Stück), trennen Sie das Eigelb (sie werden für die choleretische Belastung benötigt);
  • Nehmen Sie ein Handtuch (Windel), um das spezielle Gel nach der Manipulation vom Körper zu entfernen.

Forschungsmethodik

Der Ultraschall der Gallenblase mit Funktionsbestimmung erfolgt in 4 aufeinanderfolgenden Stufen.

Erster Schritt

Ähnlich wie bei herkömmlichem Ultraschall. Das Verfahren wird vor der Einnahme eines choleretischen Frühstücks durchgeführt und unter Verwendung eines speziellen Sensors unter Verwendung eines Gels durchgeführt. Der Patient liegt auf dem Rücken.

Zweite Phase

Der Patient nimmt das am Vortag zubereitete Frühstück ein. Die Ultraschalluntersuchung wird wiederholt, die Ergebnisse werden mit denen vor dem Laden verglichen.

Stufe drei

Warten Sie 15 bis 20 Minuten und wiederholen Sie den Ultraschall.

Stufe vier

Machen Sie 40-45 Minuten nach einem speziellen Frühstück eine erneute Untersuchung.

Der Unterschied zwischen dieser Echographie und gewöhnlichem Ultraschall besteht darin, dass während des Stresstests der Funktionszustand der Gallenblase beurteilt wird.

Auswertung der Ergebnisse von Stressultraschall

Bei der Durchführung der Manipulation schaut der Diagnostiker auf:

  • der Ort des Organs, seine Verschiebung;
  • Form, Parameter, Dicke und Zustand der Wände;
  • Kanäle und deren Durchmesser;
  • die Kontraktilität der Blase;
  • Vorhandensein von Mikrolithen, anderen Formationen.

Die normalen Parameter der Gallenblase sind:

  • in Längsrichtung innerhalb von 7-10 cm;
  • Breite nicht mehr als 3-5 cm;
  • Durchmesser - 3-3,5 cm;
  • Kapazität - 30-70 cm 3;
  • Wandstärke - bis zu 0,4 cm;
  • gemeinsamer Gallengang - 0,6-0,8 cm;
  • der Durchmesser der Lobarkanäle - bis zu 0,3 cm;
  • klare Konturen.

Die Kontraktionsfähigkeit eines Organs wird anhand der folgenden Parameter bewertet:

  • die Dauer der Kontraktionsphase;
  • Gallenausscheidung und ihre Wirksamkeit;
  • Schließmuskeltonus von Oddi.

Bei der Durchführung eines Ultraschalls der Gallenblase mit der Definition der Funktion werden die Reaktionen des Organs auf die Einführung von Choleretika (Testfrühstück) unterschieden:

  • Typ 1 - schrittweise Reduzierung bis zu einer halben Stunde, gefolgt von einer Entspannung nach 45 Minuten;
  • Typ 2 - Kontraktion des Organs bis zu 15 Minuten, dann - anhaltende Kontraktion;
  • Typ 3 - Kontraktion mit geringer Kraft, die Form des Organs ändert sich nicht oder nimmt ab;
  • Typ 4 - Kontraktion des Organs bis zu 15 Minuten, dann - Entspannung, Kontraktion, vollständige Entspannung nach 45 Minuten;
  • Typ 5 - Entspannung der Blase bis zu 15 Minuten, Kontraktion zwischen 15 und 30 Minuten, Entspannung nach 45 Minuten.

Wenn Typ 4 oder 5 der Kontraktionsfähigkeit der Gallenblase identifiziert wird, wird dies als Manifestation einer Instabilität der motorischen Funktion angesehen.

Identifizierung möglicher Pathologien

Durch eine echographische Untersuchung der Gallenblase werden Krankheiten bestimmt:

  • akute Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis), gekennzeichnet durch eine Verdickung der Organwand, eine Zunahme der Größe, eine Zunahme der Rate des Blutabflusses in der zystischen Arterie;
  • ein chronischer Entzündungsprozess in der Gallenblase - eine Abnahme der Organparameter, eine Veränderung der Wände, ein Mangel an Klarheit der Konturen, das Vorhandensein von Einschlüssen im Lumen;
  • Dyskinesie - eine Zunahme oder Abnahme des Tons der Wände des Organs, ihrer erhöhten Dichte, Biegung des Organs;
  • Cholelithiasis (Cholelithiasis) - das Vorhandensein von verschobenen Formationen in der Blasenhöhle, Veränderungen in den Konturen der Wand;
  • polypöse Wucherungen - definiert als abgerundete Formationen, die an der Wand des Organs lokalisiert sind (bei einem Durchmesser von mehr als 10 mm wird eine Malignität des Prozesses vermutet);
  • Tumoren - Neoplasien sind gekennzeichnet durch Abmessungen von mehr als 10 mm, Verdickung der Blasenwand, Veränderungen der Konturen des Organs;
  • Angeborene Pathologien - Fehlen eines Organs, atypische Lokalisation, Verdoppelung, Vorsprung der Wand.

Mikrolithen (Steine ​​mit kleinem Durchmesser) werden nicht echographisch bestimmt. Ihre Anwesenheit wird durch eine Zunahme des Lumens der Gallengänge über der Lokalisation des Steins bestimmt.

Bildung:

  • Diplom in "Allgemeinmedizin (Allgemeine Medizin)", Saratov State Medical University (1992)
  • Aufenthalt in der Fachrichtung "Therapie", Saratov State Medical University (1994)

Ultraschall mit Bestimmung der Gallenblasenfunktion

Ultraschall der Gallenblase mit Funktion ist die einzige moderne Methode der Hardwarediagnose ohne internen Eingriff. Diese Untersuchung ist schmerzlos und harmlos und gilt daher nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder sowie für schwangere Frauen. Ultraschall mit der Bestimmung der Funktion der Gallenblase in Echtzeit visualisiert sowohl das Organ selbst als auch seine Strukturelemente.

Ultraschallsensoren übertragen ein dreidimensionales Bild der Gallenblase und ihrer Kanäle auf einen Bildschirm. Auf diese Weise können Sie die Krankheit frühzeitig erkennen. Die Zuverlässigkeit der Ultraschallergebnisse und die Erschwinglichkeit des Preises machen sie im Bereich der Diagnostik unersetzlich.

Der klassische Ansatz des Ultraschalls wird zusammen mit der Magnetresonanztomographie verwendet, weist jedoch im Gegensatz zu letzterer keine schädliche ionisierende Strahlung auf. Der akustische Wandler arbeitet im Empfangsmodus zu 99,9% und im Betrieb nur zu 0,1%. Ein solcher Mindestprozentsatz der Wirkung von Ultraschall auf den Körper macht ihn absolut sicher..

Beurteilung der Gallenblasenfunktion mittels Ultraschall

Bei der Überprüfung des Gallensystems mit Ultraschall werden die wichtigsten Standardindikatoren ermittelt:

  • Form, Größe, Volumen, Dicke der Gallenblasenwände
  • topografische Lage in der Bauchhöhle
  • Kontraktilität und Evakuierungskapazität des Organs
  • Durchgängigkeit der Gallenwege
  • Anwesenheit von Fremdkörpern

Zusätzlich wird der Zustand des umgebenden Gewebes beurteilt. Ein kompetenter Spezialist vergleicht die Standard-Ultraschallindikatoren mit dem Alter des Patienten, da sie für verschiedene Alterskategorien unterschiedlich sind.

Die Ultraschalluntersuchung der kontraktilen Funktion der Gallenblase erfolgt durch Beobachtung in Echtzeit (Express-Methode). Alle diese Indikatoren ermöglichen es einem erfahrenen Spezialisten, pathologische Veränderungen genau zu identifizieren. Während des Ultraschalls der Bauchhöhle mit Gallenblasenfunktion werden folgende Krankheiten diagnostiziert:

  • Cholestase - Stagnation der Galle
  • Cholezystitis - Entzündung der Gallenblase
  • Empyem - eitrige Entzündung
  • Brandwunde - der Tod der Wände der Orgel
  • Dyskinesie - beeinträchtigte Motilität der Gallenblase und Ausfluss der Galle
  • Cholelithiasis
  • Entwicklungsanomalien des Gallensystems
  • gutartige und bösartige Neubildungen
  • Hämatome

Beachten Sie! Cholelithiasis in der latenten (asymptomatischen) Phase wird bei 80% der Patienten während der Ultraschalluntersuchung festgestellt.

Dies ist nur eine kleine Liste von Krankheiten, die durch Ultraschall der Gallenblase mit der Bestimmung ihrer Kontraktilität erkannt werden. Eine sehr informative Untersuchungsmethode, die von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt wird, zeigt bereits kleine Veränderungen im Organ. Die Genauigkeit der Bestimmung der Gallensteinerkrankung beträgt 97-98%, das Primärstadium von Gallenblasenkrebs - 87-88%. Eine frühzeitige Diagnose erleichtert die Behandlung und beugt Komplikationen vor.

Ursachen für Erkrankungen der Gallenblase und ihrer Kanäle

Der Rhythmus unseres Lebens erlaubt es uns oft nicht, unsere Gesundheit richtig zu überwachen. Aber zumindest sollten wir wissen, was Krankheiten des Gallensystems hervorruft und was vermieden werden sollte. Damit:

  1. unregelmäßiges, irrationales Essen mit dem Missbrauch von scharfem, gebratenem, geräuchertem Essen
  2. Fettleibigkeit
  3. alkoholische Getränke trinken
  4. Langzeitmedikation
  5. Abdominaltrauma
  6. häufiger Stress

All diese Faktoren führen zu ernsthaften Störungen im Verdauungssystem. In solchen Fällen hilft die Bestimmung der Funktion der Gallenblase, diese Probleme zu identifizieren..

Es lohnt sich zu wissen! Nach der Produktion der Gallensekretion durch die Leber gelangt sie sofort in die Gallenblase. Und von dort wird es in Portionen in den Zwölffingerdarm abgezogen, wenn fetthaltige und schwere Lebensmittel eingenommen werden. Galle ist eine aggressive Substanz, die die Darmschleimhaut reizt. Eine Verletzung der Evakuierungsfunktion der Gallenblase führt zu einem Versagen des gesamten Verdauungstrakts.

Was sind die Indikationen?

Der funktionelle Ultraschall der Gallenblase wird zu präventiven und diagnostischen Zwecken durchgeführt. Ärzte empfehlen dies bei jeder jährlichen Registrierung in der Apotheke.

Direkte Indikationen für die instrumentelle Untersuchung sind:

  • unbefriedigende Labortests
  • chronische Läsionen des Verdauungstraktes
  • Verdacht auf Tumorbildung
  • Ansammlung von freier Flüssigkeit

Inhärent wird vor und nach der Operation eine Ultraschalluntersuchung verschrieben, um die Gallenblase zu entfernen. Und auch während der dynamischen Beobachtung, um den Verlauf und die Wirksamkeit der Behandlung einer zuvor identifizierten Krankheit zu kontrollieren.

Zu den symptomatischen Ultraschallindikationen gehören:

  • Regelmäßige paroxysmale Schmerzen rechts unter der Rippe, die nach hinten ausstrahlen und durch den Verzehr von schwerem Essen und körperlicher Anstrengung verstärkt werden
  • Beschwerden, Schweregefühl im rechten Hypochondrium
  • Aufstoßen, Übelkeit und Erbrechen vermischt mit Galle
  • häufige Bitterkeit im Mund, auch nach dem Schlafen
  • Gelbfärbung der Haut und der Sklera
  • verfärbter Kot
  • Zunge ist hellrot
  • Appetitlosigkeit
  • Blähungen aufgrund eines Gasüberlaufs

Die Symptome sind relativ und auf andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts anwendbar. Daher ist es wichtig, eine Differentialdiagnose durchzuführen. Gallenblasenerkrankungen sind häufig asymptomatisch, was die medizinische Diagnose ohne zusätzliche Untersuchungsmethoden erschwert. Ärzte verwenden einen Ausdruck wie "Wellbeing Disease". Bei 80% der Patienten, die zur Prophylaxe Ultraschall erhalten, wird eine Gallensteinerkrankung festgestellt

I frage mich, was! Nur 20% der Erkrankungen der Gallenblase und ihrer Gänge sind frühzeitig symptomatisch.

Die Funktion der Gallenblase unter Ultraschallkontrolle wird auch zur Beobachtung medizinischer und diagnostischer Manipulationen in diesem Bereich untersucht..

Kontraindikationen für den Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Kontraktilitätsfunktion

Ultraschall des Magen-Darm-Trakts mit Gallenblasenfunktion ist eine fortschrittliche moderne Methode zum nicht-invasiven Scannen dieses Organs und seiner Kanäle. Die instrumentelle Untersuchung weist ein Minimum an relativen Kontraindikationen auf. Sie stehen in direktem Zusammenhang mit dem Kontakt der Gerätesensoren mit der Haut des Patienten im Bereich des untersuchten Organs, d. H. Verstöße gegen die Unversehrtheit der Haut, manifestiert durch:

  • entzündliche Prozesse
  • eitrige Krankheiten
  • brennt
  • Wunden

Vorbereitung für einen Ultraschall der Gallenblase und ihrer Kanäle?

Für die Verfügbarkeit einer Ultraschalluntersuchung und die Erzielung eines hochwertigen dreidimensionalen Bildes auf dem Bildschirm des Ultraschallgeräts wird dem Patienten die folgende Vorbereitung verschrieben:

  1. Drei Tage vor der Untersuchung müssen Lebensmittel, die die Bildung von Gas im Darm verursachen, von der Diät ausgeschlossen werden (rohes Gemüse und Obst, Schwarzbrot, Hülsenfrüchte, Milch, kohlensäurehaltige Getränke)..
  2. Essen Sie kein fettiges Fleisch und keinen Fisch.
  3. Nehmen Sie bei erhöhter Blähung innerhalb von drei Tagen vor dem Eingriff vom Arzt verschriebene Enzympräparate ein (Kreon, Festal)..
  4. Leeren Sie den Darm in der Nacht zuvor.
  5. Verwenden Sie bei Verstopfung einen Reinigungseinlauf, ein Abführmittel, ein rektales Zäpfchen oder orale Abführmittel (Tropfen, Tabletten)..
  6. Am Vorabend für 6-12 Stunden die Nahrungsaufnahme ausschließen.
  7. Rauchen Sie nicht vor der Untersuchung.

Nehmen Sie zur Bestimmung der Funktion der Gallenblase Produkte mit, die die Gallensekretion erhöhen.

Beachten Sie! Vereinbaren Sie mit Ihrem Arzt im Voraus, um welche Art von choleretischem Produkt es sich handelt und in welcher Menge, um eine allergische Reaktion zu vermeiden.

Wenn Sie bereits Ergebnisse von Gallenblasen-Ultraschall erhalten haben, wird empfohlen, diese mitzunehmen. Dies wird dazu beitragen, den Krankheitsverlauf in der Dynamik zu verfolgen. Im Notfall werden keine Vorbereitungen getroffen.

Das Verfahren zur Untersuchung der Funktion der Gallenblase mittels Ultraschall

Es wird transabdominal (über der Bauchdecke) durchgeführt. Während des Eingriffs liegt der Patient mit dem Rücken auf der Couch und legt seinen Magen frei. Der Arzt trägt ein spezielles wasserlösliches Gel auf das rechte Hypochondrium auf. Das Gel beseitigt den Luftspalt zwischen dem Sensor und der Haut des Patienten, wodurch der Ultraschall tief in das Gewebe eindringen kann. Nachdem die Schallwelle vom untersuchten Organ reflektiert wurde, überträgt sie Daten an das Gerät.

Durch Bewegen des Sensors gemäß der Topographie des untersuchten Organs zeigt der Spezialist ein Bild der Gallenblase und der Gallenwege auf dem Monitor des Ultraschallgeräts an. Dann werden alle Standardindikatoren ermittelt.

Bei Bedarf wird der Patient manchmal gebeten, sich auf die linke Seite zu drehen und tief durchzuatmen. Oder machen Sie im Stehen mehrere Biegungen nach vorne. Im Allgemeinen dauert die Bestimmung der Funktion der Gallenblase unter Ultraschallkontrolle 15 bis 20 Minuten.

Mit einem zusätzlichen Ultraschall der Gallenblase mit der Bestimmung der kontraktilen Funktion unter Last nimmt das Subjekt nach der ersten Stufe ein choleretisches Frühstück ein. Es kann Eigelb, Schokolade, Sahne, Sauerrahm sein. Nach 10 Minuten wird der Scan wiederholt. Diese Art der Untersuchung wird innerhalb von 45-50 Minuten durchgeführt..

Nach dem Eingriff wird das Gel mit einem Einweg-Papiertuch entfernt. Die mit der Haut in Kontakt stehenden Oberflächen des Ultraschallwandlers werden nach jedem Patienten gereinigt und desinfiziert.

Die Dekodierung der Ergebnisse erfolgt sofort. Der Patient erhält am Ende der Untersuchung das Ergebnis eines Ultraschalls der Gallenblase und ihrer Kanäle an seinen Händen.

Krankheiten der Gallenblase und ihrer Kanäle sind heute eines der dringlichsten Probleme der modernen Medizin. Nach den neuesten Statistiken in Moskau und der Region Moskau leiden 22% der Bevölkerung an Cholelithiasis. Von diesen treten Gallensteine ​​bei Frauen über 40 3-4 mal häufiger auf als bei Männern. Daten zu anderen Erkrankungen der Gallenblase und ihrer Kanäle sind ebenfalls nicht ermutigend. Krebs tritt bei 80% der chronischen Entzündungen auf. Durch die frühzeitige Diagnose von Krankheiten können Sie eine wirksame Behandlung verschreiben und Komplikationen vorbeugen.

Haben Sie noch Fragen? Sie können sie dem Administrator telefonisch auf der Website mitteilen oder einen Rückruf bestellen.

Primärquelle medizinisches Zentrum "Klinik ABC" / September 2018

Wie wird ein funktioneller Ultraschall der Gallenblase durchgeführt??

Es gibt 5 Arten von Gallenblasendyskinesien: hypomotorisch - schwache Kontraktion der Organwände; hypermotorisch - starke kontraktile Fähigkeit; kombiniert; hypokinetisch - schwache Gallensekretion; hyperkinetisch - starker Ausfluss.

Jede Art von Krankheit erfordert eine spezifische Therapie. Die Pathologie ist schwer zu diagnostizieren. Die einzige diagnostische Methode, mit der Sie die Art der Pathologie genau bestimmen können - Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion.

Dies ist eine Funktion der Kontraktilität (die Geschwindigkeit, mit der die Gallenblase entleert und mit Galle gefüllt wird). Diese Methode erkennt auch andere Organerkrankungen. Die Methode schadet nicht der Gesundheit, sie kann ab dem Moment der Geburt bei Kindern durchgeführt werden.

Indikationen

Grundlage für den Termin können folgende Beschwerden des Patienten sein.

  1. Schneller Gewichtsverlust.
  2. Sodbrennen, Bitterkeit im Mund.
  3. Dyspepsie - erhöhte Säure der Galle und / oder erhöhte Freisetzung davon.
  4. Schläfrigkeit kombiniert mit Magen-Darm-Beschwerden.
  5. Schmerzen, Koliken, Krämpfe im rechten Hypochondrium.
  6. Brennen beim Wasserlassen, begleitet von oder abwechselnd mit Übelkeit.
  7. Stimmungsschwankungen gefolgt von Schläfrigkeit.
  8. Kolik im rechten Hypochondrium bei Veränderung der Körperhaltung.
  9. Vergrößerte Leber beim Abtasten, kombiniert mit starkem Speichelfluss.
  10. Erhöhte Gasproduktion, Schmerzen im linken Hypochondrium, eine vergrößerte Leber ist die Hauptursache für Pankreatitis - Entzündung der Leber - Kompression der Gallenblase.
  11. Systematische Beschwerden im rechten Hypochondrium nach einer Operation an der Bauchhöhle, unabhängig von der Verjährungsfrist.

Kontraindikationen

Es ist unmöglich, eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase durchzuführen, um die Funktion unter den folgenden Bedingungen zu bestimmen.

  1. Steine, Polypen.
  2. Verstopfung der Gallenwege.
  3. Erhöhte Gasproduktion.
  4. Hautverbrennungen im Kontaktbereich mit dem Sensor.
  5. Wunden.
  6. Nicht geheilte Stiche oder entzündete Narben.
  7. Haarigkeit der Haut im Bereich des Kontakts mit dem Sensor - Verzerrung der Untersuchungsergebnisse.
  8. Allergie. Schwere Hautallergie kombiniert mit Fieber über 37,5.

Ausbildung

Im Allgemeinen unterscheidet sich das Präparat nicht von dem Standardpräparat für Ultraschall der Bauchorgane und einen einfachen Ultraschall der Gallenblase. Der Zeitpunkt einer bestimmten Vorbereitungsphase kann innerhalb von 25% variieren.

Je empfindlicher die Ausstattung des medizinischen Zentrums ist, desto weicher sind die Anforderungen an die Ausbildung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen dieses medizinischen Zentrums vor der Untersuchung klären.

  1. Verweigern Sie 3 Tage lang gasbildende Produkte - Backwaren, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, starken Tee und Kaffee; Rohes Gemüse; Kohl, unabhängig von der Kochmethode.
  2. Informieren Sie den Arzt vor Beginn der Vorbereitung über alle eingenommenen Medikamente.
  3. Geben Sie den Alkohol in 3-5 Tagen auf.
  4. Wenn es Probleme mit der Verdauung gibt, beginnen Sie 3 Tage lang mit der Einnahme von Probiotika mit Pankreatin - festal, Mezim; mit erhöhter Gasbildung - Espumisan, Smecta; wenn am Tag vor der Einnahme von Alkohol in großen Mengen - für 3-5 Tage Enterosorbentien - Aktivkohle und bei schwerer Vergiftung Atoxil, Hepargin, Betargin; Sorbentien 24 Stunden vor dem Eingriff abbrechen - Ergebnisverzerrung.
  5. Nehmen Sie 6-8 Stunden vor dem Eingriff keine Nahrung und 4-6 Stunden vor dem Eingriff keine Flüssigkeit ein. Wenn die Untersuchung am Nachmittag stattfindet, frühstücken Sie mit einem Crouton mit 100-150 ml gekochtem Wasser.
  6. Wenn es zu einer Verdichtung der Bauchmuskeln kommt - Tagesschlaf, leichte Spaziergänge an der frischen Luft, ein Minimum an körperlicher Aktivität; warme oder kalte Kompressen sind kontraindiziert - ein starker Ausfluss von Galle.
  7. Fragen Sie einen Arzt nach der Nahrungsmenge. übliches choleretisches Frühstück: 2 gekochte Eigelb; 250 ml 25% ige Sauerrahm oder 200 g Sahne; 1-2 Bananen; eine halbe Tafel dunkler Schokolade; ein Glas Sorbit und für Kinder ein Hobitol.

Beachtung! Wenn es keine Schnitte im Bereich der Leber gibt, Organversiegelungen - Muskelschwellung durch Massage entfernen. Wenden Sie sich an hochspezialisierte Masseure. Verwenden Sie wärmende Alkoholtinkturen. Nach Verletzungen - Cremes auf Milchbasis.

Sie können die Position nicht abrupt ändern. Mit Gasbildung - leichte Kniebeugen, die den Unterbauch kneten. Verstopfung - Kamillentee. Helminthiasis - Kürbiskerne, Einläufe. Reduzieren Sie den Säuregehalt der Galle nicht selbst.

Sehen Sie sich ein Video über die Vorbereitung eines Ultraschalls der Gallenblase an:

Etappen der

Die erste Stufe ist ein einfacher Ultraschall der Gallenblase. In diesem Stadium werden die allgemeinen Eigenschaften des Organs sowie das Vorhandensein der Hauptkontraindikationen für die nächsten Stadien bestimmt. Das Verfahren wird in 3 Stufen durchgeführt.

  1. Allgemeine Untersuchung des Zustands der Gallenblase und der Gallenwege: Haltung - auf dem Rücken liegend und bei abnormaler Lage des Organs oder geschwollenen Darms - auf der linken Seite; Sensorbewegungen sind gleichmäßig.
  2. Allgemeine Untersuchung von Problembereichen bei Verdacht auf Zahnstein, Polypen; Der Sensor bleibt lange an einem Ort. Der Patient wird gebeten, den Atem anzuhalten.
  3. Erstellung eines allgemeinen Bildes von Funktionsstörungen der Gallenblase; Entscheidung über die Möglichkeit des Übergangs zu nachfolgenden Stufen - Bewegung des Sensors in Rucken mit einer Verzögerung von 1-3 Sekunden.

Die durchschnittliche Dauer der allgemeinen Diagnose beträgt 5-10 Minuten. In Abwesenheit von Abweichungen wird nur eine Prüfung des Allgemeinzustands bis zu 5 Minuten durchgeführt.

Vor der Durchführung eines Ultraschalls zur Bestimmung der Funktion muss der Patient ein choleretisches Frühstück einnehmen. Die Diagnose wird 15 Minuten nach der Einnahme fortgesetzt. Bei normaler Gallenblasenfunktion erfolgt die Entleerung 70: 20-30 Minuten nach dem Frühstück. 3 Diagnosen werden in 15, 30 und 45 Minuten durchgeführt. Nach 45 Minuten sollte sich das Organ füllen..

Wichtig! Der Zeitpunkt der Diagnose unterscheidet sich je nach Klinik geringfügig. Wenn der Arzt im Abstand von 10 Minuten Untersuchungen durchführt, ist dies kein Grund zur Panik.!

Sehen Sie sich das Video mit Ultraschall der Gallenwege an:

Interpretation der Ergebnisse mit und ohne Last

Nährstoffbelastung - choleretisches Frühstück vor Funktionstest. Normative Parameter werden bestimmt, wenn das Organ gefüllt ist. Nach dem Laden der Nahrung sind die Wände etwas dicker, es ist schwierig, Steine ​​und Polypen zu identifizieren. Die Gallengänge sind bereits.

Abhängig von der Fülle des Organs kann es bestimmt werden. Prozesse in der Gallenblase mit der Manifestation der folgenden visuellen Effekte.

Entzündung der WändeKeine lastverschmierten Konturen; mit Anstrengung - ausgeprägte Rötung, schwer von den Konturen der Leber zu unterscheiden.
EiterungEs ist schwierig, ohne Last zu bestimmen; mit einer Ladung gelblich-brauner Einschlüsse.
KalküleLeichte Einschlüsse; Diagnose - Steigungen - Diagnose; wenn die Einschlüsse den Ort der Lokalisierung verändert haben - Kalküle; haben sich nicht verändert - Polypen oder Mineralwachstum.
Bilirubinsediment nur ohne BelastungGrünliche Konturen der Orgel.

Was die Umfrage zeigt

Ultraschall zur Bestimmung der Funktion zeigt die Kontraktilität des Organs und bestimmt die folgenden Krankheiten.

Hypomotorische Dyskinesie80-100% Fülle ohne Nahrungsmenge; Volumen über 35 ml; 30 Minuten nach dem Laden, Entleeren um 20-30%; füllt sich nach 45 Minuten nicht auf.
HypermotorKeine Lastfülle weniger als 50%; vollständige Entleerung nach 15 Minuten. Nach Belastung oder Fülle nicht mehr als 10%; in 30 Minuten nicht voll; nach 45 mal weniger als halb voll oder nicht mehr als 40-50% voll.
Hypokinetisch und hyperkinetischBasierend auf den ersten 2 Punkten; Bei Hypokinetik ist die Dicke des Gallengangs jedoch unter dem Normalwert und bei Hyperkinetik höher.
Kombiniert2-3 wiederholte Untersuchungen an 1 Tag.

Bei hypokinetischen und hypomotorischen Dyskinesien werden cholestatische (Stauung - grünliche oder gelblich-bräunliche Bereiche im Lumen der Gallenblase) beobachtet.

Referenz! Für eine genaue Diagnose kombinierter Dyskinesien mit wiederholten Untersuchungen ändert sich das choleretische Frühstück beispielsweise am ersten Tag, einer Lösung von Sorbit, und am zweiten Tag - einem Glas Sauerrahm. Bananen und Schokolade werden seltener verwendet.

Beachtung! In einigen Kliniken wird die Menge an Sahne und Sauerrahm auf 30 g reduziert und Joghurt wird mit 1 EL versetzt. l.

Gallenblasenrate

In Abwesenheit von Pathologien werden die folgenden GB-Parameter diagnostiziert.

MaßeDie Länge hängt von Größe, Alter und Körpergewicht von 40 bis 130 mm ab. Shirena - 20-40 mm.
Volumen25-30 ml.
Zulässiger Wert des unteren Vorsprungs über den Leberrand hinaus15 cm.
Gemeinsame Kanaldicke6-8 mm.
Dicke der Wände der Gallenblase ohne Nahrungsmenge4 mm.

Die Norm der dynamischen Parameter der Funktion: Reduzierung des Volumens 20-30 Minuten nach der Nahrungsaufnahme um 40-60% ;; Beginn des Füllens nach 45 Minuten.

Die Kosten der Untersuchung hängen von der Beliebtheit der Klinik, der Verfügbarkeit moderner Geräte und dem Umfang der Ergebnisse ab. Die Kosten für die Diagnose der Kontraktilität eines Organs in Richtung des behandelnden Arztes betragen 700-1200 Rubel. In modernen medizinischen Zentren mehr als 1.500 Rubel, aber aufgrund der hohen Empfindlichkeit der Geräte sind die Anforderungen an die Vorbereitung weicher.

Wenn der Patient sich freiwillig einer Untersuchung unterziehen möchte, können detaillierte Ergebnisse mit Ernährungsempfehlungen und einer kurzen Liste von Medikamenten zu einem Preis von 1800-2500 Rubel erhalten werden.

Fazit

  1. Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase zur Bestimmung der kontraktilen Funktion wird hauptsächlich zur Bestimmung der Art der Organdyskinesie durchgeführt.
  2. Das Verfahren wird in mehreren Schritten durchgeführt: 1 Diagnose vor der Nahrungsaufnahme und 3 Diagnose im Abstand von 15 Minuten nach einem choleretischen Frühstück.
  3. Das allgemeine Präparationsschema wird für die Untersuchung der Bauchhöhle verwendet; Der Zeitpunkt und die Anforderungen für Lebensmittel können je nach medizinischem Zentrum variieren.
  4. Wenn bei der ersten Diagnose ohne Nahrungsaufnahme Steine, Polypen oder Verstopfungen der Gallenwege festgestellt werden, wird die Funktion nach einem choleretischen Frühstück nicht bestimmt.

Die Kosten hängen von der Vollständigkeit des Ergebnisses, der Empfindlichkeit und den Kosten der Ausrüstung sowie der Beliebtheit der Klinik ab.

Ultraschall der Gallenblase mit Funktionsbestimmung (Vorlesung über den Diagnostiker)

Der Ultraschall der Gallenblase wird auf nüchternen Magen durchgeführt: Kinder unter 3 Jahren - Hunger für 4 Stunden, von 3 bis 12 Jahren - Hunger für 6 Stunden; Erwachsene - 8 Stunden hungern, 3 Stunden nicht trinken oder rauchen.

Wenn Nahrung aus dem Magen in den Zwölffingerdarm gelangt, zieht sich die Gallenblase zusammen und scheidet Galle aus. Gallendyskinesie ist eine nicht übereinstimmende Kontraktion / Entspannung.

Bei hypomotorischer Dyskinesie ist Schwere auf der rechten Seite häufig, manchmal Bitterkeit im Mund und Übelkeit; Aufgrund der Stagnation der Galle ist die Leber vergrößert.

Bei hypermotorischer Dyskinesie häufig paroxysmale Schmerzen im rechten Hypochondrium nach fetthaltigen und würzigen Lebensmitteln, manchmal durch zügiges Gehen und Laufen.

Die Kontraktilität der Gallenblase hängt von der Wandspannung und dem Spiel der Schließmuskeln ab. Sie können die Arbeit der Gallenblase im Ultraschall nach einem choleretischen "Frühstück" bewerten..

Als Choleretiker ist es zweckmäßig, Hofitol 20% zu verwenden: für Kinder unter 10 Jahren - 1 ml pro Lebensjahr, über 10 Jahre und für Erwachsene - 10-20 ml. Zur Unterscheidung des Magens wird das Arzneimittel mit Wasser abgespült.

Vor Beginn der Kontraktion der Gallenblase wird der Ultraschall kontinuierlich durchgeführt, dann alle 8-10 Minuten. Messen Sie das gemeinsame Gallengang- und Gallenblasenvolumen.

Das Volumen der Gallenblase: V = D * B² * 0,523, wobei D die Länge und B die Höhe im Längsschnitt ist.

Gallenblasenreaktion auf Choleretik

  • Typ 1 - gleichmäßige Kontraktion bis zu 30 Minuten, Entspannung für 40 Minuten;
  • Typ 2 - Kontraktion bis zu 15 Minuten, dann anhaltende Entspannung;
  • Typ 3 - sehr schwache Kontraktion, das Volumen ändert sich kaum oder nimmt langsam zu;
  • Typ 4 - Entspannung bis zu 15 Minuten, Reduktion zwischen 15 und 30 Minuten, Entspannung für 40 Minuten;
  • Typ 5 - Kontraktion bis zu 15 Minuten, Entspannung und erneute Kontraktion, anhaltende Entspannung für 40 Minuten.

Typ 4 und 5, bei denen sich die Phasen der Kontraktion und Entspannung abwechseln, können als Manifestationen einer Instabilität der motorischen Funktion der Gallenblase angesehen werden..

Eine Verletzung der Evakuierung aus dem Magen kann den Prozess der Gallensekretion verlangsamen, dann wird fälschlicherweise eine hypomotorische Dyskinesie der Gallenwege diagnostiziert.

Funktion der Schließmuskeln der Gallenblase und des Gallengangs

Die maximale Kontraktionszeit - von der Aufnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase; normalerweise 20-40 Minuten.

Die Latenzzeit - von der Einnahme eines Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase; normalerweise bis zu 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Zunahme des Gallenblasenvolumens während der Latenzzeit.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase; normalerweise 15-30 Minuten.

Ausstoßfraktion - PV (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist; normal 40-70%.

Gemeinsamer Gallengang 60 Minuten nach dem Training: erweiterter Ductus zieht sich zusammen - Dyskinesie mit Krampf des Schließmuskels von Oddi ist wahrscheinlich; Der Gang weitete sich noch mehr aus, es traten Schmerzen auf - eine Stenose des Schließmuskels von Oddi ist wahrscheinlich.

Fazit

Rechtzeitige Entleerung - maximale Kontraktionszeit 20-40 Minuten:

  • Eine Funktionsstörung der Gallenblase wird nicht festgestellt.
  • schwache Kontraktion der Gallenblase mit Schließmuskelinsuffizienz;
  • starke Kontraktion der Gallenblase mit Krampf der Schließmuskeln.

Schnelle Entleerung - maximale Kontraktionszeit weniger als 20 Minuten:

  • Unzulänglichkeit der Schließmuskeln;
  • starke Kontraktion der Gallenblase.

Verzögerte Entleerung - maximale Kontraktionszeit über 40 Minuten:

  • Krampf der Schließmuskeln;
  • schwache Kontraktion der Gallenblase.

Gallenblasen-Ultraschallprotokoll mit Funktionsdefinition zum Drucken

Problem 1

Ein 10-jähriges Mädchen mit Beschwerden über wiederkehrende Bauchschmerzen, unabhängig von der Nahrungsaufnahme.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Formknick im Trichter. Die Wände werden nicht verändert. Der Inhalt ist homogen, es gibt keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 10 ml.

Zeit, Minuten0fünfzehn253540506070
Volumen, cm 3achtzehn12zehndreizehn
PV, ml8
PV,%-44%
Die Ermäßigung++
Entspannung+
OZhP, cm0,170,30,30,2

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 25 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): bis zu 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: nicht vorhanden.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 20 Minuten.

Ausstoßfraktion - PV (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 44%.

Fazit: Rechtzeitige Entleerung der Gallenblase. Zum Zeitpunkt der Studie ist eine Funktionsstörung der Gallenblase nicht festgestellt.

Problem 2

8-jähriger Junge mit Beschwerden über Bauchkrämpfe nach dem Essen.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Form - S-fach. Die Wände werden nicht verändert. Der Inhalt ist homogen, es gibt keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 8 ml. Nach Einnahme des Arzneimittels traten Übelkeit und Bauchschmerzen auf.

Zeit, Minuten0zehn20dreißig40506070
Volumen, cm 33621achtzehn2733
PV, mlachtzehn
PV,%-50%
Die Ermäßigung++
Entspannung++
OZhP, mm22222

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 20 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): bis zu 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: nicht vorhanden.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 15 Minuten.

Auswurffraktion - EF (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 50%.

Schlussfolgerung: Beschleunigte Entleerung der Gallenblase durch starke Kontraktion der Muskelwand.

Problem 3

Ein 6-jähriger Junge mit Beschwerden über Schmerzen am Nabel nach dem Essen.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Formknick im Trichter. Die Wände werden nicht verändert. Der Inhalt ist homogen, es gibt keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 6 ml.

Zeit, Minuten0zehn20dreißig40506070
Volumen, cm 3172119vierzehn81217
PV, ml+4-12
PV,%+24%-57%
Die Ermäßigung+++
Entspannung+++
OZhP, cm0,20,30,350,30,20,20,2

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 40 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): 15-20 Minuten.

Primärreaktion - eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: + 24%.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 20-25 Minuten.

Ausstoßfraktion - PV (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 57%.

Schlussfolgerung: Bei rechtzeitiger Entleerung der Gallenblase mit langsamem Start ist ein Schließmuskelkrampf wahrscheinlich.

Aufgabe 4

Ein 3-jähriges Mädchen klagt über Verstopfungstendenz. Es ist erforderlich, die hypomotorische Variante der JVP auszuschließen.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Form - S-fach. Die Wände werden nicht verändert. Inhalt - eine kleine Menge fein dispergierter Suspension, kein Zahnstein. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 3 ml.

Zeit, Minuten0fünfzehn253545506070
Volumen, cm 367.55.5447
PV, ml+1.5-3.5
PV,%+25%-47%
Die Ermäßigung++
Entspannung++
OZhP, cm0,120,20,190,150,15

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme eines Choleretikums bis zu einem minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 35 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme von Choleretika bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): mehr als 15 Minuten.

Primärreaktion - eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: + 25%.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 20 Minuten.

Ausstoßfraktion - EF (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 47%.

Fazit: Rechtzeitige Entleerung der Gallenblase mit langsamem Start. Wahrscheinlich eine starke Kontraktion der Wand mit Krämpfen der Schließmuskeln. Zum Zeitpunkt der Studie liegen keine Daten für eine hypomotorische Dyskinesie vor..

Problem 5

Ein 15-jähriger Junge mit Beschwerden über Bauchschmerzen nach dem Essen, Übelkeit und Bitterkeit im Mund am Morgen. Im Ultraschall liegt die Größe der Leber an der Obergrenze der Norm.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Formknick im Trichter. Die Wände werden nicht verändert. Der Inhalt ist homogen, es gibt keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 15 ml.

Zeit, Minuten0zehn20dreißig40506085
D * H, cm6,5 * 3,27,3 * 2,77,2 * 2,76,9 * 2,76,8 * 2,46,5 * 2,67,1 * 2,9
Volumen, cm 335282827202331
PV, mlfünfzehn
PV,%43%
Die Ermäßigung++
Entspannung++
OZhP, cm0,30,50,50,50,30,3

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 50 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): bis zu 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: nicht vorhanden.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 45 Minuten.

Auswurffraktion - EF (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 43%.

Schlussfolgerung: Verzögerte Entleerung der Gallenblase. Wahrscheinlich die kombinierte Wirkung einer Hypotonie der Muskelwand mit einem Krampf der Schließmuskeln.

Problem 6

15-jähriger Junge mit Beschwerden über Bauchkrämpfe am Morgen nach dem Frühstück.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Formknick im Trichter. Die Wände werden nicht verändert. Inhalt - Grad der feinen Suspension, keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 15 ml. Fühlt Bauchschmerzen nach der Einnahme der Medikamente.

Zeit, Minuten0zehn20dreißig40506070
Volumen, cm 34248483438242439
PV, ml+60-vierzehn+4-vierzehn0+fünfzehn
PV,%+vierzehn%-50%
Die Ermäßigung++
Entspannung+++
OZhP, cm0,40,50,60,50,50,50,50,4

Zeit der maximalen Kontraktion - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): 50 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): mehr als 20 Minuten.

Primärreaktion - eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: + 14%.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): 30 Minuten.

Auswurffraktion - EF (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 50%.

Schlussfolgerung: Instabilität der Gallenblasenmotorik: verzögerter Start, verzögertes Entleeren, abwechselnde Kontraktions- und Entspannungsphasen. Ein Krampf der Schließmuskeln der Gallenwege ist wahrscheinlich. Echos der Dyscholie.

Problem 7

6-jähriges Mädchen mit Beschwerden über Bauchschmerzen.

Fastengallenblase: Topographie unverändert. Form - ausgeprägte S-Beugung. Die Wände werden nicht verändert. Der Inhalt ist homogen, es gibt keine Steine. Das perivesikuläre Gewebe wird nicht verändert. Choleretisches "Frühstück" - Hofitol 20% 5 ml. Ab der 20. Minute klagt das Mädchen über starke Schmerzen in der Nähe des Nabels, nach 75 Minuten wurden die Schmerzen ruhiger, schwache Schmerzen bleiben bis zum Ende der Studie bestehen.

Zeit, Minuten0zehnfünfzehndreißig45607590
Volumen, cm 323128828zehn12
PV, ml-elf-fünfzehn-Sechszehn-21-vierzehn
PV,%67%91%-50%
Die Ermäßigung++++
Entspannung+++
OZhP, cm0,20,150,20,150,150,150,150,15

Maximale Kontraktionszeit - von der Einnahme des Choleretikums bis zum minimalen Volumen der Gallenblase (N 20-40 Minuten): der Hauptteil in 15 Minuten.

Latenzzeit - vom Moment der Einnahme des Choleretikums bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase (N bis zu 5 Minuten): bis zu 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Zunahme des Volumens der Gallenblase während der Latenzzeit: nicht vorhanden.

Kontraktionsdauer - vom Beginn der Kontraktion bis zum Mindestvolumen der Gallenblase (N 15-30 Minuten): der Hauptteil in 10 Minuten.

Auswurffraktion - PV (%) = (1 Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist (N 40-70%): 91%.

Schlussfolgerung: Instabilität der motorischen Funktion der Gallenblase: beschleunigte Entleerung, dann eine weitere Episode der Kontraktion mit einem ausgeprägten schmerzhaften Anfall, Entspannung wird deutlich verlangsamt. Der Schmerz wird wahrscheinlich durch eine starke Kontraktion der Muskelwand der Gallenblase und Schwierigkeiten beim Entspannen verursacht; Der Einfluss der hässlichen Form des Organs kann nicht ausgeschlossen werden. Der Sphinkterkrampf zum Zeitpunkt der Studie ist nicht bestimmt.

Pass auf dich auf, deinen Diagnostiker!